Mercedes A-Klasse technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Mercedes A-Klasse werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie auf einen Blick alle wichtigen technischen Daten zur Mercedes A-Klasse Kompaktlimousine und zur A-Klasse Limousine:

Abmessungen

(in Klammern: A-Klasse Limousine) 

  • Länge: 4,42 (4,67) Meter 
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,44 (1,45) Meter
  • Radstand: 2,73 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,02 Meter / 0,96 (0,94) Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,40 Meter / 1,37 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 (4) Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 310 - 370 (345 - 405) Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.125 - 1.210 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.350 (1.365) - 1.680 (1.700) Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.860 (1.890) - 2.155 (2.175) Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 675 (680) - 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.400 - 1.800 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 43 oder 51 Liter
  • Kombiniert:
    1,4 - 1,6 Liter (Plug-in Hybrid)
    5,3 - 8,4 Liter (je nach Benzinmodell)
    4,4 - 5,0 Liter (je nach Dieselmodell)
  • Außerorts:
    4,3 - 7,0 Liter (je nach Benzinmodell)
    3,8 - 4,4 Liter (je nach Dieselmodell)
  • Innerorts:
    7,0 - 10,7 Liter (je nach Benzinmodell)
    5,5 - 6,6 Liter (je nach Dieselmodell)

Versicherungsklassen

A 160, 180

  • Haftpflicht: 15
  • Vollkasko: 21
  • Teilkasko: 21

A 200/4MATIC

  • Haftpflicht: 14
  • Vollkasko: 21
  • Teilkasko: 20

A 250/4MATIC, 220/4MATIC

  • Haftpflicht: 13
  • Vollkasko: 22
  • Teilkasko: 22 

A 35 AMG 4MATIC

  • Haftpflicht: 15
  • Vollkasko: 25
  • Teilkasko: 27

A 45, 45 S AMG 4MATIC

  • Haftpflicht: 17
  • Vollkasko: 26
  • Teilkasko: 27

A 160, 180 d

  • Haftpflicht: 19
  • Vollkasko: 22
  • Teilkasko: 21

A 200 d/4MATIC, 220 d/4MATIC

  • Haftpflicht: 16
  • Vollkasko: 22
  • Teilkasko: 23

Im Fall der Mercedes A-Klasse kann man anhand der technischen Daten gut sehen, welche Auswirkung die Wahl der Karosserievariante, des Motors und der Getriebevariante auf die Platzverhältnisse, den Kofferraum, die Zuladung und den Verbrauch hat.

Außenabmessungen

(in Klammern: A-Klasse Limousine)

Die Charakterunterschiede zwischen den beiden Karosserievarianten der Mercedes A-Klasse, der 5-türigen Kompaktlimousine und der 4-türigen Limousine, konzentrieren sich auf das Heck. Vom Fahren macht es keinen Unterschied, ob man sich für die Kompaktlimousine oder die Limousine entscheidet.

  • Länge: 4,42 (4,67) Meter 
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,44 (1,45) Meter
  • Radstand: 2,73 Meter

Ihr niedriger Fahrzeugschwerpunkt, ihre Breite und breite Spur lassen die Mercedes A-Klasse satt, sicher und souverän auf der Straße liegen. Die tiefe Karosserielinie, die mit der dritten A-Klasse Generation Einzug hielt, zieht aber auch Nachteile mit sich. Gute Übersicht geht anders. Um zu sehen, was um die hinteren Dachsäulen und unterhalb der hoch positionierten Heckscheibe passiert, hilft nur die Rückfahrkamera.

Abmessungen Innenraum 

Schon beim Einstieg heißt es, sich leicht ducken, denn die Dachkante verläuft tief. Beim Platz nehmen macht es dann einen Unterschied, ob man im 5-Türer oder in der Limousine Platz nimmt. Nicht auf den Vordersitzen, wo man auch noch mit 1,95 Meter Körpergröße bequem auf den Polstern sitzt, aber dahinter.   

Auf der Rückbank sollte man in der Mercedes A-Klasse Limousine nicht größer als 1,85 Meter sein, denn sonst nimmt man Kontakt zum Dachhimmel auf. Im 5-Türer darf man ein Stückchen größer sein, denn der bietet wegen seiner im Fahrzeughinterteil aufrechteren Karosserielinie rund zwei Zentimeter mehr Kopffreiheit auf der Sitzbank.

Die Beinfreiheit hier hinten genügt auch Erwachsenen mit längeren Beinen. Wie lange, hängt allerdings immer von dem vorne Platz nehmenden ab. Das Raumgefühl hinten leidet, egal wie groß man ist, unter den Seitenfensterscharten und der hohen Seitenlinie der A-Klasse.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,02 Meter / 0,96 (0,94) Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,40 Meter / 1,37 Meter

Abmessungen Kofferraum 

Der Kofferraum unterscheidet sich im 5-Türer und in der Limousine. In der A-Klasse Limousine ist etwas mehr Platz. Weil der hintere Überhang des Stufenhecks länger ist. 91 statt 78 Zentimeter lang. Daraus ergibt sich mehr Volumen im Gepäckabteil. Allerdings nicht mehr Variabilität, da die Rückbanklehnen in der Limousine zur Laderaumverlängerung nicht umklappbar sind wie im 5-Türer. 

  • Kofferraumvolumen: 310 - 370 (345 - 405) Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.125 - 1.210 Liter

Im 5-Türer mit Benzinmotor ist das Gepäckabteil 355 Liter (AMG Modelle: 370 Liter) und mit Dieselmotor 345 Liter groß. Das ist ein klassenübliches Volumen. Zum Vergleich: Der Kofferraum des VW Golf fasst 380 Liter. In der Limousine sind es mit Dieselmotor 395 und mit Benzinmotor 405 Liter. 

Dabei macht es vom Kofferraumvolumen keinen Unterschied, ob man sich für die Variante mit Frontantrieb oder Allradantrieb (4MATIC) entscheidet, denn der 4x4-Antrieb führt, wie in anderen Fahrzeugen, nicht zu einer Verkleinerung des Kofferraumvolumens. 

Entscheidet man sich für den Plug-in-Hybrid A 250 e, spart die A-Klasse nicht nur Benzin, sondern auch mit Platz im Kofferraum. Hier wie dort. Im 5-Türer liegt das Kofferraumvolumen bei 310 bis 1.125 Liter und in der Limousine bei 345 Liter – ein Verlust, den man gut verschmerzen kann.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Eine A-Klasse kann als Plug-in-Hybrid nur 1,4 Liter Super alle 100 Kilometer verbrauchen. Aber sie kann sich auch eine hohe zweistellige Literzahl aus dem Tank genehmigen, wenn man in einem der 306 bis 421 PS starken Power-AMGs mit strammem Gasfuß unterwegs ist.

  • Wendekreis: 11,0 Meter
  • Tankkapazität: 43 - 51 Liter

Bei allen Allradmodellen der Kompaktlimousine und der Limousine passen 51 Liter in den Tank und bei den Modellen mit Frontantrieb 43 Liter.

Gewichte

Eine Mercedes A-Klasse kann leicht, aber auch recht schwer sein. Das wird allerdings von der Leistung unter der Motorhaube ausgeglichen. Den 421 PS starken Mercedes-AMG A45 S 4MATIC+ hemmen seine 1,7 Tonnen nicht, die A-Klasse in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 zu katapultieren.

  • Leergewicht: 1.350 (1.365) - 1.680 (1.700) Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.860 (1.890) - 2.155 (2.175) Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 675 (680) - 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.400 - 1.800 Kilogramm

Und wie steht es um die Zuladung? Das meiste Zusatzgewicht verkraftet mit maximal 525 Kilogramm die in Deutschland weniger beliebte A-Klasse Limousine. Die Transportqualitäten der 5-türigen Kompaktlimousine unterscheiden sich davon jedoch kaum.

Im A 180, 200 und 200 4MATIC liegt die maximale Zuladung bei 515 Kilogramm. Im A 160, 250 und 250 4MATIC sind es maximal 510 Kilogramm und in den AMG Modellen 470 oder 490 Kilogramm. Die A-Klasse Modelle mit Dieselmotor nehmen es mit 495 bis 505 Kilogramm auf. 

Und auch über die 475 Kilogramm maximale Zuladung wird sich im Plug-in-Hybrid A 250 e niemand beschweren, denn auch das reicht fürs schwere Gepäck.

Vergleichen Sie die Mercedes A-Klasse mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Mercedes A-Klasse FAQs
Die neue A-Klasse startet als 109 PS starker A 160 zu einem Preis von rund 28.000 Euro. Auf carwow können Sie ganz einfach Ihr Wunschfahrzeug konfigurieren und Mercedes A-Klasse Angebote einholen.
Die neue A-Klasse Limousine gibt es mit dem 136 PS starken 1,3-Liter-Motor, mit dem in der Limousine alles beginnt, als A 180 zu einem Preis von etwa 30.000 Euro. Auf carwow können Sie ganz einfach Ihr Wunschfahrzeug konfigurieren und Mercedes A-Klasse Limousine Angebote einholen.
Die A-Klasse gibt es mit Frontantrieb und mit den stärkeren Motoren auch mit Allradantrieb (4MATIC) zu kaufen.
Der Mercedes A 180 hat 136 PS.
Die neue A-Klasse wurde 2018 präsentiert.
Die neue A-Klasse ist als 5-Türer (genannt: „Kompaktlimousine“) 4,42 Meter und als Limousine 4,67 Meter lang.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Mercedes Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
272 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Mercedes Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
30.489 €
Jahreswagen anzeigen