VW Polo GTI 2021: Preise, Design und Verkaufsstart

Irene Wallner
Irene Wallner
11. Mai 2021

Der neue Polo wurde vor Kurzem vorgestellt – und die Performance-Variante Polo GTI lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. Ende Juni 2021 wird der leistungsstärkste Polo vorgestellt, wir haben Infos und Bilder für Sie.

Das GTI-Treffen am Wörthersee ist seit vielen Jahren der Treffpunkt für VW GTI-Fans. Alle hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder stattfinden kann – und dann mit der neuen Version des Polo GTI.

  • Polo GTI Vorstellung Ende Juni 2021
  • Erste Designskizze veröffentlicht
  • Top-Version der aktuellen Polo-Baureihe

Sportliche Kleinwagen sind schon immer beliebt, vor allem die GTI-Modelle von Volkswagen. Wenn Sie sich aber auch für andere kleine Sportskanonen interessieren, haben wir hier eine Auswahl zusammengestellt:

Top Kompakt-Sportler
Modell Angebote ab
Ford Fiesta ST 20.970 € Angebote vergleichen
Abarth 595 17.782 € Angebote vergleichen
VW up! GTI 17.050 € Angebote vergleichen

Verkaufsstart

Die Weltpremiere des neuen VW Polo GTI wird Ende Juni 2021 stattfinden. Wir schätzen, dass der Verkaufsstart dann im Herbst diesen Jahres sein wird. Was den Preis angeht, gibt es aktuell noch keine offizielle Aussage des Herstellers. Der Polo GTI der letzten Generation kostete gut 25.000 Euro, wir schätzen, dass man für die neue Modellgeneration etwas mehr bezahlen werden muss.

Außendesign

Der kompakte Sportler basiert auf dem erst kürzlich vorgestellten neuen Polo. Wie alle GTI-Modelle wird auch der Polo GTI dynamisch und expressiv daherkommen. Die herausgegebene Designskizze deutet bereits an, auf was wir uns freuen können.

Ein roter GTI-Schriftzug, das GTI-Emblem und zwei Türgriffe sind zu sehen – es wird wohl also ein Viertürer werden. Außerdem hat man die Tagfahrlichter in das Wabenmuster des Grills integriert, insgesamt teilt sich der GTI aber viele Designmerkmale mit dem normalen Polo.

Motoren

Es ist wahrscheinlich, dass der Polo GTI einen 2,0-Liter-Benziner mit 207 PS erhalten wird, also ei wenig mehr als der letzte Polo GTI. Von Tempo Null auf 100 soll der GTI in 6,5 Sekunden sprinten.