Neuer BMW X3: Das kann die neue Generation

19. Juni 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 19.149 Bewertungen

BMW präsentiert die neueste Generation des BMW X3. Wir haben alle Bilder und Infos zum neuen SUV.

Die momentane Generation des BMW X3 ist seit 2017 auf dem Markt und erhielt 2021 ihr letztes Facelift. Nun rückt die nächste Generation des X3 nach mit der internen Kennung G45. Wir haben alle Bilder und Infos zum neuen X3.

  • Komplett neues Design sowohl Außen als auch Innen
  • Neuer Sechszylinder-Ottomotor im Topmodell
  • Markteinführung November 2024

Der beliebte X3 bei den Mittelklassen-SUVs geht damit runderneuert in die vierte Generation.

Neuer BMW X3 Modellfamilie

BMW X3 ansehen

Neuer BMW X3: Außendesign

Der neue BMW X3 bekommt eine drastische Überarbeitung der Optik. Das Erfolgsmodell präsentiert sich in der nächsten Generation mit einem neuen Look. Ziel der Designer war es Dynamik und Eleganz zu vereinen.

Neuer BMW X3 auf der Strasse

Der neue X3 wächst im Vergleich zum Vorgänger leicht bei den Abmessungen. Der neue X3 ist 34 Millimeter länger, 29 Millimeter breiter und 25 Millimeter niedriger. Der Radstand ist nahezu unverändert, während die Spurweiten vorn um 16 Millimeter vergrößert wurden. Hinten legte die Spurweite um 45 Millimeter zu.

Neuer BMW X3 Frontalansicht

Beim Blick auf die neue Front des X3 fallen sofort die Änderungen an der Niere auf. So finden sich beim X3 wie schon bei der Neuauflage des 1er nun die diagonalen Nierenstäbe. Die Niere lässt sich nun auch gegen Aufpreis beleuchten, um noch mehr Akzente zu setzen. Zum neuen Lichtspiel gesellen sich die Doppelscheinwerfer hinzu, die mit markanten L-förmigen Leuchten auffallen.

Neuer BMW X3 Seitenansicht

Die erneuerte BMW-Designsprache setzt sich auch in der Seitenansicht fort. Die Silhouette sorgt mit kurzen Überhängen, einer weit reichenden Dachlinie und den Seitenschweller für eine betont sportliche Ausstrahlung. Ein Look, der vom Dachspoiler nochmal unterstrichen wird.

Neuer BMW X3 Heckansicht

BMW hat auch das Heck des X3 ausgiebig überarbeitet. Nicht nur die weiter ausgestellten Räder lassen den X3 breiter wirken, auch  die seitlichen Luftleitelemente und die T-förmigen Rückleuchten, die in die Seiten hineinragen, unterstreichen den Effekt.

Bei den Lackierungen gibt es für den X3 (mit Ausnahme der X3 30e xDrive-Variante) nun auch die BMW Individual Lackierungen zur Auswahl. Daneben gibt es 9 Uni- und Metallic-Farben, unter anderen die neue Variante Dune Grey metallic.

Neuer BMW X3 Heckansicht

Serienmäßig steht der neue X3 auf 18-Zoll Leichtmetallrädern (X3 30e xDrive-Variante mit 19-Zöllern), gegen Aufpreis gibt es auch 20 oder 21 Zoll-Varianten.

Neuer BMW X3: Antrieb und Motorisierung

Nicht nur die Designer konnten sich bei der neuen Generation austoben. Auch die Ingenieure von BMW haben ihre Fähigkeiten für den neuen X3 wieder einmal unter Beweis gestellt. Die neue Generation des X3 wird es wieder mit zahlreichen Antriebsvarianten geben: Diesel, Benzin und Plug-In-Hybrid stehen zur Auswahl. Zum Marktstart gibt es 4 Varianten, die allesamt mit einer 8-Gang-Steptronic-Automatik und Allradantrieb ausgestattet sind.

Die Verbrenner-Varianten sind nun konsequent alle als Mild-Hybride aufgebaut und haben einen 48 V-Akku mit an Bord. Dabei kommen die Vierzylinder-Verbrenner auf 208 PS bzw. 197 PS bei der Dieselvariante BMW X3 20d xDrive. Der BMW X3 20 xDrive bzw. 20d xDrive setzt auf einen Zweilitermotor und sprintet von 0 auf 100 km/h in jeweils 7,7 Sekunden (Diesel) und 7,8 Sekunden. Maximalgeschwindigkeit liegt bei 215 km/h.

Neuer BMW X3 30e xDrive

Der Plug-In-Hybrid firmiert als BMW X3 30e xDrive mit 299 PS Systemleistung und baut auf das Zusammenspiel aus 2 Liter-Vierzylindermotor und E-Maschine. Damit beschleunigt er in 6,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht die Spitzengeschwindigkeit von 215 km/h. BMW hat die elektronische Komponente des Antriebs verbessert und der neue BMW X3 Plug-In-Hybrid erreicht nun eine rein elektrische Reichweite von bis zu 90 km. Ladeleistung beträgt nun 11 kW.

Neuer BMW X3 M50 xDrive

Das Top-Modell der neuen Generation wird der BMW X3 M50 xDrive sein. Diese Variante setzt auf einen Reihensechszylinder-Ottomotor, der auf 398 PS kommt. Auch dieser 3 l-Motor ist gepaart mit einem 48 V-Akku und damit ein Mild-Hybrid. In nur 4,6 Sekunden sprintet er auf 100 km/h und die Maximalgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Im Sommer 2025 ist dann die Einführung eines Diesel-Reihensechszylinders geplant, der die Motorpalette abrunden soll.

Neuer BMW X3: Innenraum und Infotainment

Auch im Innenraum des neuen BMW X3 waren die Designer fleißig. Die vergrößerten Abmessungen des neuen X3 machen sich bemerkbar vor allem bei den Fondpassagieren, die leichter einsteigen können und mehr Kniefreiheit bekommen. Auch der Gepäckraum profitiert von der Vergrößerung und bietet nun 570 Liter Stauraum bzw. 1700 Liter mit umgeklappten Sitzen.

Neuer BMW X3 20 xDrive Cockpit

Weitere Neuerungen lassen sich im Cockpit entdecken. So sind wie zu erwarten das BMW Curved Display mit der neuen Version des iDrive auf der Basis der 9. Version des BMW-Betriebssystem verbaut. Dadurch wurden weitere Tasten und Regler eingespart, da das neue Cockpit hauptsächlich über Touch- und Sprachbedienung funktionieren soll. Das Curved Display unterteilt sich in das 12,3 Zoll große Information Display sowie dem 14,9 Zoll großen Control Display. Auch das abgeflachte Lenkrad ist Teil des neuen BMW-Designs und findet sich in der neuesten Generation. Beim neuen X3 ist das BMW Live Cockpit Plus genauso serienmäßig verbaut wie auch das Navigationssystem. Gegen Aufpreis lässt sich ein Head-Up Display hinzubuchen, um die Informationen der Instrumente direkt im Blick zu haben.

Neuer BMW X3 Vordersitze

Sehr zentral in der Mittelkonsole sind auch die kabellosen Lademöglichkeiten für das Handy angebracht. Für die Digitalisierung des Fahrens sind 5 G-Mobilfunkempfang sowie Apple CarPlay und Android Auto Teil der Serienausstattung. Auch die neuen, elektrisch einstellbaren und beheizbaren Sportsitze im X3 sind serienmäßig verbaut. Ebenfalls Teil der erweiterten Serienausstattung sind die 3-Zonen-Klimaautomatik, die Akustikverglasung, die Alarmanlage, die elektrische Anklappfunktion, der Komfortzugang und vieles mehr.

Neuer BMW X3: Verkaufsstart und Preis

Neuer BMW X3 Verkaufsstart

Die Markteinführung des neuen BMW X3 wird für Europa und die USA im November 2024 erfolgen. Weitere Märkte sollen bis Januar 2025 folgen. Alle Preise der 4 Varianten zum Verkaufsstart hat BMW noch nicht verkündet. Für das Benziner-Basismodell, den BMW X3 20 xDrive starten die Preise bei 57.900 Euro.

BMW-Modelle ansehen