Neuer BMW X3 bei Testfahrten gesichtet: Alles, was bisher bekannt ist

20. Oktober 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.886 Bewertungen

Für den BMW X3 wird es Zeit für eine neue Modellgeneration. Nun wurde ein stark getarnter Testwagen auf ersten Straßenfahrten gesehen. Wir haben alle Infos.

Den BMW X3 gibt es jetzt schon eine Weile, und eine völlig neue Version ist demnächst geplant. Nun wurden Prototypen bei Testfahrten gesichtet. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was wir bisher wissen.

  • Neuer BMW X3 gesichtet
  • Völlig neues Design für den SUV
  • Innenraum wird wahrscheinlich ähnlich wie bei anderen BMWs gestaltet
  • Der neue BMW X3 M ist ebenfalls auf dem Weg
  • Verkauf wahrscheinlich in 2024

Das ist der neue BMW X3. Er wird die vierte Generation der Audi Q3-Alternative sein, und es sieht so aus, als ob er eine Überarbeitung des Designs erhält.

BMW X3 ansehen

Über die technischen Details ist noch nicht viel bekannt, aber man kann davon ausgehen, dass der Innenraum ähnlich gestaltet sein wird wie beim BMW 5er und X5.

Neuer BMW X3: Design

Der neue BMW X3 scheint eine ziemlich drastische Überarbeitung der Optik zu erhalten. Man sieht aufgrund der Tarnfolie zwar noch nicht viel, aber das Styling wird anders als das, des aktuellen Fahrzeugs. Auch Design-Elemente anderer neuer BMW-Modelle wird der X3 bekommen.

Man kann gerade noch die Scheinwerfer sehen, die durch die Folie ragen, und sie sind im Vergleich zum Vorgänger schlanker und weiter nach hinten gezogen. BMW setzt den Trend zu massiven Nierengittern fort, obwohl diese bei großen SUVs besser zu funktionieren scheinen.

Der neue X3 hat ein ähnliches Seitenprofil wie der bisherige X3 und verfügt über bündig abschließende Türgriffe an der Seite. Der sportliche Dachspoiler deutet darauf hin, dass es sich um das M Sport Modell handelt, und man kann davon ausgehen, dass dieser X3 auch ein neues BMW X4 Coupé hervorbringen wird.

Von der Rückseite ist vorerst nicht viel zu sehen, da sie so gut abgedeckt ist. Die Rückleuchten scheinen ein ähnliches Design wie beim aktuellen Auto zu haben, wenn auch etwas schlanker. Es gibt keine gefälschten Auspuffblenden, obwohl ein neuer X3 M auch schon mit vier Rohren gesichtet wurde.

Neuer BMW X3: Innenraum und Infotainment

Es gibt noch keine Bilder vom Innenraum des neuen BMW X3, aber man kann davon ausgehen, dass er einem ähnlichen Design wie der neue 5er folgen wird (Bild unten).

In diesem Fall würde er über ein riesiges, gewölbtes Display mit zwei Bildschirmen sowie die üblichen zahlreichen Personalisierungsoptionen verfügen.

Neuer BMW X3: Motoren

Zwar gibt es noch keine offiziellen Angaben zu den Motorisierungen des neuen BMW X3, aber es sind keine drastischen Änderungen gegenüber der aktuellen Modellreihe zu erwarten. Es ist wahrscheinlich, dass Sie eine ähnliche Palette von 2-Liter-Benzin- und Dieselmotoren sowie einen Plug-in-Hybrid erhalten werden.

BMW-Modelle ansehen

Spionagefotografen haben auch einen potenziellen BMW X3 M-Ersatz gesichtet, der durch die vier Endrohre und das aggressive Bodykit des Prototyps verraten wird. Eine Elektrifizierung ist hier nicht zu erwarten. Der neue X3 M wird voraussichtlich seinen 3,0-Liter-Reihensechszylinder mit Doppelturboaufladung beibehalten.

Der aktuelle X3 M hat 510 PS, genau wie der BMW M3. Die neue Version könnte aber noch ein paar PS mehr haben. Möglicherweise wird der 550 PS starke Motor aus dem BMW M3 CS verwendet.

Ab wann kann man den neuen BMW X3 kaufen?

Der neue BMW X3 wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2024 auf den Markt kommen, der Verkauf beginnt später im Jahr. Der Preis des aktuellen Modells liegt bei mindestens 56.000 Euro, das neue Modell wird sicher etwas teurer werden.