Mercedes bringt Videospiele ins Auto: Kooperation mit Tencent und Electronic Arts

25. April 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.875 Bewertungen

Mercedes-Benz verkündet eine Kooperation mit der Gaming-Branche auf der Auto China 2024. Zusammen mit Tencent und Electronic Arts soll das Auto auch als Ort für Videospiele dienen, den ersten Schritt übernimmt die Rennspielserie “Need for Speed”.

Mercedes-Benz verkündet während der Auto China 2024 eine neue große Kooperation. Zwei Riesen aus der Gaming-Branche arbeiten in Zukunft mit Mercedes zusammen, um Gaming in Autos zu bringen.

  • Kooperation mit Tencent und Electronic Arts
  • Rennspielserie “Need for Speed” künftig im Auto
  • Spielen direkt im Infotainment-System

Videospiele zocken während der Fahrt im Auto? Bisher mussten Spielerinnen und Spieler jeweils auf Handhelds zurückgreifen wie etwa die Nintendo Switch oder das Steam Deck. Mit einer neuen Kooperation soll Gaming nun ins Auto integriert werden.

Neuwagen entdecken

Gaming direkt im Infotainment

In Kooperation mit Riesen aus der Gamingindustrie in der Form von Tencent und Electronic Arts (EA), will Mercedes das “In-Car-Gaming” zur Realität machen. Dazu haben sich die drei auf ein Spiel der legendären Rennspiel-Serie “Need for Speed” geeinigt. Bis zum Ende des Jahres soll das Handyspiel “Need for Speed: Assemble” voll in Mercedes-Benz Fahrzeuge mit der dritten Generation des Infotainment-Systems “Mercedes-Benz User Experience” (MBUX) integriert werden.

Mercedes Gaming Tencent EA

Pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum der “Need for Speed”-Serie sollen dann Insassen das Spiel direkt über ihren Mercedes spielen können. Mercedes versprach auch, dass Gaming-Controller bei stehendem Fahrzeug über Bluetooth verbunden werden können, um ein besseres Spielerlebnis zu bekommen. Mercedes-Fahrzeuge mit kompatiblen Infotainment in China werden bis zum Ende des Jahres das Spiel dann über ein “Over-The-Air”-Update kostenlos erhalten.

Vorerst wird die Kooperation mit den Entwicklern Tencent und Electronic Arts nur auf China beschränkt sein. Aber in Zukunft sollen weitere Spiele und auch zusätzliche Märkte für das “In-Car-Gaming” erschlossen werden. Mercedes-Benz hat jedoch keinen Zeitplan konkretisiert und auch keine weiteren Spiele genannt.

Beim Mercedes-Benz Stand auf der Beijing Auto Show 2024 lässt sich das neue Feature in einer ausgestellten E-Klasse ausprobieren.

Mercedes-Modelle entdecken