Neuer BMW M5 – exklusives Rendering: Preise und Verkaufsstart

07. August 2023 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.746 Bewertungen

Die BMW M5 Limousine und der Touring kommen 2024. Wir haben vorab ein exklusives Rendering erstellt. Sehen Sie sich den M5 an!

Der neue BMW M5 rückt immer näher, und er wurde bereits einige Male bei Testfahrten gesichtet. Wir haben diese Bilder verwendet, um die neue Sportlimousine zu rendern, und sie könnte das gleiche 748 PS starke Hybridsystem wie der XM Label Red verwenden. Lesen Sie weiter für alles, was Sie wissen müssen.

  • Der neue BMW M5 gerendert von carwow
  • Die siebte Generation der Superlimousine
  • M5 Touring bestätigt, enthüllt 2024, zuletzt erschienen 2010
  • Plug-in-Hybrid-V8 aus dem XM-SUV wahrscheinlich
  • 748 PS und 1.000 Newtonmeter in Aussicht
  • Erscheint voraussichtlich 2024

Der neue BMW M5 kommt 2024, und diese Alternative zu Autos wie dem Mercedes-AMG E63 und dem Audi RS6 wurde schon ein paar Mal bei Testfahrten gesichtet.

BMW-Modelle ansehen

Es wird der erste M5 mit einem Plug-in-Hybridmotor sein, der wahrscheinlich mit dem BMW XM SUV geteilt wird. Er könnte bis zu 748 PS leisten, und eine zukünftige CS-Version mit noch mehr Leistung könnte ebenfalls in Aussicht gestellt werden.

Neuer BMW M5 – exklusives Rendering des Designs

Der neue BMW M5 wurde bereits einige Male bei Testfahrten gesichtet, und das carwow-Team hat diese getarnten Spionagefotos genutzt, um die neue Sportlimousine zu rendern.

Wie nicht anders zu erwarten, ist die Grundform die gleiche wie beim BMW 5er und i5, was bedeutet, dass die massiven vertikalen Kühlergrills des BMW M3 und M4 weggelassen wurden. Die Kühlergrills werden jedoch ein M-Makeover erhalten, möglicherweise mit einem Wabendesign.

Der vordere Stoßfänger wurde ebenfalls komplett neu gestaltet. Sie können den massiven Lufteinlass unter den Nierengittern mit zwei vertikalen Stäben in der Mitte sehen. Es gibt weitere Lufteinlässe unter den Scheinwerfern, um die Bremsen zu kühlen, sowie einen neuen Frontsplitter für zusätzlichen Abtrieb.

Die Radkästen des neuen M5 sind ebenfalls breiter, genau wie beim neuen BMW M2 mit seinem Retro-Tourenwagen-inspirierten Bodykit. Außerdem gibt es neue, massive Leichtmetallfelgen mit griffigen Performance-Reifen und ein tiefergelegtes Fahrwerk.

Auch das Heck unterscheidet sich komplett von dem der normalen 5er-Serie. Es gibt einen massiven Heckdiffusor und eine Spoilerlippe auf dem Kofferraumdeckel, um den Luftstrom über das Auto zu glätten. Und was wäre ein echtes M Auto ohne vier massive Endrohre?

BMW M5 ansehen

Neuer BMW M5 Touring

BMW hat außerdem bestätigt, dass mit dieser neuen Generation endlich der M5 Touring wiederbelebt wird, den es seit der V10-angetriebenen E61-Version Mitte der 2000er Jahre nicht mehr gab.

Er wurde bisher nur unter der Haube gezeigt, aber man kann davon ausgehen, dass er das gleiche Frontdesign wie die Limousine haben wird. Die Seitenansicht zeigt auch, dass er eine ähnliche Dachlinie wie der aktuelle BMW 5er Touring haben wird.

Man sieht auch die massiven Vierfach-Endrohre am Heck sowie einige schlanke LED-Rückleuchten.

Neuer BMW M5: Plug- in Hybrid Motoren

Der neue BMW M5 wird zum ersten Mal als Plug-in-Hybrid angeboten. Greifen Sie aber noch nicht zu den Mistgabeln, denn das hat nicht nur Vorteile bei der Senkung der Emissionen.

Es besteht auch nicht die Gefahr, dass BMW Mercedes kopiert und einen Vierzylindermotor einsetzt. Der neue BMW M5 wird den gleichen 4,4-Liter-V8-Motor mit Doppelturboaufladung verwenden wie der BMW XM SUV, und es ist sehr wahrscheinlich, dass er auch den 197 PS starken Elektromotor dieses Fahrzeugs nutzen wird.

Das Problem bei der Verwendung eines solchen Hybridsystems ist, dass es eine Menge Gewicht hinzufügt. Der neue M5 muss also viel Leistung haben, um eine signifikante Leistungssteigerung gegenüber dem aktuellen Auto zu bieten. Die 653 PS des Standard-BMW XM werden wahrscheinlich nicht ausreichen, so dass die 748 PS und 1.000 Nm Drehmoment des XM Label Red wahrscheinlicher sind.

BMW XM ansehen

BMW könnte den neuen M5 auch mit einer kleineren Batterie ausstatten als den XM, um Gewicht zu sparen. Der XM hat eine 25,7-kWh-Batterie, die ihm eine Reichweite von 80 Kilometern ermöglicht. Der Mercedes-AMG GT 63 S E-Performance hat eine winzige 6-kWh-Batterie mit einer Reichweite von nur sieben Kilometern, also könnte BMW diesen Weg mit dem neuen M5 einschlagen.

Das ist eine gute Ausgangsbasis für den neuen BMW M5, aber es könnte in Zukunft auch Competition- und CS-Versionen mit noch mehr Leistung geben. Stellen Sie sich dieses Hybridsystem vor, aber ersetzen Sie den Motor des Label Red durch den 635 PS starken V8 des aktuellen BMW M5 CS. Das könnte über 830 PS ergeben.

BMW M5 Innenraum und Infotainment

Der Innenraum des neuen BMW M5 wurde noch nicht enthüllt, aber man kann davon ausgehen, dass er das gleiche Design wie der 5er und der i5 haben wird, nur etwas aufgepeppt mit einigen M-Goodies.

Der i5 M60 ist ein guter Ausgangspunkt. Er verfügt über ein sportliches Lenkrad mit roter Mittellinie sowie über zahlreiche Karbonverkleidungen. Der M5 könnte auch die gleichen Kohlefaser-Schalensitze bekommen wie der aktuelle BMW M3 und M4.

BMW M5: Preise und Verkaufsstart

Es ist klar, dass sich der BMW M5 noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, so dass wir ihn irgendwann im Jahr 2024 auf den Straßen sehen werden.

Ein Preis von mehr als 130.000 Euro scheint wahrscheinlich, was eine Steigerung gegenüber dem aktuellen Fahrzeug bedeutet.