Seat Leon Sportstourer technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Seat Leon Sportstourer werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Seat Leon Sportstourer auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,64 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,44 Meter (FR-Version) - 1,45 Meter
  • Radstand: 2,68 Meter (FR-Version) - 2,69 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 97 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,43 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 620 Liter (e-Hybrid: 470 Liter)
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.600 Liter (1.450 Liter)

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.324 bis 1.658 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.750 bis 2.080 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 660 bis 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.100 bis 1.600 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 45 Liter
  • Innerorts:
    4,7 Liter
  • Außerorts:
    3,5 Liter
  • Kombiniert:
    3,9 Liter
    1,2-1,3 Liter (Hybrid-Modell)

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 12-16
  • Vollkasko: 18-21
  • Teilkasko: 17-21

Diese Übersicht der technischen Daten des Seat Leon ST ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob die technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Hält der Leon ST, was er verspricht?

Außenabmessungen

Mit der MQB Evo Plattform ist der Radstand des Leon Sportstourer, also der Platz zwischen den zwei Achsen, im Vergleich zum Vorgänger Leon ST um fünf Zentimeter gewachsen. Die Fahrzeuglänge legte um rund 10 Zentimeter zu. Den Leon überragt der Kombi beinahe um 30 Zentimeter. Damit entsprechen die Platzverhältnisse im Sportstourer beinahe denen eines Fahrzeugs der nächst höheren Fahrzeugklasse.

So fühlt es sich im Innenraum zumindest an. Besonders auf den hinteren Sitzplätzen und im Kofferraum. Allerdings ergeben sich aus der tiefen Dachlinie, die den Sportstourer schicker macht, auch Nachteile.

  • Länge: 4,64 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,44 Meter (FR-Version) - 1,45 Meter
  • Radstand: 2,68 Meter (FR-Version) - 2,69 Meter

Abmessungen Innenraum

Tiefe ist gut für die Optik, aber weniger für das Sitzen. Der Seat Leon Sportstourer ist in der sportiven Ausstattungslinie FR lediglich 1,44 Meter hoch und in den anderen Varianten immer noch 1,45 Meter niedrig. Die beste Sicherheit beim Einparken rückwärts genießt man daher mit der Rückfahrkamera.

Die Fensterlinie verläuft am ST zudem so hoch, dass kleine Kinder seitlich aus dem Seat Kombi nicht gut heraus schauen können. Erwachsene können gut sitzen. Die Sitzposition auf der Sitzbank ist jedoch so tief, dass es Langbeinigen hinten an Oberschenkelauflage auf der Sitzbank fehlt.

Insgesamt herrscht im Innenraum aber eine luftigere Atmosphäre um den Kopf, die Beine und die Schultern als im Vormodell. Sowohl auf den Vordersitzen, die gut Seitenhalt bieten, als auch im Fondbereich und Kofferraum.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 97 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,45 Meter / 1,43 Meter

Abmessungen Kofferraum

Mehr Länge, mehr Kofferraum – der Seat Leon ST Generation II bietet mehr Volumen, aber nicht mehr Variabilität im Kofferraum. Das Kofferraumvolumen in 5-sitziger Konfiguration ist um 33 Liter gewachsen. Von 587 auf 620 Liter. Bei heruntergeklappter Rückbank sind es statt 1.470 Liter sogar 1.600 Liter.

Das ist eine Menge. Zum Vergleich: Der Gepäckraum eines Ford Focus Turnier fasst 541 bis 1.653 Liter und der eines VW Golf Variant, der auf der gleichen Plattform wie der Leon Kombi steht, 611 bis 1.642 Liter. An den Kofferraumprimus Skoda Octavia Combi kommt der Seat nur knapp nicht heran, denn der packt hinten auf der Ladefläche 640 bis 1.700 Liter ein.

Und wie groß ist der Gepäckraum im Vergleich zu einem SUV, der bei Familien hoch im Kurs steht? Immer noch groß. Ein VW Tiguan bietet im Gepäckraum Platz für 615 bis 1.655 Liter – fast ein Patt.

Nur bei der Variabilität muss sich der Sportstourer einem SUV geschlagen geben. Eine verschiebbare Rückbank, mit der sich die Beinfreiheit auf der Sitzbank und die Länge der Ladefläche variieren lassen, ist im spanischen Kombi ebenso wenig mit dabei wie ein umklappbarer Beifahrersitz, mit dem sich die Ladefläche auf der Beifahrerseite verlängern lässt. 

Entscheidet man sich für den Plug-in-Hybrid im Leon Kombi, reduziert sich der Gepäckraum, weil der Akku und die E-Technik Platz benötigen, um 150 Liter.

  • Kofferraumvolumen: 620 Liter (e-Hybrid: 470 Liter)
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.600 Liter (e-Hybrid 1.450 Liter)

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Vom Fahrwerks-Set-up und der Abstimmung zählt der Seat auch in seiner zweiten Generation zu den wendigen Kombis. Der Wendekreis beträgt 10,5 Meter. Das relativ geringe Gewicht ist ebenso förderlich für das Handling. Und auch für den Verbrauch. Der fällt so aus, dass im Leon Sportstourer, egal welchen Motor man wählt, alles im grünen Bereich bleibt. 

Die Fabelwerte des Plug-in-Hybrid 1.4 e-Hybrid lassen sich allerdings nur realisieren, wenn tagtäglich in der heimischen Garage, an der Wallbox oder Ladestation nachgeladen wird. Dann sind Verbrauchswerte von 1,2 bis 1,3 Liter Super alle 100 Kilometer tatsächlich möglich, weil der Benziner nur zuarbeitet und der Elektromotor hauptsächlich für den Vortrieb sorgt.

  • Wendekreis: 10,5 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 45 Liter (e-Hybrid: 40 Liter)

Gewichte

Der Seat Leon Sportstourer mit dem 90 PS starken Einstiegsmotor wiegt nur knapp über 1,3 Tonnen. Die Varianten mit den stärkeren Benzinern auch nicht viel mehr. Ein Dieselmotor vorne unter der Haube sorgt grundsätzlich für mehr Gewicht, aber auch für einen deutlich niedrigeren Verbrauch – besonders auf Langstrecke. Nur der Sparsamste im Bunde ist mal wieder zu schwer: der Plug-in-Hybrid. Er wiegt über 300 Kilogramm mehr als der Leon Sportstourer 1.0.

Schon mit dem 1,0-er darf der Leon Sportstourer maximal 501 Kilogramm zuladen. Am besten für schwere Transporte eignet sich der 1.5 TSI mit 130 PS Leistung, denn bei dem darf die Zuladung bei maximal 673 Kilogramm liegen. Im Plug-in-Hybrid 1.4 e-Hybrid dürfen 497 Kilogramm an Mensch & Gepäck zugeladen und noch 1,5 Tonnen an den Haken genommen werden.

  • Leergewicht: 1.324 bis 1.658 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.750 bis 2.080 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 660 bis 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.100 bis 1.600 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm
Vergleichen Sie den Seat Leon Sportstourer mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Leon Sportstourer FAQs
Die Wahl fällt zwischen dem 5-türigen Fließheck und dem 5-türigen Kombi und im Motorraum zwischen Benziner, Mild Hybrid, Plug-in-Hybrid oder Diesel.
Das Einstiegsmodell des Seat Leon kostet rund 19.500 Euro.
Das Einstiegsmodell des Seat Leon Kombi kostet rund 20.700 Euro.
Der Leon Plug-in-Hybrid und ein Mild Hybrid sind bereits auf dem Markt und bestellbar.
Der Leon ST, der heute Leon Sportstourer heißt, ist 4,64 Meter lang.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Seat Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
144 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Seat Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
14.988 €
Tageszulassungen anzeigen

Seat Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
14.988 €
Jahreswagen anzeigen