BMW X2 und iX2 feiern Premiere: Alle Infos zum neuen SUV-Coupé

11. Oktober 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.902 Bewertungen

Die zweite Generation des Sports Activity Coupés BMW X2 wurde vorgestellt – und erstmals gibt es mit dem iX2 auch eine rein elektrische Version. Wir haben alle Infos und Bilder.

Eigenständiger, sportlicher und fortschrittlicher – das alles soll die neue Generation des BMW X2 sein und bringt sogleich auch eine elektrische Variante namens iX2 mit. Lesen Sie weiter für alle Details.

  • Premiere für den neuen X2 und iX2
  • Markteinführung März 2024
  • X2 ab 46.400 €; iX2 ab 56.500 €
  • Größeres Platzangebot
  • Erweiterte Serienausstattung

BMW X2 ansehen

BMW X2 und iX2: Preise und Verkaufsstart

Der BMW X2 und der elektrische iX2 wurden am 11. Oktober vorgestellt. Der Marktstart beginnt in Deutschland am 2. März 2024 mit dem iX2 xDrive30 und einem Benzin- und einem Dieselmodell. Bereits im Sommer 2024 sollen eine zweite elektrische Version, sowie ein weiteres Dieselmodell folgen.

Auch die Preise sind bereits bekannt. Die erhältlichen Versionen beginnen bei folgenden Preisen:

iX2 xDrive30: ab 56.500 €
X2 sDrive20i: ab 46.400 €
X2 M35i xDrive: ab 63.800 €
X2 sDrive18d: ab 46.850 €

BMW X2 und iX2: Außendesign

Das Außendesign des neuen X2 und iX2 ist sehr sportlich und dynamisch mit viel Selbstbewusstsein. Das zeigen nicht zuletzt die schmal in die Motorhaube gezogenen Scheinwerfer, die beide Modelle etwas aggressiv wirken lassen. Auch der optional erhältliche BMW Iconic Glow, der um die fast sechseckige BMW Niere führt, wirkt sehr markant.

BMW-SUVs ansehen

Der einzige Unterschied an der Front besteht an der Musterung des Grills. Während der iX2 mit einem Wabenmuster ausgestattet ist, hat man dem Verbrennermodell waagerechte Streifen spendiert.

Seitlich sieht man, wie gestreckt der X2 sich zeigt. Die Oberflächen sind großzügig gestaltet und das Modell ist größer geworden. Im Vergleich zum Vorgänger ist er um 194 Millimeter länger geworden und kommt nun auf 4,55 Meter. Die Breite liegt bei 1,84 Metern und hoch ist der X2 1,59 Meter. Die Abmessungen gelten auch für den iX2.

Je nach Modellversion bekommt man nun beim X2 zwischen 560 und 1.470 Liter Kofferraumvolumen. Der iX2 liegt mit 525 bis 1.400 Litern etwas niedriger.

Das Dach verläuft kontinuierlich ins Heck und sorgt so für die Coupé-Form. Der Blick aufs Heck zeigt außerdem die weit ausgestellten Radhäuser und kraftvolle Schultern. Die Heckleuchten enthalten horizontal ausgerichtete Konturen und der Spoiler ist im Gurney-Stil gehalten. Beides sind Akzente für zusätzliche Sportlichkeit.

Wie auch bei anderen Modellen gibt es für den X2 M35i xDrive noch M spezifische Designmerkmale – unter anderem zwei in die Heckschürze integrierte Endrohrpaare. Für alle anderen Modelle ist aber das M Sportpaket ebenfalls erhältlich, hier gibt es dann auch für das Exterieur aerodynamisch optimierte Details.

BMW X2 und iX2: Motoren, Reichweite und Leistung

Der iX2 xDrive30 wird sofort beim Marktstart in Deutschland vertrieben. Er kommt mit einer Gesamtsystemleistung inklusive temporärem Boost von 313 PS. Der Spring von 0 auf 100 km/h geht in 5,6 Sekunden vonstatten. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h wird der iX2 abgeregelt. Was die Reichweite angeht, so kommt man mit voller Batterie zwischen 417 und 449 Kilometer weit.

Ebenfalls direkt bei Verkaufsstart wird der X2 M35i xDrive angeboten. Die Performance-Version zeigt die dynamische Seite des X2. Angetrieben wird er von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 300 PS Leistung. In nur 5,4 Sekunden gelingt der Spring von 0 auf 100 km/h.

Neben der Top-Version gibt es noch den 2 sDrive20i, ein Dreizylinder-Benziner mit 48-Volt-Mild-Hybrid System. Der 1,5-Liter-Motor leistet 170 PS. Als Diesel steht ein Vierzylinder-Dieselmotor zur Verfügung, der X2 sDrive18d heißt. er kommt mit 150 PS Leistung und verfügt wie alle X2 mit Verbrennermotor über ein serienmäßiges 7-Gang-Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung.

BMW X2 und iX2: Innenraum und Infotainment

Im Innenraum dürfen Sie sich über Premium-Ambiente freuen, das mit sportlichen Details versehen ist. Die flache Armaturentafel mit dem BMW Curved Display und eine Armauflage, die zu schweben scheint, sitzen direkt im Blickfeld.

Alternativ zur serienmäßigen Stoffausstattung werden neu entwickelte Sitze angeboten. Sie sind in den Varianten Veganza perforiert und Leder Vernasca mit Steppung zu haben. Sportsitze, elektrische Sitzeinstellung und Massagefunktion sind ebenfalls optional erhältlich.

Der X2 und iX2 profitieren von einer erweiterten Serienausstattung. Hierzu gehören unter anderem eine 2-Zonen-Klimaautomatik, das Navigationssystem BMW Maps, ein Sport-Lederlenkrad,  eine automatische Heckklappenbetätigung, vier USB-C-Anschlüsse und eine Erweiterung des Umfangs an Fahrassistenzsystemen.

Mit neuen Ausstattungspaketen soll eine gezielte Individualisierung des Fahrzeugs möglich werden. Beispielsweise stehen nun ein Spiegelpaket, eine Lenkradheizung und das Harman Kardon Soundsystem zur Verfügung. Auch ein Panorama-Glasdach, welches weit in den Fondbereich hineinreicht, ist nun bestellbar.

Wer sich für den M35 entscheidet, der bekommt natürlich auch im Innenraum M spezifische Designhighlights.