Toyota Urban SUV Concept: Neues Elektro-SUV kommt 2024

04. Dezember 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.253 Bewertungen

Toyota hat ein neues Elektro-SUV Konzept vorgestellt, dass für den Einsatz in der Stadt bestimmt ist. Das Urban SUV Concept soll schon 2024 als Serienversion kommen. Alle Infos!

Toyota wird sein Angebot an Elektroautos im nächsten Jahr mit der Einführung dieses Fahrzeugs erweitern: dem Urban SUV Concept. Es wird wahrscheinlich bZ2X heißen, wenn es in Produktion geht. Lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.

  • Neues Toyota Urban SUV Concept enthüllt
  • Elektro-SUV der Einstiegsklasse wird wahrscheinlich bZ2X heißen
  • Styling-Anleihen beim C-HR
  • Zwei Batteriegrößen werden angeboten
  • Erhältlich mit Front- oder Allradantrieb
  • Schon 2024 auf dem Markt

Toyota E-Autos ansehen

Das ist das neue Toyota Urban SUV Concept, ein rein elektrisch angetriebener Kompakt-SUV, der im nächsten Jahr in die Verkaufsräume kommt. Der Name Urban SUV Concept ist ein wenig langatmig, daher wird er könnte bZ2X heißen.

Diese Alternative zum BMW iX1 und Volvo C40 wird mit zwei Batterieoptionen sowie mit Front- oder Allradantrieb angeboten.

Wann kann man den Toyota Urban SUV kaufen?

Das neue Toyota Urban SUV Concept, das wahrscheinlich bZ2X heißen wird, wird im nächsten Jahr vollständig vorgestellt. Da es sich um ein neues Elektro-Einstiegsmodell der Marke handelt, ist mit Preisen ab ca. 35.000 Euro zu rechnen, womit es in einer Linie mit dem Volvo EX30 liegt.

Toyota Urban SUV Concept: Design

Toyota war offensichtlich sehr stolz auf den neuen C-HR, denn die meisten Fahrzeuge, die ihm folgten, haben ähnliche Styling-Elemente. Das Urban SUV Concept hat nicht ganz so ein dramatisches Design wie der C-HR, aber es sieht auf jeden Fall modern genug aus, um aufzufallen.

Die schlanken Scheinwerfer haben eine ähnliche geschwungene Form wie die des C-HR und fügen sich gut in den breiten Lichtbalken ein. Auch hier ist kein falscher Kühlergrill zu sehen, obwohl eine massive schwarze Kunststoffplatte im unteren Stoßfänger die Lüftungsschlitze für die Kühlung der Batterien verdeckt.

Von der Seitenansicht her könnte man Ähnlichkeiten mit dem Volvo EX30 erkennen. Beide Autos haben eine gedrungene Front mit einer hohen Motorhaube, obwohl der Toyota eine stärker abfallende Dachlinie hat.

Wenn man genau hinschaut, kann man in den LEDs die Buchstaben “bZ” erkennen, was darauf hindeutet, dass es sich um den Namen bZ2X handelt. Der futuristisch aussehende Spoiler sieht dem des bZ4X ebenfalls ähnlich.

Toyota Urban SUV Concept: Akku, Motoren, technische Daten

Es gibt noch keine offiziellen Batteriespezifikationen für das Urban SUV Concept, aber Toyota hat bestätigt, dass es mit zwei Batteriegrößen erhältlich sein wird, um verschiedenen Budgets gerecht zu werden. Der größere bZ4X verwendet eine 71-kWh-Batterie, die auch in den höherwertigen Versionen des Urban SUV Concept zum Einsatz kommen könnte.

Der kleine SUV wird wahlweise mit einem Einzelmotor an den Vorderrädern oder mit Doppelmotoren und Allradantrieb erhältlich sein.