VW Tayron – Tiguan Allspace-Ersatz auf Testfahrt gesichtet

22. Februar 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.683 Bewertungen

Der VW Tayron könnte schon bald den Tiguan Allspace ersetzen. Jetzt gibt es erste Bilder von Testfahrten.

Bereits im Herbst 2023 wurde die neue Tiguan-Generation vorgestellt, allerdings gibt es zukünftig keine Allspace-Version mit sieben Sitzen mehr. Diese Lücke könnte der VW Tayron schließen. Ein Tayron-Prototyp wurde nun bei Testfahrten abgelichtet. Alle Infos hier!

  • VW Tayron auf Testfahrt
  • Ersatz für Tiguan Allspace
  • Zunächst Marktstart in China
  • Name könnte sich für Deutschland ändern

VW Tiguan konfigurieren

VW Tayron: Alles, was bisher bekannt ist

Wenn der neue VW Tiguan auf den Markt kommt, wird er nur Platz für fünf Personen bieten – denn die Allspace-Version als 7-Sitzer wurde gestrichen.

VW Tiguan News lesen

Doch man hat schnell eine Alternative gefunden und die heißt Tayron.

Ein Testfahrzeug dreht aktuell seine Runden, bevor es ab 2025 den Allspace ersetzen wird. Es ist noch nicht klar, ob der Name VW Tayron auch für Europa beibehalten wird, in China kommt das Modell bald schon in der zweiten Generation auf den Markt. Genau wie der neue Tiguan basiert auch der Tayron auf der MQB-Evo-Plattorm.

Aus China gibt es erste Eckdaten zum Tayron, entsprechend der Mitteilung soll das Modell 4,74 Meter lang und 1,86 Meter breit sein. Die Höhe beträgt 1,68 Meter. Damit wäre der Tayron rund 20 Zentimeter länger als der aktuelle Tiguan und ist auch etwas höher und breiter.

Optisch wird der Tayron sehr eigenständig werden, was man auf den Bildern aus Nordeuropa gut sehen kann. Dafür wird man bei den Motoren auf die Antriebe des neuen Tiguan zurückgreifen.

Wann kann man den VW Tayron kaufen?

Der Tayron wird demnächst in China auf den Markt kommen, für Europa oder speziell Deutschland gibt es noch kein Startdatum. Es wird aber von 2025 als Jahr der Markteinführung gesprochen. Dementsprechend müssen wir uns noch ein wenig gedulden.