Der neue Lucid Gravity SUV: Preise und Verkaufsstart

16. November 2022 von

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,7/5 aus 15.080 Bewertungen

Lucid hat sein zweites Elektroauto vorgestellt – den Gravity. Ein 7-Sitzer SUV, der vor allem mit Mega-Reichweite überzeugen soll. Alle Infos hier!

Das ist der Lucid Gravity. Er ist ein brandneuer Siebensitzer, der eine größere elektrische Reichweite haben soll als jeder andere jemals gebaute Elektro-SUV. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie bisher wissen müssen…

  • Lucid Gravity wurde vorgestellt
  • Dreireihiger, siebensitziger SUV
  • Alternative zum Tesla Model X
  • Ähnliches Design wie Lucid Air Limousine
  • Enorm viel Reichweite erwartet
  • Reservierungen ab Anfang 2023 möglich

Lucid hat am 15. November 2022 den neuen Gravity SUV vorgestellt. Es ist das zweite Elektroauto der Marke und eine SUV-Alternative zur bestehenden Lucid Air-Limousine.

Top Elektroautos ansehen

Das bedeutet, dass er eine direkte Alternative zu Autos wie dem Tesla Model X und dem Mercedes EQS SUV ist.

Lucid Gravity: Außendesign

Lucid hat noch nicht viele Fotos des neuen Gravity gezeigt, aber es ist klar, dass dieser neue SUV wie eine aufgebohrte Version der Air-Limousine aussehen wird.

Er wird einen ähnlich minimalistischen Charakter haben wie das Tesla Model X und der Mercedes EQS, ohne schnörkelige Linien, unnötige Verzierungen oder falsche Kühlergrills.

Lucid Gravity: Innenraum

Innenaufnahmen vom Lucid Gravity sind ebenfalls noch schwer zu bekommen, aber ein offizielles Bild zeigt die beiden hinteren Sitzreihen. Die Sitze in der mittleren Reihe sind fast flach geneigt, ähnlich wie im Fond des BMW i7.

Im Gegensatz zu diesem Auto, das eine vier- oder fünfsitzige Limousine ist, wird der Lucid Gravity sieben Sitzplätze haben – genau wie das Tesla Model X und der Mercedes EQS.

Lucid Gravity: Reichweite

Einer der interessantesten Punkte, die Lucid in Bezug auf den Gravity enthüllt hat, hat mit seiner Reichweite zu tun. Dieses neue Auto soll “mehr Reichweite als jedes andere Elektroauto (außer denen von Lucid)” haben.

Das bedeutet, dass die amerikanische Firma auf die 766 Kilometer Reichweite eines Mercedes EQS abzielt. Genaue Informationen werden wohl erst im Laufe der nächsten Zeit bekannt gegeben.

Lucid Graviy: Preise und Verkaufsstart

Sie können einen Lucid Gravity Anfang ab 2023 in den USA reservieren. Die ersten Auslieferungen werden für 2024 erwartet. Lucid hat noch nicht bestätigt, wie viel er kosten wird, aber Sie können sicher sein, dass er mehr kosten wird als eine vergleichbare Air-Limousine.

Die günstigsten Versionen dieses Elektroautos kosten derzeit ab etwa 79.000 Dollar. Ob und wann der Gravity auch in Europa zu haben sein wird, ist bisher noch völlig unklar.