Toyota GR Yaris Testbericht

Autos vom Schlag eines Toyota GR Yaris gibt es nur noch wenig. Der martialische Auftritt ist nich nur Show – mit 261 PS und Allradantrieb ist der Japaner ein echtes Tracktool, das es im normalen Straßenverkehr mit ausgewachsenen Sportwagen aufnimmt.

Tolle Angebote für Toyota GR Yaris Alternativen
Derzeit können wir Ihnen für dieses Modell leider keine Angebote zeigen. Entdecken Sie stattdessen tolle Angebote für viele Toyota GR Yaris Alternativen.
Wow-Wertung
9/10
Bewertet von Timon Werner nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.

Was gut ist

  • Echte Rallye-Emotionen
  • Mechanische Handbremse
  • Schalter für Zwischengas

Was nicht so gut ist

  • Schlechte Rundumsicht
  • Sichtschutz statt Hutablage
  • Mäßige Geräuschdämmung
Die wichtigsten Daten
Modell
GR Yaris
Fahrzeugtyp
Sportwagen
Kraftstoffart
Benzin
Beschleunigung (0-100 km/h)
5.5 s
Anzahl der Sitze
4
Kofferraumvolumen, Rücksitzbank aufrecht
207 Liter - 2 Koffers
Außenabmessungen (Länge/Breite/Höhe)
3.995mm x 1.805mm x 1.455mm
CO₂-Ausstoß (WLTP, kombiniert)
Gibt an, wie viel Kohlendioxid (CO2) das Fahrzeug pro gefahrenem Kilometer im WLTP-Zyklus (kombiniert) ausstößt. Je niedriger der Wert, desto umweltfreundlicher ist das Auto.
197 g/km
Verbrauch (WLTP, kombiniert)
Gibt an, wie viel Kraftstoff das Auto im genormten WLTP-Zyklus (kombiniert) pro 100 Kilometer verbraucht. Je niedriger der Wert, desto sparsamer ist das Auto.
8.7 l/100km

Toyota GR Yaris: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Toyota GR Yaris

Der Toyota GR Yaris gehört zu den heißesten Kandidaten, wenn es um kleine Kraftpakete geht. Mit der kleinen, übersichtlichen Karosserie, dem Allradantrieb und dem kurzen Radstand kommt so richtig Go-Kart-Feeling im Kleinwagen auf.

Rallyesport für Privatkunden

Fahrenden des Yaris wird sofort die Herkunft des Kompaktsportlers klar. Denn der wurde extra für den Rallyesport entwickelt und anschließend als Privatauto davon abgeleitet. Im Vordergrund stehen daher seine sportlichen Ambitionen.

Schon 2019 wollte Toyota die neue Baureihe während der Rallye Australien vorstellen, die allerdings aufgrund von Buschbränden abgesagt werden musste. Die nächste Gelegenheit zur Premiere nutzte man daher mit dem Tokyo Auto Salon im Januar 2020.

Im Gegensatz zum Serienmodell ist der GR Yaris nur als Dreitürer erhältlich. Um Platz für den Allradantrieb zu schaffen, kombinierte Toyota den vorderen Teil der ursprünglichen Plattform des Yaris mit dem hinteren Teil der Plattform größerer Modelle wie dem Toyota Corolla, C-HR oder Prius.

Ein Wolf im Schafspelz ist der Toyota GR Yaris nicht unbedingt, denn schon beim Außendesign macht er keinen Hehl aus seiner Sportlichkeit und lässt Betrachtende schon mit dem ersten Blick auf die breiten Schürzen, scharfen Kanten und den dicken Hintern erkennen, dass hier ein Kraftpaket steht.

Wie viel kostet der Toyota GR Yaris?

Leistung, Verbrauch und CO2-Ausstoß

Mit 261 PS liefert der Toyota GR Yaris eindrucksvolle Fahrleistungen. Das liegt zum einen daran, dass er mit 1.365 Kilogramm noch recht leicht daher kommt, und zum anderen daran, dass der Allradantrieb, den man bei den meisten anderen Kompaktsport-Modellen vergeblich sucht, für ausreichend Traktion sorgt.

Zudem optimiert beim Top-Modell die flache, sich nach hinten verjüngende Dachlinie die Anströmung des Heckflügels, um möglichst viel Abtrieb an der Hinterachse zu generieren. Der von Toyota neu entwickelte GR-FOUR-Allradantrieb sorgt beim GR Yaris zudem für eine permanente, elektronisch geregelte Kraftübertragung mit drei verschiedenen Optionen für die Verteilung des Motordrehmoments: Normal, Track und Sport.

Aus dem Stand sprintet der Toyota Kompaktsportler daher in 5,5 Sekunden auf 100 km/h, erst bei 230 km/h ist Schluss. Dabei entspricht der Yaris nicht einmal dem Kompakt-, sondern eher dem Kleinwagen-Segment.

Die sportliche Fahrweise ist beim GR Yaris auch in kleinen Details mitgedacht worden. So wurde etwa der Schalthebel des manuellen Getriebes 50 Millimeter höher platziert. Dadurch rückt er näher an das Lenkrad und ist leichter erreichbar. Gerade bei schnellen Gangwechseln mit kurzen Schaltwegen macht so das Fahren noch mehr Spaß.

Direkt vor dem Schalthebel sitzt außerdem der Wahlschalter des GR-FOUR-Systems, wodurch schnell und intuitiv zwischen den Fahrmodi gewählt werden kann.

Fahrspaß trotz Dreizylinder

Hätten Sie gedacht, dass es sich beim Motor des Toyota GR Yaris um einen Dreizylinder handelt? Ja, richtig gehört, auch der leistungsstärkste Yaris kommt mit nur drei Töpfen und 1,6 Litern Hubraum aus. Fahrspaß ist trotzdem garantiert, auch weil Sie die Gänge noch manuell einlegen – mittlerweile eine Seltenheit.

Rennzwerg gleich niedriger Verbrauch? Nicht wirklich. Auch der Dreizylinder will gefüttert werden. Bei 8,2 Litern auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß: 186 g/km) liegt der kombinierte Verbrauch. Nicht gerade wenig. Natürlich hat auch der Allradantrieb daran seinen Teil.

Platz und Praxistauglichkeit

Nein, ein Stadtauto ist der Toyota GR Yaris trotz seiner kleinen Abmessungen, die bequem in jede Parklücke passen, eher nicht. Denn dort muss er sich viel zu sehr zurückhalten und wird vom dichten Stadtverkehr ausgebremst, auch wenn der Ampelstart vermutlich zu seinen Lieblingsdisziplinen gehört. Als Stadtauto eignet sich aber die Serienversion, der Toyota Yaris, hervorragend.

Für den täglichen Gebrauch kann die GR-Version aufgrund ihres sportlichen Charakters und der harten Federung möglicherweise unbequem sein, insbesondere auf längeren Fahrten.

Der Kofferraum des Toyota GR Yaris ist aufgrund seiner sportlichen Ausrichtung und des allradgetriebenen Antriebssystems eher klein. Das Kofferraumvolumen beträgt nur 207 Liter. Wenn Sie mehr Stauraum benötigen, können Sie die Rücksitze umklappen, um den verfügbaren Raum zu erweitern.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Der Innenraum des Toyota GR Yaris ist auf den Fahrer ausgerichtet und verfügt über spezielle Sportsitze sowie ein ergonomisches Lenkrad. Das Cockpit ist digital und beinhaltet ein 4,2-Zoll-Display mit Informationen zur Geschwindigkeit, zum Drehmoment und zum Leistungsmodus des Autos.

Das Infotainmentsystem kommt mit einem 8-Zoll-Touchscreen-Display und einer Smartphone-Integration mit Apple CarPlay sowie Android Auto. Es gibt auch eine Klimaanlage, eine Rückfahrkamera und eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen wie eine Notbremsautomatik und ein Spurhalteassistent.

Der GR ist die sportlichste und leistungsstärkste Variante des Yaris. Zusätzlich können Sie außerdem das GR High Performance Paket wählen.

GR

Der GR bietet serienmäßig 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Sportfahrwerk und -sitze, Carbon-Dach, Allrad-Wählschalter, Lenkradheizung, Sitzheizung vorn sowie 2-Zonen-Klimaautomatik und Keyless System.

GR High Performance Paket

Mit dem High Performance Paket kommen rot lackierte Bremssättel, 18-Zoll-Schmiederäder und ein Sperrdifferenzial hinzu.

Tolle Angebote für Toyota GR Yaris Alternativen
Derzeit können wir Ihnen für dieses Modell leider keine Angebote zeigen. Entdecken Sie stattdessen tolle Angebote für viele Toyota GR Yaris Alternativen.