Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Skoda Fabia Farben: Welche Lackierung passt am besten?

Die Lackierung eines Autos ist es, was als erstes ins Auge sticht. Der erste Eindruck zählt also und wenn die Außenfarbe ansprechend ist, dann ist das Eis schon mal gebrochen. Auch wenn es sich nur um einen optischen und keinen technischen Punkt handelt, sollte man die Wahl der Außenfarbe nicht dem Zufall überlassen. Lesen Sie hier, was dem Fabia am besten steht.

Wenn Sie sich darüber dennoch keine Gedanken machen möchten oder die Entscheidungsfindung schon längst abgeschlossen ist, können Sie sich auch direkt aktuelle Skoda Fabia Angebote einholen und vergleichen.

Unifarben

Energy-Blau

Die einzige Farbe, die man ohne Aufpreis erhält, ist Energy-Blau. Wir finden, dass sie wirklich nicht schlecht aussieht und der Fabia kann Blau auch sehr gut tragen. Energy-Blau macht den kleinen Skoda frisch und bunt – wer also keine Extrakosten haben möchte und offen für bunte Lackierungen ist, macht unserer Meinung nach mit Energy-Blau nicht viel falsch. Was den Pflegeaufwand betrifft, wird man Schmutz wohl recht schnell sehen, was auch bedeutet, dass der Weg zur Waschanlage häufig angetreten werden muss.

Verkaufen lassen sich Kleinwagen meist in jeglichen Farben gut, doch ein wenig Geduld sollte man einplanen, schließlich ist Blau nicht die beliebteste Farbe der deutschen Neuwagenkäufer.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Energy-Blau 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Fabia konfigurieren

Corrida-Rot

Für einen geringen Aufpreis kann man seinen Fabia in Corrida-Rot lackieren lassen. Wir finden: Je kleiner das Auto, desto eher kann es Rot tragen – doch richtig begeistert sind wir leider nicht. Ehrlich gesagt würden wir uns in diesem Fall für das kostenlose Blau entscheiden oder noch mehr Geld in die Hand nehmen und eine andere Lackierung wählen. Das sagt auch die Statistik, auf der rote Autos recht weit unten stehen.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Corrida-Rot 200 Euro 200 Euro 200 Euro 0 Euro
Fabia konfigurieren

Candy-Weiss

Die erste klassische Farbe ist Candy-Weiss. Der Fabia wirkt schon auf den ersten Blick ruhiger und eleganter als mit bunter Lackierung. Das soll aber nicht negativ klingen, denn wer gedeckte Farben mag und es kein dunkler Lack sein soll, für den ist Candy-Weiss genau richtig. Uns reißt der Fabia in dieser Außenfarbe jetzt zwar nicht vom Hocker, er sieht aber auch nicht schlecht aus. Wie gesagt, Fans gedeckter Farben kommen hier auf ihre Kosten, müssen aber auch oft den Putzlumpen in die Hand nehmen oder Geld für die Waschstraße investieren.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Candy-Weiss 200 Euro 200 Euro 200 Euro 200 Euro
Fabia konfigurieren

Stahl-Grau

Richtig sportlich und modern wird es mit Stahl-Grau. Leider ist diese Farbe nur für die Variante Monte Carlo verfügbar, dort aber zu einem völlig fairen Aufpreis. Das matt-glänzende Grau steht dem Fabia ausgesprochen gut und lässt ihn vom braven Kleinwagen zum dynamischen City-Flitzer werden. Die Wiederverkaufschancen dürften sehr gut stehen und auch in Sachen Pflege kann man einen Gang zurückschalten. Eine wirklich gute Wahl, wenn man die Ausstattung Monte Carlo möchte.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Stahl-Grau 200 Euro
Fabia konfigurieren

Metallic- und Perleffekt-Lackierungen

Black-Magic Perleffekt

Schwarze Autos muss man mögen, denn gerade wenn es sich um einen Kleinwagen handelt, kann Schwarz schnell drückend wirken. Der Fabia wird zwar nicht restlos von Black-Magic verschluckt, doch er macht auf jeden Fall einen wenig dynamischen Eindruck und verliert eine Menge an Individualität. Bei einem Aufpreis von fast 500 Euro würden wir uns nicht für Schwarz entscheiden. Der Vorteil ist allerdings, dass wir in diesem Fall zur Minderheit gehören, denn schwarze Lackierungen stehen kontinuierlich hoch im Kurs. Ob das bei Kleinwagen allerdings auch so ist? Wenig putzen muss man auf jeden Fall und auch kleinere Kratzer sieht man nicht sofort.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Black-Magic 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Moon-Weiss Perleffekt

Für etwas mehr Glanz und eine noch edlere Anmutung kann man sich anstatt für Candy-Weiss für Moon-Weiss entscheiden. Hier blinken kleine, perlartige Elemente im Lack bei Sonnenlicht und machen ihn deshalb hochwertiger und schöner anzusehen. Ob einem das zusätzlich zum Aufpreis für das normale Weiss nochmal knapp 300 Euro wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Die Vor- und Nachteile bleiben die gleichen, nur das man den Fabia in Moon-Weiss im Zweifel wohl noch besser verkaufen kann.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Moon-Weiss 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Maple-Braun Metallic

Eine relativ spezielle Farbe ist sicher Maple-Braun. Die Mischung aus Braun und Rot macht den Fabia zu etwas Besonderem, denn so eine Lackierung sieht man nicht jeden Tag. Wir finden es auf jeden Fall gut, dass sich der kleine Skoda in diesem Lackkleid von der Masse der Schwarz-Grau-Weissen Autokolonnen absetzt. Maple-Braun lässt den Fabia allerdings recht erwachsen und gesetzt wirken, Sportlichkeit verkörpert diese Farbe nicht. Muss aber auch nicht sein, wir könnten uns fast dazu hinreißen lassen, das Braun als bisherigen Favoriten zu sehen.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Maple-Braun 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Brillant-Silber Metallic

Wenn es um silbernen Lack geht, wird es für uns etwas schwierig. Neben der Tatsache, dass man ein silbernes Auto auf der Straße schlecht sieht, weil es für die Augen farblich zu ähnlich mit dem Straßenbelag ist, gefallen uns nur wenige Modell in silberner Außenfarbe. Der Fabia gefällt uns nicht, wir finden ihn in silber aber durchaus okay. Einen Aufpreis würden wir für Brillant-Silber zwar nicht bezahlen, wer silber allerdings mag, kann den Fabia aber durchaus so kaufen. Verkaufen lässt sich ein Auto in dieser Lackierung immer, denn die Deutschen lieben silbern und grau lackierte Autos.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Brillant-Silber 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Race-Blau Metallic

Ehrlich gesagt fällt für uns der Unterschied zwischen dem kostenlosen Energy-Blau und Race-Blau nicht so sehr auf. Klar, man merkt natürlich den Metallic-Effekt bei Race-Blau aber dieser ist nicht so stark, wie man denken könnte. Wenn es auf jeden Fall ein blaues Auto werden soll, kann man sich unserer Meinung nach den Aufpreis sparen. Für den Fabia finden sich sicher noch Extras, die man stattdessen bestellen kann. Wie wir auch schon bei Energy-Blau angemerkt haben, hat Blau keine allzu große Fangemeinde und man sollte also mehr Zeit bei einem eventuellen Wiederverkauf einrechnen.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Race-Blau 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Quarz-Grau Metallic

Wieder zurück in klassisches Terrain kommen wir mit Quarz-Grau. Wenn es dunkel und zeitlos sein soll, dann plädieren wir für Quarz-Grau anstelle von Schwarz. Der Aufpreis ist gleich aber der Fabia wirkt selbstbewusster und präsenter. Der Lack unterstreicht das Design ohne aufdringlich zu wirken, was ihn zur idealen Außenfarbe für Fans klassisch-eleganter Lackierungen macht. Im Gegensatz zu Weiß muss man hier nicht nach jeder Fahrt den Lappen in die Hand nehmen und will man den Fabia einmal loswerden, klappt das mit Grau ebenso problemlos.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Quarz-Grau 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Rallye-Grün Metallic

Wer es richtig farbenfroh mag, für den ist Rallye-Grün vielleicht genau die richtige Farbe. Angst vor dem Auffallen darf man allerdings nicht haben, denn das satte Grün sticht aus der Menge heraus und hilft einem dabei, seinen Fabia auch auf einem überfüllten Parkplatz schnell wieder zu finden. Diese Farbe ist natürlich sehr stark eine Frage des Geschmacks. Wir finden, dass der moderne Kleinwagen sich nicht verstecken muss und die Rallye-Grüne Lackierung gut tragen kann. Es ist auf jeden Fall etwas anderes und hebt sich vom Einheitsbrei auf deutschen Straßen ab. 

  Active Ambition Style Monte Carlo
Rallye-Grün 490 Euro 490 Euro 490 Euro 490 Euro
Fabia konfigurieren

Velvet-Rot Premium Metallic

Für einen recht hohen Aufpreis erhält man die Lackierung Velvet-Rot, die um einiges schöner ist als das klassische Corrida-Rot. Uns erinnert die Farbe an reife Kirschen und an Temperament, dass jedoch ein wenig gezügelt ist. Grundsätzlich macht der Fabia in Velvet-Rot eine gute Figur, auch wenn uns 850 Euro Aufpreis schon recht hoch erscheinen. Muss es aber unbedingt ein Rotton sein, ist das Geld gut angelegt. Allerdings kann man Velvet-Rot nicht in Kombination mit der Ausstattungslinie Active wählen, hier muss man von Anfang an schon ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen.

  Active Ambition Style Monte Carlo
Velvet-Rot 850 Euro 850 Euro 850 Euro
Fabia konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Skoda Fabia Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Skoda Fabia Angebote einholen oder Ihren persönlichen Skoda Fabia im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen.

Skoda Fabia

Durchdachter Kleinwagen mit modernen Sicherheitssystemen
7/10
14.450 € - 22.030 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen