Volkswagen Tiguan R Testbericht

VW verwandelt den braven Tiguan in ein Power-SUV mit allerhand sportlichen Attributen. Die R-Version bietet damit nicht nur das gewohnte hervorragende Platzangebot, sondern auch Leistung im Überfluss. 320 PS, um genau zu sein.

Volkswagen Tiguan R für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 63.780 € Sparen Sie im Schnitt ‪7.721 €‬ zur UVP
carwow Preis ab
Barkauf
56.059 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen

Volkswagen Tiguan R: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Volkswagen Tiguan R

Der VW Tiguan ist schon lange im Geschäft, bereits seit 2007 sieht man den Wagen auf deutschen Straßen. 2016 wurde die zweite Generation vorgestellt, 2017 kam die 7-Sitzer-Variante mit dem Zusatz "Allspace" dazu.

In der Autolandschaft von VW befindet sich der Tiguan zwischen dem etwas größeren Touareg und dem kleineren T-Roc. Allen gemeinsam ist die SUV-Karosserie.

Wer es schnell mag, bekommt den Tiguan seit 2020 auch mit Zusatz "R" in der Performance-Version. Dann kommt der Wagen mit Race-Programm und sportlichem Motorsound. Der Allradantrieb sorgt für eine sichere Kurvenlage und trotz des SUV-typisch höheren Schwerpunktes hat das Top-Modell fahrdynamisches Talent.

Angesichts dieser potenten Basis lohnt sich sogar ein Ausflug auf die Rennstrecke, wobei die meisten den Tiguan R wohl ausschließlich im öffentlichen Straßenverkehr bewegen werden. Dort hat er auf der linken Autobahnspur nur wenig Konkurrenz zu befürchten.

320 PS und 430 Nm Drehmoment: Wenn man das SUV sieht, würde man nicht sofort glauben, dass so viel Leistung unter der Haube wartet.

Betrachtet man der Tiguan R aber genauer, weist er dezent auf seine sportlichen Gene hin. Optisch auffällig sind die blauen Bremssättel und die umgestaltete Frontpartie, die durch den markanten Stoßfänger und schwarze Lufteinlässe Aufmerksamkeit erregt. Für Detailverliebte: Vorne thront im Kühlergrill das R-Logo.

Vier Endrohre sind eine Ansage

Am Heck fällt die Unterscheidung zu den zivileren Brüdern noch deutlicher aus. Denn außer der R-Version besitzt kein anderer Tiguan serienmäßig die auffällige, vierflutige Abgasanlage. Sie macht nicht nur optisch, sondern auch akustisch Eindruck.

Der Tiguan R ist nicht unbedingt eine Vernunftentscheidung. Zum einen wegen des Preises, zum anderen wegen der hohen Verbrauchswerte. Das Modell weckt aber Emotionen und hält alle Zutaten für ein sportliches Power-SUV bereit. Wer danach sucht, könnte hier richtig sein.

Wie viel kostet der Volkswagen Tiguan R?

Das Volkswagen Tiguan R Modell hat eine UVP von 63.780 € bis 63.780 €. Mit carwow können Sie jedoch im Durchschnitt 7.721 € sparen. Die Preise beginnen bei 56.059 € für Barzahlung.

Unsere 3 beliebtesten Volkswagen Tiguan R Versionen sind:

Modellvariante carwow Preis ab
2.0 TSI OPF DSG 4MOTION R 5dr 56.059 € Angebote vergleichen

Für ein leistungsstarkes SUV wie den Tiguan R erwartet man hohe Versicherungskosten, doch sie halten sich in Grenzen. In keiner der Versicherungskategorien ist die 320-PS-Version besonders teuer.

In der Haftpflichtversicherung ist der Tiguan R in die Typklasse 16 eingestuft - ein Wert im Mittelfeld. Und auch die Typklasse 23 für Teil- und Vollkaskoversicherung kann als mittelmäßig angesehen werden.

Leistung und Fahrkomfort

Sieht der VW Tiguan R nur schnell aus oder kann er auch liefern? Die 235 kW/320 PS Leistung sind vielversprechend, ebenso das maximale Drehmoment von 420 Nm. Letzteres liegt zwischen 2.100 und 5.350 Umdrehungen an.

Einziger Wermutstropfen: Hätte sich früher vielleicht noch ein hubraumstarker Sechs- oder Achtzylinder unter der Haube versteckt, müssen Sie sich inzwischen mit einem Zweiliter-Vierzylinder zufriedengeben. Downsizing eben.

Nichtsdestotrotz sorgt auch 2.0 TSI OPF für Fahrleistungen auf Sportwagen-Niveau. Denn bereits nach 4,9 Sekunden ist die 100-km/h-Marke geknackt. Und das mit einem 1.746 Kilogramm schweren SUV. Wobei sich das Gewicht in Grenzen hält, wenn man überlegt, dass speziell Elektroautos schnell die 2-Tonnen-Grenze überschreiten.

Sportliches Schalten per Paddles

Gewicht hin oder her - bei 250 km/h ist Schluss. Geschaltet wird über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Wer er besonders sportlich mag, kann die Schaltpaddles am Lenkrad nutzen und sich selbst ans Werk machen.

Für maximale Traktion sorgt natürlich der Allradantrieb. Er steigert nicht nur die Fahrdynamik, sondern erhöht auch die Sicherheit.

Und nicht nur das: Der Allradantrieb arbeitet mit der Torque-Vectoring-Technologie, die das Antriebsmoment passend zwischen den Hinterrädern verteilt. Oder anders gesagt: Die Kraft kommt bestmöglich auf die Straße.

Platz und Praxistauglichkeit

Wie beim zivilen Bruder profitieren Sie auch beim VW Tiguan R von den Vorteilen, die ein SUV dieser Größe mit sich bringt. Da wäre nicht nur die erhöhte Sitzposition, die einen guten Überblick verschafft und den Einstieg erleichtert.

Das Power-SUV kann auch mit seinem Platzangebot überzeugen, da es weder an der Kopf- noch an der Ellenbogenfreiheit etwas auszusetzen gibt. So fühlt man sich in der ersten wie auch in der zweiten Sitzreihe wohl.

Ein weiteres Kriterium für Praxistauglichkeit ist der Kofferraum. Auch hier enttäuscht das SUV nicht und bietet mindestens 615 Liter Volumen, wodurch sich schon einiges unterbringen lässt. Klappen Sie die zweite Sitzreihe um, wächst der Kofferraum auf 1.655 Liter.

Allrad, SUV, viel Leistung: Das klingt nach einem passenden Zugfahrzeug. Und ja, der Tiguan R darf bis zu 2,2 Tonnen Anhängelast (gebremst) an den Haken nehmen. 750 Kilo sind es ungebremst.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Der Tiguan R wartet mit einem modernen Innenraum auf. An Bord ist das Digital Cockpit Pro, die Verbindung über Apple CarPlay und Android Auto ist per Bluetooth möglich. Unnötiger Kabelsalat entfällt.

Die Bedienung konzentriert sich auf das Touchscreen, wobei darunter die Klimaanlage über gewöhnungsbedürftige Slider eingestellt werden kann. Hier wünscht sich der ein oder andere dann doch einen klassischen Drehregler zurück.

Komfort und Sicherheit erhöhen zahlreiche Assistenzsysteme. Sei es die automatische Distanzregelung, die Müdigkeitserkennung oder der Notbremsassistent "Front Assist". Eine Einparkhilfe warnt vorne wie hinten vor Hindernissen.

Hervorzuheben ist der Fahrassistent "Travel Assist", der zwischen 0 und 210 km/h auf Wunsch für Sie lenkt, bremst und beschleunigt. Dafür greift er auf die Abstandsregelung und das Spurhaltesystem zurück. Damit kann das System speziell bei längeren Fahrten für Entlastung sorgen. Das Ganze funktioniert gut, ihre Hände dürfen Sie aber nicht vom Lenkrad nehmen.

Für einen wertigen Eindruck sorgen u. a. die Ambientebeleuchtung (30-farbig), Chrom-Applikationen und die Dekoreinlagen "Carbon Grey" für die Instrumententafel und die Türverkleidungen vorn.

Zahlreiche R-Insignien

Die Serienausstattung ist umfangreich, hinzu kommen R-spezifische Details. So tragen nicht nur die Fußmatten, sondern auch die vorderen, beleuchteten Einstiegsleisten das R-Logo. Das Geschehen fest in der Hand haben Sie mit dem Multifunktions-Sportlenkrad, das ebenfalls das begehrenswerte "R" trägt.

Für guten Halt bei schnelleren Fahrten sorgen die exklusiven Sportsitze mit integrierten Kopfstützen. Wem das noch nicht genug ist, der kann die optionalen Top-Komfortsitze mit Nappleder ordern.

Kraftstoffverbrauch, CO2-Ausstoß und Abgasnorm

Die hohe Leistung des VW Tiguan R hat natürlich ihre Schattenseite: Der Verbrauch steigt genauso schnell ins Unermessliche wie die Geschwindigkeit, daher kommt der Motor auch mit trauriger Effizienzklasse D. Die CO2-Emissionen sind entsprechend hoch - sie liegen bei 223 bis 228 g/km.

Schon der offizielle WLTP-Verbrauchswert (kombiniert) von 9,8 l/100 km macht klar, dass es sich bei der R-Version nicht um ein Spritsparwunder handelt. Um unter der 10-Liter-Marke zu bleiben, sollte das Fahrpedal wenn möglich nur gestreichelt werden. Wie schnell der 58-Liter-Tank leer ist, hängt also stark von ihrem Gasfuß ab.

Sicherheit und Schutz

Der VW Tiguan erreichte beim NCAP-Crashtest im Jahr 2016 fünf von fünf möglichen Sternen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann.

Hervorzuheben ist das Abschneiden beim Insass:innenschutz: Der Tiguan kam hier auf stolze 96 Prozent der Gesamtpunktzahl. Auch Kinder genießen im SUV einen hohen Schutz (84 Prozent).

Beim Fußgänger:innenschutz konnte das Modell das hohe Niveau nicht ganz halten. 72 Prozent kamen am Ende raus. Ein Grund: Der Schutz des Beckens wies beim Crashtest deutliches Verbesserungspotenzial auf - entsprechend gab es Punktabzüge.

68 Prozent lautete das Ergebnis bei den Assistenzsystemen. Dass es nicht für mehr reichte, lag u. a. am Geschwindigkeitsassistenten, der nur optional erhältlich war und entsprechend nicht in die Wertung einfloss.

Zuverlässigkeit und Probleme

Die zweite Generation des VW Tiguan gilt als relativ solide und zeigt keine größeren Schwächen als Gebrauchter. Die Zeiten gelängter Steuerketten und ruckelnder Doppelkupplungsgetriebe sind bei VW vorbei.

Trotzdem: Speziell die R-Version lädt natürlich dazu sein, es ein wenig schneller angehen zu lassen. Darunter können Dämpfer und Bremsen leiden. Auch weil ein gewisses Gewicht bewegt werden will.

Die letzten Rückrufe zum Tiguan betrafen eine ungenügend befestigte Motor-Designabdeckung (Baujahre 2020-2022) und Oxideinschlüsse in den Radlagergehäusen (Baujahr 2021), die zum Bruch und instabilem Fahrverhalten führen können.

Volkswagen Tiguan R FAQs

Die Sportversion VW Tiguan R ist seit 2020 im Handel erhältlich.

Der Listenpreis für den VW Tiguan R liegt bei mindestens 63.780 Euro.

Ja, der Tiguan R verfügt serienmäßig über Volkswagens Allradantrieb namens 4MOTION.

Der neue VW Tiguan R wird im Wolfsburger VW-Werk gebaut.

Der VW Tiguan hat seinen Namen von einer Umfrage, bei der der Kunstbegriff “Tiguan” gewonnen hat. Tiguan setzt sich aus den beiden Tieren Tiger und Leguan zusammen und hat keine spezielle Bedeutung.

Volkswagen Tiguan R für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 63.780 € Sparen Sie im Schnitt ‪7.721 €‬ zur UVP
carwow Preis ab
Barkauf
56.059 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Volkswagen Tiguan R
Konfigurieren Sie Ihren Tiguan R auf carwow
Sparen Sie im Schnitt 7.721 € zur UVP.
  • Farbe, Motor, Ausstattung und vieles mehr individuell konfigurieren
  • Erhalten Sie Angebote von lokalen und nationalen Händlern
  • Vergleichen Sie nach Preis, Standort, Bewertungen und Verfügbarkeit
  • Die Nutzung von carwow ist 100% kostenlos und sicher