Topmodell BMW X1 M35i xDrive wurde vorgestellt – Preise und Verkaufsstart

28. Juni 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.735 Bewertungen

Nun hat der bayerische Hersteller das Topmodell der X1-Reihe vorgestellt. Der BMW X1 M35i xDrive kommt mit viel Sportlichkeit aber auch viel Funktionalität. Alle Infos hier!

Nun gibt es das Topmodell der X1-Modellreihe – der X1 M35i xDrive wurde vorgestellt. Er kommt mit der bekannten M Charakterisitik und sorgt für mehr Fahrfreude und noch dynamischeres Fahrverhalten. Lesen Sie weiter für mehr Details.

  • Topmodell X1 M35i wurde vorgestellt
  • 300 PS Höchstleistung für Europa
  • Sehr sportlich ausgelegter Innenraum
  • Erstes Modell mit neuem iDrive “QuickSelect” und Operating System 9
  • Markteinführung in Europa ab November 2023

BMW X1 ansehen

BMW X1 M35i: Preise und Verkaufsstart

Viele X1-Fans dürften auf diesen Tag gewartet haben: Die offizielle Vorstellung des Topmodells X1 M35i xDrive. Der Sport-SUV soll ab November 2023 in Europa in den Verkauf gehen. Was die Preise angeht, hält sich BMW aktuell noch bedeckt. Wir gehen aber davon aus, dass man für die Performance-Version mindestens 55.000 Euro ausgeben muss.

BMW X1 M35i: Design

Die optischen Unterschiede zum klassischen X1-Modell beziehen sich “nur” auf die M-spezifischen Details. Aber auch aufgrund der sportlichen Leistungen hat man die Optik entsprechend angepasst. Die technischen Anforderungen sind hoch, dementsprechend braucht es mehr aerodynamische Details und bessere Kühlung. Die Frontschürze wurde deshalb mit extra großen Lufteinlässen versehen.

Die Seitenschweller wurden weit ausgestellt und der Dachkantenspoiler ist ebenfalls für bessere Aerodynamik verantwortlich. Die Front zeigt außerdem die BMW-Niere mit M Logo und ist mit horizontal angeordneten Doppelstäben versehen. Dieses Design ist ausschließlich High-Performance-Modellen des Herstellers vorbehalten.

Weiter geht es mit schwarzen M Außenspiegelkappen und vier Abgasendrohren, die je zweimal links und rechts außen zu finden sind.

BMW X1 M35i: Motoren und Leistung

Der X1 M35i xDrive ist das leistungsstärkste X1-Modell der aktuellen Baureihe. In Zahlen bedeutet das: 2,0-Liter-Vierzylinder Benziner mit 300 PS Leistung, 5,4 Sekunden Beschleunigung von 0 auf 100 km/h, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit und 7-Gang-Steptronic Getriebe.

Mit Allradantrieb wird jederzeit die Verteilung des Antriebsmoments nach Bedarf auf die Vorder- und Hinterräder verteilt. Das macht das Fahren sicherer und gleichzeitig auch spaßiger. Zur Serienausstattung gehört das adaptive M Fahrwerk, was Fahrbahnunebenheiten ausgleicht und mit den sportlichen Dämpfern dynamisches Fahren ermöglicht.

BMW X1 M35i: Innenraum

Sportlichkeit findet man auch im Innenraum. Hier wurde das Cockpit ebenfalls M spezifisch gestaltet. Genau gesagt bedeutet das, dass man eine mit Alcantara bezogene Instrumententafel findet, außerdem Interieurleisten in Aluminium, M Einstiegsleisten, M Pedale, M spezifische Grafiken auf dem Curved Display und im optionalen Head-up Display, ein M Lederlenkrad mit Schaltwippen und Sportsitze mit Kontrastnähten. Das alles ist serienmäßig im X1 M35i vorhanden.

Dennoch ist der X1 auch weiterhin ein funktionaler und alltagstauglicher SUV. Das merkt man an der verstellbaren und umklappbaren Rückbank. Auch die Fondsitze können längs verstellt werden und im Kofferraum bringt man 540 bis 1.600 Liter Gepäck unter.

Im X1 M35i xDrive findet man die weiterentwickelte Ausführung des Anzeige- und Bediensystems iDrive mit “QuickSelect”. Damit wird die Auswahl und Steuerung vieler Funktionen noch komfortabler und intuitiver. Der Schnellzugriff soll eine auf die Kundschaft abgestimmte Menüstruktur bieten, damit die für jeden individuell wichtigsten Funktionen schnell und einfach zu finden sind.