VW ID.3 Cabrio 2022: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

03. März 2021 von

Volkswagen hat ein Teaserbild herausgegeben, dass ein mögliches ID.3 Cabrio zeigt. Ob das Modell wirklich jemals in Produktion geht, ist noch ungewiss, der Hersteller holt gerade Kundenmeinungen dazu ein. Wir haben Bilder und Infos für Sie.

Könnte der elektrische Volkswagen ID.3 bald auch als Cabrio erhältlich sein? VW hat eine neue Designstudie herausgebracht und hofft auch auf Meinungen der Kundschaft. Lesen Sie weiter für alle Details.

  • VW ID.3 Cabrio angeteasert
  • Designstudie eines möglichen Serienmodells
  • Klappbares Stoffdach
  • Nahezu identisches Design zum Fließheck
  • Könnte 2022 auf den Markt kommen
  • Preis wahrscheinlich über 34.000 Euro

ID.3 Angebote vergleichen

Der Volkswagen ID.3 ist eine vollelektrische Schräghecklimousine, die etwa die Größe eines Golfs hat und eine Alternative zum Nissan Leaf und Hyundai Kona Elektro ist. Er könnte demnächst eine Cabrio-Version bekommen, wenn eine neue Designstudie Realität wird. Damit wäre der ID.3 dann der erste vollelektrische Kompaktwagen auf dem Markt.

VW ID.3 Cabrio: Außendesign

Alles, was bisher von einem möglichen VW ID.3 Cabrio gezeigt wurde, ist eine farbenfrohe Illustration einer Designstudie – wie das fertige Auto wirklich aussieht, falls es jemals gebaut wird, steht wieder auf einem anderen Blatt. Es ist jedoch klar zu erkennen, dass es sich um einen ID.3 handelt, mit seiner kastenförmigen Front, die von einer LED-Lichtleiste in Kühlergrillbreite gekrönt wird.

Hinten sieht es ähnlich aus wie beim Fließheck, mit einem Satz dünner Bremsleuchten auf einem ziemlich unspektakulären Heck. Das ID.3 Cabrio ist nur offen angeteasert worden, das Dach könnte wohl ein Stoffdach sein sein, wie beim T-Roc Cabrio.

Es ist davon auszugehen, dass das neue VW ID.3 Cabrio (sollte es in Produktion gehen) mit der gleichen 58-kWh-Batterie ausgestattet sein wird wie das Fließheck. Die maximale Reichweite von ca. 400 Kilometern zwischen den Ladevorgängen wird allerdings aufgrund des zusätzlichen Gewichts der Cabrio-Karosserie nur schwer zu erreichen sein.

VW ID.3 Cabrio: Innenraum

Es gibt keine Bilder des Innenraums dieser Designstudie des I.3 Carbios, aber es ist wahrscheinlich, dass er fast identisch mit dem Innenraum des Standard-Schrägheck (oben gezeigt) aussehen wird. Das würde einige ziemlich modern aussehende Ausstattungsoptionen, ein digitales Fahrer-Display und ein großes Touchscreen-Infotainment-System bedeuten.

VW ID.3 Cabrio: Preise und Verkaufsstart

Sollte das ID.3 Cabrio tatsächlich in Produktion gehen, wird das aber wohl noch nicht so bald passieren. Wenn man davon ausgeht, dass es sich jetzt in der Entwicklungsphase befindet, könnte es bis 2022 oder 2023 dauern, bis man das fertige Auto überhaupt mal sieht.

Die Preise würden wahrscheinlich bei über 34.000 Euro beginnen – ein deutlicher Anstieg gegenüber dem aktuellen Einstiegspreis für das Fließheck.

Sie wollen nicht abwarten, ob das VW ID.3 Cabrio in Produktion geht? Finden Sie die neuesten Angebote für den normalen ID.3 oder lesen Sie mehr über die besten Cabrios, die jetzt verkauft werden.

Auto finden