Nissan X-Trail 2022: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

26. April 2021 von

Der größte der Nissan-SUVs bekommt eine Neuauflage. Vorgestellt wurde der neue Nissan X-Trail in Shanghai und deutlich kantiger als bisher. Wir haben Bilder und aktuelle Infos für Sie.

Eine neue Generation des Nissan X-Trail wurde vorgestellt. Das neue Modell wird mit dem gleichen sauberen Hybridsystem wie der Nissan Qashqai angeboten werden. Lesen Sie weiter für alle Details.

  • Neuer Nissan X-Trail enthüllt
  • Kantigeres Styling als bisher
  • Elektromotor angetrieben durch Benzinmotor
  • Version mit Allradantrieb geplant
  • Wird mit sieben Sitzen angeboten
  • Marktstart 2022

Nissan Angebote vergleichen

Dies ist die neueste Version des Nissan X-Trail, die auf der Shanghai Auto Show enthüllt wurde. Er wird der größte Nissan-SUV sein, den man in Deutschland kaufen kann, und eine Alternative zum Skoda Kodiaq, Seat Tarraco und Peugeot 5008, wenn er nächstes Jahr auf den Markt kommt. Wie der neue Nissan Qashqai ist auch er mit einem cleveren neuen Hybridantriebssystem ausgestattet.

Top  SUV-Modelle
Modell Angebote ab
VW T-Roc 19.615 € Angebote vergleichen
Skoda Kamiq 16.223 € Angebote vergleichen
Cupra Formentor 26.926 € Angebote vergleichen
Skoda Karoq 20.231 € Angebote vergleichen
VW Tiguan 26.231 € Angebote vergleichen

Nissan X-Trail: Außendesign

Der neue Nissan X-Trail erhält eine komplette Designüberarbeitung, die ihm ein kantigeres, kastenförmigeres Design verleiht.

Ein großer, verchromter Kühlergrill wird von geteilten LED-Scheinwerfern mit einer klauenartigen Form flankiert, während die Dachlinie flacher ist als bei den Vorgängermodellen. Am Heck finden Sie einen riesigen, silbernen Unterfahrschutz – allerdings ist dieser nur aus Kunststoff gefertigt, so dass nicht zu erwarten ist, dass er viel Schutz bietet, wenn Sie sich ins Gelände wagen…

Nissan X-Trail: Hybrid-Motor

Ähnlich wie der neue Nissan Qashqai wird der Nissan X-Trail ein neues “ePower”-Hybrid-Motorenset erhalten, bei dem ein Elektromotor die Vorderräder antreibt, während die Ladung direkt von einem Benzinmotor kommt, der als Onboard-Generator arbeitet.

Genaue Zahlen für den X-Trail wurden noch nicht genannt, aber das System im Qashqai nutzt einen 1,5-Liter-Benzinmotor, um eine kleine Bordbatterie zu laden, die wiederum einen 188 PS starken Elektromotor antreibt.

Eine allradgetriebene Version des Nissan X-Trail wurde ebenfalls bestätigt, obwohl weitere Details zu den Motoroptionen bisher noch nicht bekannt gegeben wurden.

Nissan X-Trail: Innenraum

Der neueste Nissan X-Trail folgt im Innenraum einem ähnlichen Design wie der Qashqai, mit einem 12,3 Zoll großen digitalen Fahrerdisplay direkt vor dem Fahrer sowie einem 10,8 Zoll großen zentralen Infotainment-System auf dem Armaturenbrett.

Anders als beim Qashqai wird der neue X-Trail optional mit sieben Sitzen erhältlich sein, Details zu weiteren Extras sind derzeit aber noch nicht bekannt.

Nissan X-Trail: Preise und Verkaufsstart

China wird den Nissan X-Trail noch in diesem Jahr bekommen, aber es ist noch nicht bekannt, wann er in anderen Teilen der Welt auf den Markt kommen wird. Wir rechnen damit, dass er Anfang 2022 in Deutschland erhältlich sein wird.

Gerade wurden die Preise für den neuen Qashqai bekannt gegeben, dieser beginnt bei knapp 26.000 Euro. Wir gehen davon aus, dass der X-Trail dementsprechend etwas teurer sein wird und ab knapp 30.000 Euro erhältlich sein könnte. Auf eine genaue Preiskommunikation für den X-Trail müssen wir aber noch warten.

Auto finden