Neuer Mini John Cooper Works Countryman feiert Premiere

09. November 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.746 Bewertungen

Der neue Mini JCW Countryman wurde vorgestellt und kommt mit viel Leistung und sportlichem Design. Wir haben alle Infos!

Nach der Enthüllung des Mini Countryman gibt es jetzt auch eine heiße JCW-Version. Lesen Sie hier alles, was Sie über dieses sportliche Familienauto wissen müssen.

  • Neuer Mini Countryman JCW enthüllt
  • Sportliche Version des Familienkombis
  • 2,0-Liter-Benzinmotor aus dem Hause BMW
  • 300 PS und 400 Nm Drehmoment
  • Sportliches Außendesign
  • Ab Februar ab 56.500 € erhältlich

Das ist der neue Mini Countryman John Cooper Works. Er folgt auf den im Herbst dieses Jahres vorgestellten rein elektrischen Countryman, unterscheidet sich jedoch drastisch von diesem Auto.

Mini-Modelle ansehen

Dabei handelt es sich nicht um ein grünes Elektroauto, sondern um einen 2,0-Liter-Benzinmotor mit einer Leistung, die dem Volkswagen Golf GTI das Fürchten lehrt.

Neuer Mini JCW Countryman: Motoren und Performance

Lassen Sie uns über den 2,0-Liter-Motor sprechen. Im Grunde ist es derselbe wie im kürzlich vorgestellten BMW X1 M35i, der 300 PS und 400 Nm auf alle vier Räder überträgt.

Da er eine ähnlicher Größe wie der BMW hat, wird der Spurt von 0 auf 100 km/h in genau denselben 5,4 Sekunden bewältigt. Das ist ein Hauch schneller als der Mercedes-AMG GLB 35, aber etwa eine halbe Sekunde langsamer als der Audi SQ2.

Der JCW ist zwar das Performance-Modell, aber er ist nicht der stärkste Mini Countryman, den man kaufen kann. Diese Ehre gebührt der rein elektrischen Version mit 313 PS. Dieses Auto ist jedoch aufgrund des zusätzlichen Gewichts der Batterien schwerer, während der JCW mehr auf das Handling ausgerichtet ist.

Neuer Mini JCW Countryman: Chassis und Fahrverhalten

Damit der JCW noch mehr Spaß macht, wenn es kurvig wird, bekommt er eine Handvoll Upgrades unter die Haut.

Er hat breitere Reifen als der Standardwagen, die auf größeren Rädern montiert sind, um mehr Grip in den Kurven zu haben, und die Bremsen wurden ebenfalls verbessert, um sicherzustellen, dass er so gut stoppt, wie er fährt. Zusammen mit dem adaptiven JCW-Fahrwerk, das die Wankneigung der Karosserie minimiert, erhalten Sie ein Familienauto, das in den Kurven ein echter Spaß ist.

Neuer Mini JCW Countryman: Design

Diejenigen, die sich für den Countryman JCW entscheiden, wollen wahrscheinlich, dass das Styling genauso laut ist wie der Sportauspuff, und zum Glück erfüllt er diesen Anspruch.

Sie erhalten eine wesentlich aggressiver wirkende Frontpartie mit einem Karoflaggenmotiv im Kühlergrill sowie deutlich größere Lufteinlässe als beim Serienfahrzeug.

Dieser sportliche Ableger erhält außerdem 19-Zoll-Leichtmetallfelgen an der Vorder- und 20-Zoll-Räder an der Hinterachse, die dem Auto einen muskulöseren Auftritt verleihen. Zusammen mit den klobigen Seitenschwellern und dem kontrastierenden schwarzen Dach hebt er sich vom normalen Countryman ab.

Kein Performance-Modell wäre komplett ohne glänzende Endrohre, und der Countryman JCW hat vier davon. Außerdem gibt es einen tieferen Heckdiffusor und einige geschwärzte Plaketten, die den Look vervollständigen.

Neuer Mini JCW Countryman: Preis und technische Daten

Der neue Mini Countryman John Cooper Works kann bereits jetzt bestellt werden, die ersten Auslieferungen werden ab Februar 2024 erwartet. Was den Preis angeht, so beginnt dieser sportliche SUV bei 56.500 Euro.

Natürlich zahlen Sie das zusätzliche Geld für mehr Leistung, aber es gibt mehr als nur das. Serienmäßig erhalten Sie ein Premium-Soundsystem, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, beheizbare Sportsitze und ein Head-up-Display, zusätzlich zum sportlichen Außendesign und dem verbesserten Fahrwerk.