Kia Niro 2022: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

Irene Wallner
Irene Wallner
08. März 2021

Der beliebte Kompakt-SUV Kia Niro bekommt eine Neuauflage. Der Testwagen wurde bereits gesichtet. Wir haben Bilder und Infos für Sie.

Der kommende Kia Niro wurde vor seinem offiziellen Debüt, was noch in diesem Jahr stattfinden wird, gesichtet. Sein Design erinnert an das 2019er HabaNiro-Konzept und an den neuen Hyundai Bayon, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

  • Kräftigeres Styling vorne und hinten
  • Bumerangförmige Bremsleuchten
  • Heckpartie imitiert den neuen Bayon
  • Größerer Infotainment-Bildschirm
  • Verbessertes digitales Fahrerdisplay wahrscheinlich
  • Hybrid, Plug-in-Hybrid und Elektro erwartet
  • Möglicherweise größer als das Vorgängermodell
  • Verkaufsstart Anfang 2022

Kia Niro Angebote ansehen

Der aktuelle Kia Niro ist eine gute Wahl, wenn Sie auf der Suche nach einem kleinen SUV sind, aber sein relativ beengter Kofferraum und das generische Design sind nicht optimal, wem es darauf ankommt, hat durchaus bessere Alternativen auf dem Markt.

Das was man hier am noch stark getarnten Prototyp erkennen kann, sieht so aus, als ob Kia damit beschäftigt ist, diese beiden Unzulänglichkeiten zu beseitigen. Es wird erwartet, dass das neue Modell die beeindruckende Palette an Hybrid- und Elektromotoren des aktuellen Fahrzeugs übernehmen wird, wenn es 2022 auf den Markt kommt.

Kia Niro 2022: Außendesign

Trotz der gefälschten hinteren Karosserieverkleidung und der stoffbespannten Seitenteile scheint es, dass der neue Kia Niro etwas länger wird und optisch etwas aufregender aussehen könnte, als das Vorgängermodell.

Das Bumerang-Rückleuchten-Design erinnert an den kürzlich enthüllten Hyundai Bayon (oben) und das 2019 HabaNiro-Konzept (unten), während die Frontpartie ebenfalls Design-Elemente aus dem Konzeptfahrzeug zu übernehmen scheint.

Die Scheinwerfer sind vielleicht nicht ganz so wild wie die geknickten LED-Streifen des HabaNiro, aber es besteht die Möglichkeit, dass das Serienfahrzeug mit einer ähnlichen zweifarbigen Lackierung kommen könnte.

Kia Niro 2022: Innenraum

Obwohl es keine offiziellen Bilder gibt, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Innenraum des neuen Niro Elemente der anderen kürzlich erschienenen Kias kombinieren wird, wie zum Beispiel ein verbessertes digitales Armaturenbrett und einen größeren zentralen Infotainment-Bildschirm. Man kann davon ausgehen, dass beide Displays mindestens 10,25 Zoll breit sein werden.

Das Ausstattungsniveau ist beim aktuellen Modell großzügig, selbst die Mittelklasse-Angebote haben beheizbare Ledersitze. Der neue Kia Niro sollte mindestens genauso gut ausgestattet sein.

Kia Niro 2022: Motoren und Fahrverhalten

Die Spezifikationen für die Motoren des neuen Kia Niro sind noch nicht bekannt, aber wie beim aktuellen Niro können Sie eine Auswahl an Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und vollelektrischen Varianten erwarten. Der 226-PS-Hybrid und der 261-PS-Plug-in-Hybrid aus dem neuen Sorento könnten zum Einsatz kommen, aber das ist lediglich unsere Schätzung.

Kia e-Niro Version 2022

Kia wird auch einen neuen e-Niro auf den Markt bringen, denn das würde zum Plan passen, bis 2026 zehn neue Elektroautos auf den Markt zu bringen.

Sieben dieser E-Fahrzeuge werden unter Verwendung von Komponenten gebaut, die gemeinsam mit Hyundai genutzt werden, darunter auch Kias kommendes Elektro-Coupé ähnliches SUV. Dieses Fahrzeug, dessen Name noch nicht bekannt ist, wird eine Reichweite von rund 480 Kilometern haben und mit 100 kW schnell aufgeladen werden können – Eigenschaften, die auch im neuen e-Niro enthalten sein könnten.

Zum Kia Elektro-Crossover SUV

Der aktuelle e-Niro ist entweder mit einem 39-kWh- oder einem 64-kWh-Batteriepaket erhältlich. Ersteres bietet 134 PS und eine Reichweite von 289 Kilometer, während letzteres 201 PS leistet und mit einer Ladung bis zu 455 Kilometer weit fahren kann. Ob das neue Modell mit mehr als einer Motor/Batterie-Kombination erhältlich sein wird, ist derzeit noch unklar.

Kia Niro 2022: Preise und Verkaufsstart

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für den neuen Kia Niro, aber es ist wahrscheinlich, dass er seine Premiere Ende diesen Jahres haben wird und Anfang 2022 in den Verkauf geht. Die aktuellen Einstiegs-Hybride kosten ab ca. 27.000 Euro, während Plug-in-Hybride ab ca. 34.000 Euro zu haben sind.

Wenn das neue Modell auf den Markt kommt, wird es jedoch eine unvermeidliche Preiserhöhung geben, so dass Sie im Jahr 2022 etwa 30.000 Euro für einen Einstiegs-Hybrid-Niro bezahlen müssen. Das neue Elektroauto Kia e-Niro wird später auf den Markt kommen und voraussichtlich mindestens 38.000 Euro kosten.

Sie können es nicht abwarten, bis der neue Niro in den Handel kommt? Sehen Sie sich die neuesten Kia Niro und e-Niro Angebote an oder vergleichen Sie die besten SUVs.

Auto finden