Renault Rafale Testbericht

Als SUV-Coupé mit Hybrid- und Plug-in Hybridantrieb und attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt der Renault Rafale bessere Chancen auf Erfolg als jedes andere Renault Topmodell der letzten Jahre.

Renault Rafale für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
Sommer Deal
UVP 43.800 € - 48.300 € Sparen Sie im Schnitt ‪6.907 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
38.180 €
Leasing
295 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Wow-Wertung
7/10
Bewertet von Lothar Erfert nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.

Was gut ist

  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohes Sicherheitsniveau
  • Raffiniertes Glasdach

Was nicht so gut ist

  • Kein Dieselmotor im Angebot
  • Etwas straffe Fahrwerksabstimmung
  • Sehr hohe Ladekante
Die wichtigsten Daten
Modell
Rafale
Fahrzeugtyp
SUV
Kraftstoffart
Hybrid
Beschleunigung (0-100 km/h)
8.9 s
Anzahl der Sitze
5
Kofferraumvolumen, Rücksitzbank aufrecht
627 Liter - 5 Koffers
Außenabmessungen (Länge/Breite/Höhe)
4.710mm x 1.866mm x 1.613mm
CO₂-Ausstoß (WLTP, kombiniert)
Gibt an, wie viel Kohlendioxid (CO2) das Fahrzeug pro gefahrenem Kilometer im WLTP-Zyklus (kombiniert) ausstößt. Je niedriger der Wert, desto umweltfreundlicher ist das Auto.
106 g/km
Verbrauch (WLTP, kombiniert)
Gibt an, wie viel Kraftstoff das Auto im genormten WLTP-Zyklus (kombiniert) pro 100 Kilometer verbraucht. Je niedriger der Wert, desto sparsamer ist das Auto.
4.7 l/100km

Renault Rafale: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Renault Rafale

Der Renault Rafale gibt den Renault Espace mit coupéhaftem Dachabgang. Macht dieser das attraktive SUV-Coupé weniger familientauglich? Nach dem Einstieg gibt der Rafale gute Antworten auf die Fragen des Alltags.

Mit 4,71 Meter Länge fällt er nur einen Zentimeter kürzer als die Familienkutsche Espace aus. Bei gleichem Radstand von 2,74 Meter bietet er hinten satt Beinfreiheit. Die um drei Zentimeter geringere Höhe macht sich im Fond weniger bemerkbar, als man denkt. Von der Innenbreite hat der Rafale sogar zwei Zentimeter mehr zu bieten, was der Schulterfreiheit im 5-Sitzer zuspielt.

Der Kofferraum mit hoher Ladekante (82 cm) bietet im Vergleich zu den Kontrahenten, zu denen Audi Q5 Sportback, BMW X4 oder Peugeot 408 gehören, viel Platz. 627 bis 1.914 Liter passen hinein. 80 kg gehen aufs Dach und bis zu 1.500 kg schwere Anhänger an die Anhängerkupplung.

Aber nicht nur von den nackten Kennziffern der Alltagstauglichkeit weiß der Rafale zu betören. Sein Auftritt erinnert an Peugeot, weil der Designer mal bei Peugeot tätig war. 

Der Innenraum mit dem 12,3-Zoll-Digitalcockpit und dem hochkant stehenden 12-Zoll-Touchscreen wirkt modern und hochwertig. Das Infotainment fährt von der Geschwindigkeit voll auf der Höhe der Zeit. Dies gilt auch für die Sicherheit. Bis zu 32 Assistenzsysteme nimmt man im Familien-SUV wohlwollend zur Kenntnis. Raffinierte Extras wie das mal transparente, mal undurchsichtige Hightech-Panorama-Glasdach ebenso.

Ein Dieselmotor steht im stramm abrollenden und mit der Vierradlenkung „4Control Advanced“ handlichen Rafale leider nicht im Motorenangebot. Dafür aber ein 200 PS starker Vollhybrid, der im realen Leben genauso selten mit 4,7 bis 5,0 Liter Super auskommt wie der 300 PS starke Plug-in Hybrid mit der 22-kWh-Batterie und 100 km elektrischer Reichweite mit  0,7 Liter/100 km.

Der Hybrid und Plug-in Hybrid liegen wie das SUV-Coupé-Format voll im Trend. Dazu kommen das familientaugliche Platzangebot und der attraktive Preis, der die Preise der Kontrahenten um mehr als 10.000 Euro unterbieten kann. Dies wird ganz sicher dafür sorgen, dass sich das neue Renault Topmodell in Zukunft besser verkaufen wird als die wenig erfolgreichen Renault Topmodelle in der Vergangenheit.

Wie viel kostet der Renault Rafale?

Das Renault Rafale Modell hat eine UVP von 43.800 € bis 48.300 €. Mit Carwow können Sie jedoch im Durchschnitt 6.907 € sparen. Die Preise beginnen bei 38.180 € für Barzahlung. Die monatlichen Raten beginnen bei 295 €.

Unsere beliebtesten Renault Rafale Versionen sind:

Modellvariante Carwow Preis ab
E-Tech Full Hybrid 200 Techno 5dr 38.180 € Angebote vergleichen

Leistung und Fahrkomfort

In Renaults Flaggschiffen der Vergangenheit sorgten Sechszylinder oder Vierzylinder für den Antrieb. Nun setzt der französische Hersteller im Rafale, der sich die sogenannte CMF-CD-Plattform mit dem Espace und Austral teilt, voll auf drei Zylinder. Renaults Topmodell Rafale erhält man als 200 PS leistenden Full Hybrid 200 und 300 PS starken Plug-in Hybrid E-Tech 4x4 300. Ein Diesel als idealer Langstreckenmotor steht nicht mehr im Angebot.

Hybrid-Einstieg: 3 Motoren

In der Motorisierung E-Tech Full Hybrid 200, die man bereits vom Austral und Espace kennt, unterstützen den gut gedämmten Dreizylinderbenziner zwei Elektromotoren. Der 1,2-Liter-Motor bringt es ab 4.500 Touren auf 131 PS Leistung und zuvor auf 205 Newtonmeter Drehmoment. Der kleine Elektromotor, der den Benziner startet und die Schaltwechsel der Multi-Mode-Automatik ermöglicht, steuert 34 PS und 50 Nm bei und der Haupt-E-Motor 50 Nm und 69 PS.

Wie passt der kleine Dreier zum Flaggschiff? Die Kraft genügt zumeist. Im niedrigen Tempobereich arbeitet der Motor, der seinen Strom aus einer 2-kWh-Batterie bezieht, häufig rein elektrisch. Im Stadtverkehr bis zu 80 % im Solo -– verspricht Renault. 

Multi-Mode-Automatik: 15 Fahrstufen

Die Realität ist aber nicht immer eine des zarten Gasfußes. Bei höherem Leistungsbedarf klinkt sich der dezent schnarrende Dreizylinder mit ein. CVT-Gejaule und -Gummiband fallen im Rafale jedoch aus. 

Die Multi-Mode-Automatik stellt 15 Fahrstufenkombinationen bereit, die zumeist harmonisch wirken. Im Eco- und Comfort-Modus baut sich die Leistung schön fließend auf. Bei vehementem Tempo machen im Sportmodus, in dem sich nach kurzem Durchatmen mehr Druck aufbaut, bemerkt man jedoch auch, dass der kleine Hubraum an seine Grenzen gerät, die bei einer Geschwindigkeit von 180 km/h geschlossen sind.

Plug-in Hybrid: 4 Motoren

Diese Grenzen sind im Rafale Plug-in Hybrid E-Tech 4x4 300 weniger spürbar. Dieser Antrieb basiert auf dem E-Tech Hybridantrieb. Der Benziner leistet jedoch 150 statt 131 PS und der zweite Haupt-Elektromotor, der den Allradantrieb ermöglicht, 136 PS plus 195 Nm. Damit wächst die Gesamtleistung auf 300 PS und das Gesamtdrehmoment auf 230 Nm.

Mit der 22-kWh-Batterie steigt die Reichweite und mit 100 PS mehr Leistung das Temperament. Die Beschleunigung ist flotter, der Durchzug elastischer. Beim Beschleunigen von 80 auf 120 km/h vergehen statt 5,6 nur noch 4,0 Sekunden. In 6,4 statt 8,9 Sekunden ist der Sprint von 0 auf 100 km/h geschehen.

Die im Rafale Esprit Alpine serienmäßige Vierradlenkung mit bis zu 5 Grad mitlenkenden Hinterrädern verbessert das Fahrverhalten und Handling eindrucksvoll. Mit den 20-Zoll-Rädern mit breiten 245/45er-Reifen liegt der Rafale, mit Komfortverlusten bei Langsamfahrt, satt auf der Straße. In der dritten Ausstattungslinie Atelier Alpine tritt das Topmodell mit 21-Zoll-Rädern mit Continental Sportreifen und modifizierten Stoßdämpfern und Federn an.

Platz und Praxistauglichkeit

Renaults Topmodelle starteten ziemlich regelmäßig mit Pathos und Anspruch im Namen und crashten dann in den Verkaufszahlen. Avantime, Vel Satis, Talisman … alles keine Erfolgsgeschichten auf dem deutschen Markt.

Auch der Renault Rafale wird sich schwer tun, gegen Audi Q5 Sportback, BMW X4 und Mercedes GLC Coupé zu bestehen, aber die Chancen stehen besser denn je. 5-sitzige SUVs mit coupéartigem Dachverlauf und Hybrid- oder Plug-in Hybridmotor stehen zurzeit hoch im Kurs. Die optische Nähe zu Peugeot an der Front steht dem Renault Rafale gut, an dem sichtbar ein Ex-Peugeot-Designer (Gilles Vidal) Hand angelegt hat.

Und welche Auswirkungen hat der coupéhafte Dachverlauf auf den Innenraum und Kofferraum? Mit 4,71 Meter Länge, 1,87 Meter Breite und 1,61 Meter Höhe steht der Rafale seinen Alltag.

Familiengerechtes Format

Sowohl in der ersten und zweiten Sitzreihe als auch im Kofferabteil hat der Rafale ein familientaugliches Quantum Platz zu bieten. Auf den bequem ausgeformten Vordersitzen, die im Techno mit Stoff und Kunstleder und im Esprit Alpine mit Alcantara und Kunstleder bezogen sind, bietet das SUV großzügig Platz. Im Rafale Esprit Alpine leuchtet und blinkt das Alpine Logo im Sitzpolster und die Sitzheizung erwärmt selbiges. 

Der Kinderüberwachungsspiegel erlaubt vom Fahrerplatz die dezente Kontrolle der Kleinen auf der Rückbank. An der lassen sich die Kindersitze ISOFIXen. Die Installation des Kindersitzes und der Einstieg nach hinten fallen bei der Höhe leicht.

Die im Vergleich zum Espace um drei Zentimeter geringere Höhe macht sich im Fond weniger bemerkbar, als man denkt, weil die Dachlinie erst nach der Sitzbank aus 1,61 Meter abfällt. Über dem Kopf wird genug Platz geboten. Vor den Knien herrscht ordentlich Bewegungsspielraum. In der Mitte sitzt man auf der Bank besser als anderswo, da der Mitteltunnel relativ wenig am Fahrzeugboden aufträgt.

Das optionale, 1.470 x 1.117 Millimeter messende Panorama-Glasdach genießt man am besten von hier hinten. Durch das Hightech-Glas, das sich per Schalterdruck oder Sprachsteuerung eintrüben lässt, kann auf die Sonnenschutzabdeckung verzichtet werden. Dadurch steht mehr Kopffreiheit auf allen fünf Sitzplätzen zur Verfügung – siehe technische Daten.

Für das große Gepäck 

Die großartige Aussicht hinten geht mit einer großen Kofferraumkapazität dahinter einher. Der Renault Rafale ist ein SUV für das große Gepäck. Der Gepäckraum des E-Tech Full Hybrid 200 fasst 627 Liter hinter der im Techno manuell und im Esprit Alpine elektrisch öffnenden Heckklappe. 92 Liter der Kofferraumkapazität verteilen sich auf die Fläche unterhalb des Ladebodens. 

Wird die im Verhältnis 40:20:40 geteilte Sitzbanklehne flachgelegt, wächst das Kofferraumvolumen auf 1.914 Liter. Damit steht der Renault Rafale gut da. Im zwei Zentimeter kürzeren Audi Q5 Sportback mit 360 bis 1.480 Liter Kofferraumkapazität, im um das gleiche Maß kürzeren Peugeot 408 Plug-in Hybrid mit 471 bis 1.545 Liter und im vier Zentimeter längeren BMW X4 mit 525 bis 1.430 Liter kommt nicht mehr unter.

Höher Heben 

Damit hält das Ladevolumen das hohe Niveau des Renault Espace, in dem bei 5-sitziger Konfiguration 579 bis 1.818 Liter unterkommen. Allerdings unter Verzicht auf die praktische verschiebbare Rückbank und optionale 7-Sitzigkeit. 

Die Ladekante verläuft im Renault Rafale in 82 Zentimeter Höhe aber sehr hoch. Weit höher als am Karosserieende eines Kombis oder Hochdachkombis. Dies ist der Tribut an den coupéhaften Dachverlauf. Wer schön sein will, muss nicht leiden, aber höher heben.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Das optionale Panorama-Glasdach sorgt nicht nur für mehr Kopffreiheit, sondern auch für einen Wow-Effekt. Vier Positionen sind vorwählbar: komplett durchsichtig, komplett undurchsichtig, vorne transparent und hinten undurchsichtig oder umgekehrt. Beim Verlassen des Autos aktiviert sich automatisch der Milchglasmodus. 

Ein weiteres Novum klappt im Fond aus. Die raffinierte Mittelarmlehne, die im Esprit Alpine zur Serienausstattung zählt, verfügt über eine Tablet-/Smartphone-Halterung, zwei USB-Anschlüsse und Stauraum für mobile Geräte. Das Infotainment präsentiert sich ähnlich durchdacht.

Natürlich digital

Das Cockpit und Bediensystem des Rafale sind von anderen neueren Renault Modellen bekannt. Ein 12,3 Zoll großes Digitaldisplay findet sich hinter dem Lenkrad, ein 12 Zoll großer, vertikal stehender Touchscreen mittig. Optional und zum fairen Aufpreis ergänzt ein 9,3-Zoll-Head-up-Display die Anzeigen im Cockpit.

Das Infotainment arbeitet Google basiert. Schnell und flüssig. Die kabelfreie Einbindung des Smartphone über Android Auto oder Apple CarPlay ist flott erledigt, die Google Navigation mit die beste auf dem Markt. Das DAB-Radio (DAB+) gehört ebenso bereits im Basismodell Techno zur Serienausstattung wie die induktive Ladestation fürs Smartphone und die USB-C Anschlüsse vorne und hinten. Mehr als 50 Apps werden im Rafale geboten. Gegen Zuzahlung beschallt ein Soundsystem von Harman Kardon den Innenraum. 

Das an einen Schubregler im Flugzeug erinnernde Bedienteil auf der Mittelkonsole ist nicht etwa der Wahlhebel der Multi-Mode-Automatik, sondern gibt lediglich eine Ablage frei. Der Automatikwahlhebel sitzt rechts hinter dem Lenkrad.

Für das Klimaregeln existieren noch echte Tasten. Dies fällt genauso positiv auf wie die gute Verarbeitung des Interieurs. Der Innenraum und die Innenausstattung hinterlassen mit Applikationen aus schwarzem Kork oder Schiefer einen hochwertigen Qualitätseindruck. 

Preis-Leistung: Renault

Diese Qualität hat ihren Preis, aber einen fairen, der unter dem eines Peugeot 408 Plug-in Hybrid und weit unter dem eines Produktes aus Süddeutschland liegt. Im gut geerdeten Preis-Leistungs-Verhältnis bleibt sich dieses Renault Topmodell, das vieles besser als die Vorgänger macht, treu.

Kraftstoffverbrauch, Ausstoß und Abgasnorm

Der stärkere Motor im Rafale ist derjenige, der im reinen Benzinbetrieb geringfügig mehr verbraucht, aber dann doch enorm sparen kann. Der Einstiegsmotor im Vollhybrid Rafale E-Tech Full Hybrid 200 genehmigt sich im Schnitt im WLTP-Zyklus zwischen 4,7 und 5,0 Liter aus dem 58 Liter großen Tank. In der Stadt kann der elektrische Fahranteil zwar bei bis zu 80 % liegen, aber an die Verbrauchswerte des Plug-in Hybrid Rafale E-Tech 4x4 300 kommt der Hybrid, der die Abgasnorm Euro 6 erfüllt, trotzdem nicht heran. 

Betonung auf „kann“

Zwar verbraucht der E-Tech 4x4 300 bei leerer Batterie 5,8 Liter/100 km, aber unter Strom fließt weit weniger Treibstoff aus dem hier 55 Liter großen Tank. Bei regelmäßigem Aufladen kann der Kraftstoffverbrauch im Rafale Plug-in Hybrid bei 0,7 Liter/100 km landen. Betonung auf „kann“, denn so ein idealtypischer Verbrauch ist im Alltag kaum zu realisieren. Auf Langstrecke sowieso nicht. Genauso unrealistisch mutet der CO2-Ausstoß von 15 g/km an, der sich bei weniger Aufladen in Richtung der 132 g/km bei leerer Batterie bewegt.

Mit der „EV MODE“-Taste kann man im Modus „Electric“ das elektrische Fahren erzwingen (bis 135 km/h möglich). Im Modus “Hybrid“ wird auch Benzin verbrannt und unter „E-Save“ schaltet sich der Verbrenner schon beim Anfahren zu, um die Batterie auf bis zu 25 Prozent ihrer Kapazität zu laden, wenn später Fahren im reinen Elektrobetrieb gewünscht ist.

Bis zu 100 km rein elektrisch

Der Stromvorrat von 22 statt 2 kWh (Hybrid) ermöglicht bis zu 100 km Reichweite. Damit lassen sich viel Touren allein mit Strom zurückzulegen. Dies macht den Plug-in besonders dann attraktiv, wenn zuhause oder an der Arbeitsstelle problemlos geladen werden kann.

Sicherheit und Schutz

Das Sicherheitsniveau ist hoch. Dafür zeichnen auch die bis zu 32 Assistenzsysteme im Rafale verantwortlich, die für Schutz und Unterstützung in Fahrt und bei einem Unfall sorgen. 

Einen Sicherheitsposten stellen die serienmäßigen „LED Adaptive Vision“-Scheinwerfer dar, die das Abblendlicht an die Fahrsituation anpassen. Gegen Aufpreis fährt man mit den „LED Matrix Vision“-Scheinwerfern permanent mit Fernlicht, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Das optionale 360-Grad-Rundumsichtsystem sorgt für Übersicht beim Parken. Mit dem ebenfalls aufpreispflichtigen „Active Driver Assist“ ist teilautonomes Fahren im Rafale möglich.

Bereits das Basismodell Techno bietet viel Schutz mit Assistenzsystemen wie dem Abstandswarner, der Müdigkeitserkennung und dem aktiven Spurhalteassistenten. Der adaptive Tempomat gehört ebenso zur Serienausstattung wie der Fernlichtassistent, die Verkehrszeichenerkennung und das Notrufsystem „E-Call“. Während des Rangierens unterstützen die Parksensoren hinten, vorne und seitlich sowie die Rückfahrkamera.

Im Rafale Esprit Alpine erhöht sich die Sicherheit durch zusätzliche Assistenten wie den Toter-Winkel-Warner mit aktivem Lenkeingriff, den Querverkehrswarner mit Notbremsassistent hinten und den Verkehrswarner bei Türöffnung. Die alle sind im Techno ganz klar den Aufpreis des „Safety-Paket“ wert.

5 Sterne, die der Renault Austral bereits 2022 im Euro NCAP Crashtest erhielt, sind wie die guten Bewertungen in den Einzeldisziplinen Erwachsenen-, Kinder-, Assistenz- und Fußgängerschutz auch im Renault Rafale zu erwarten.

Zuverlässigkeit und Probleme

In einem 2024 präsentierten Fahrzeug liegen die Aussagen über die Zuverlässigkeit und Probleme noch vor einem. Über die Zuverlässigkeit des Renault Rafale wird man erst in Zukunft urteilen können. 

Das Renault SUV ist bei etwaigen Problemen ein Jahr länger durch die Garantie abgesichert, als gesetzlich vorgeschrieben. Nach dem Kauf gewährt Renault 3 Jahre Garantie, die sich aus 2 Jahren Herstellergarantie und einer 1-jährigen Garantieverlängerung bis maximal 100.000 km Laufleistung zusammensetzt. 

Ein Leben lang mobil

Dazu erhält man 3 Jahre Garantie auf den Lack und eine 12-jährige Anti-Rost-Garantie. Die Mobilitätsgarantie hat für 3 Jahre Bestand oder ein Autoleben lang, wenn die Wartung regelmäßig bei einer autorisierten Renault Werkstatt erfolgt. Bis zu 1 Jahr nach Erstzulassung besteht zudem die Möglichkeit, die Garantie zeitlich und für höhere Kilometerleistungen zu erweitern.

Renault Rafale FAQs

Das neueste SUV-Coupé von Renault kam 2024 mit dem von einem Rennflugzeug von Caudron-Renault aus den 1930er-Jahren geliehenen Namen „Rafale“ auf den Markt.

Der Plug-in Hybrid E-Tech 4x4 300 überträgt seine 300 PS Leistung über die Vorder- und Hinterräder mit einem variablen Allradantrieb auf die Straße.

Der neue Renault Rafale startet als E-Tech Full Hybrid 200 Techno zu einem Preis von 43.800 Euro.

Der Renault Rafale E-Tech 4x4 300 mit 300 PS Leistung und Allradantrieb kommt im Herbst 2024 auf den Markt.

Wie die Modelle Espace und Austral wird der Rafale im Renault Werk im spanischen Palencia produziert.

Renault Rafale für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
Sommer Deal
UVP 43.800 € - 48.300 € Sparen Sie im Schnitt ‪6.907 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
38.180 €
Leasing
295 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Renault Rafale
Konfigurieren Sie Ihren Rafale auf Carwow
Sparen Sie im Schnitt 6.907 € zur UVP.
  • Farbe, Motor, Ausstattung und vieles mehr individuell konfigurieren
  • Erhalten Sie Angebote von lokalen und nationalen Händlern
  • Vergleichen Sie nach Preis, Standort, Bewertungen und Verfügbarkeit
  • Die Nutzung von Carwow ist 100% kostenlos und sicher