Volvo V90, S90 und V90 Cross Country 2020: Preise und Verkaufsstart

Timon Werner
19. Dezember 2019

Volvo verpasst seiner größten Baureihe ein Facelift: Wir zeigen Ihnen die neuesten Bilder von Kombi und Limousine der 90er-Reihe. 

Drei Jahre nach Markteinführung kündigt sich die Modellplege für das Dreiergespann aus S90, V90 und V90 Cross Country an. Schon die geringe Tarnung der Erlkönige zeigt deutlich, dass es bei der Optik nur Detailänderungen geben wird. Ganz anders sieht das für das Motorenprogramm aus.

Wenn Sie nicht mehr auf das Facelift warten möchten, können Sie bereits jetzt aktuelle Volvo S90 Angebote, V90 Angebote oder V90 Cross Country Angebote einholen und vergleichen.

Preise und Verkaufsstart

Die geringe Tarnung der Modelle offenbart nicht nur die geringfügigen Änderungen, sondern deutet auch daraufhin, wie weit Volvo bereits in der Entwicklung steht. Schon Anfang bis Mitte 2020 können wir mit den neuen 90er-Varianten rechnen. Während Limousine und Kombi bei rund 50.000 Euro starten, könnte der Cross Country als Topmodell die 60.000 Euro Marke knacken.

Motoren und Fahrverhalten

Die größten Änderungen verbergen sich unter dem Blechkleid der Schweden. Hier halten neue Mildhybrid-Antriebe Einzug ins Programm. Dabei arbeitet ein 48-Volt-Bordnetz mit einer Bremsenergierückgewinnung zusammen. Nach den SUV-Modellen Volvo XC60 und Volvo XC90 erhalten also auch Limousine und Kombi die neuen Triebwerke mit 250 PS in der Benzin- sowie 235 PS in der Diesel-Version.

Weiterhin auf dem Plan steht die T8 Twin-Engine als Plug-In Hybrid. Ganze 390 PS produziert das System aus der Kombination eines Benzin-Vierzylinders mit 303 PS an den Vorderrädern und eines Elektromotors mit 87 PS an den Hinterrädern.

Außendesign

Wenig Änderungsbedarf sieht Volvo offenbar beim zeitlosen Design der 90er-Reihe. Zarte Detailänderungen bleiben der Front- und Heckschürze sowie unter Umständen der Lichtgrafik in Front- und Heckleuchten vorbehalten.

Innenraum und Kofferraum

Die unveränderte Form führt dazu, dass die Modelle V90, S90 und V90 Cross Country ihre komfortablen und großzügigen Platzverhältnisse im Interieur beibehalten. Ohne Umklappen der Rückbank verfügt der knapp fünf Meter lange Kombi bereits über 560 Liter Kofferraumvolumen.

Bei den Armaturen lenken 12,3-Zoll-Digitalcockpit und Infotainment-System mit 9-Zoll-Touchscreen die Aufmerksamkeit auf sich. Beide sorgten schon bisher für eine gut ausgestattete Basisversion der Volvos.