Fliegende Autos und mehr – Eindrücke von der Auto China 2024

26. April 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.883 Bewertungen

Bei der Auto China 2024 konnten wir Eindrücke der Industrie sammeln. Hier sind die neuesten Trends und Innovationen vom größten Automarkt der Welt.

Die Beijing Auto Show 2024 ist in vollem Gange und dieses Jahr gibt es viel Zukunftsmusik zu bestaunen. Wir haben vor Ort Eindrücke gesammelt und stellen euch die wichtigsten Entwicklungen vor.

  • Starker Fokus auf Zukunftstechnologien: Autonomes Fahren, Flugautos
  • Unruhe im Markt aufgrund der momentanen Marktbedingungen

Ein Flugautoentwurf auf der Auto China 2024

Neuwagen entdecken

Beijing Auto Show 2024: Flugautos und Autonomes Fahren

Automessen waren schon immer ein Ort für verwegene Designs, Prototypen der Träume und den Autos der Zukunft. Bei der diesjährigen Edition der Auto China setzt sich dieser Trend fort, so finden sich in den Messehallen zahlreiche Exponate zu Zukunftstechnologien wie dem Flugauto.  Konzepte wie etwa das Folgende von XPeng befeuern die Träume von fliegenden Autos zwischen den Städten in naher Zukunft. Trotz der zahlreichen Konzepte, dürfte es noch eine ganze Weile dauern, bis solche Fahrzeuge möglich sind.

Ein Flugautokonzept von XPeng

Das zweite prominente Zukunftsthema auf der Messe ist das autonome Fahren. Geradezu alle Hersteller haben in ihren Plänen für die Zukunft das vollautonome Fahren auf Level 4 in Aussicht gestellt. Manche gehen sogar davon aus, dass schon dieses Jahr Robotaxis mit Level 4 in Serienproduktion gehen könnten.

Auto China 2024 Impressionen

Zukunftsmusik gibt es aber auch bei den bereits bestehenden Technologien. Chinas Vorreiter-Rolle bei elektrischen Fahrzeugen zeigt sich auch auf der Auto China 2024. So wurden in Beijing bereits elektrische Antriebe mit 600-700 km Reichweite vorgestellt, die in 20-30 Minuten den Ladevorgang von 20 bis 80 % abschließen können. Kennzahlen, die E-Fahrzeuge noch wettbewerbsfähiger machen für die Zukunft.

Unruhe in der chinesischen Industrie

Ein andere großes Thema der Messe ist der harte Verdrängungskampf in der chinesischen Autoindustrie. Mehr und mehr Marken drängen auf den Markt wie etwa Elektronik-Hersteller Xiaomi und verschärfen damit die Konkurrenz. Kombiniert mit den Überkapazitäten der Hersteller und den staatlichen Subventionen bei Produktion und Verkauf ist der chinesische Markt ein sehr schwieriges Pflaster mit heftigem Preiskampf. Vor allem im Preissegment von 20.000 bis 35.000 Euro gibt es sehr viel Auswahl.

Auto China 2024 Impressionen

Neben dem heftigen Konkurrenzkampf beschäftigt die chinesischen Marken auch die Expansion nach Europa. Zwar ist das Interesse an globaler Präsenz für viele der Hersteller ungebrochen, aber die Überlegungen der EU über Strafzölle sowie die bisher ernüchternden Zahlen chinesischer Autos in Europa lassen die chinesischen Marken zögern.

Neuwagen entdecken