Porsche Taycan Facelift enthüllt – Jetzt auch mit Turbo GT-Modell

07. März 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 19.171 Bewertungen

Der Porsche Taycan hat 2024 ein frisches Facelift mit zahlreichen Neuerungen erhalten. Prominent ist hier vor allem das neue Top-Modell, der Turbo GT.  Hier sind  alle Infos für euch.

Die Sportlimousine von Porsche hat für 2024 ein Facelift bekommen, nachdem der Elektrowagen vor vier Jahren eingeführt wurde. Lest weiter für alle Infos:

  • Facelift für Porsche Taycan enthüllt
  • Turbo GT Top-Modell mit mehr als 1.000 PS ab Frühling 2024
  • Option mit 82 kWh Akku und 678 km Reichweite
  • Neue Technologien mit leichten Design-Änderungen

Der aktualisierte Taycan ist eine starke Alternative zum Tesla Model S Plaid mit einer Reichweite von bis zu 678 Kilometern (je nach Modell).

Porsche Taycan Testbericht

Facelift für Porsche Taycan – Nun mit Turbo GT Variante

Am 11. März hat Porsche der “dynamischste Taycan aller Zeiten” für die Facelift-Modellreihe vorgestellt: Den Taycan Turbo GT.  Das neue Top-Modell hat bereits auf dem Nürburgring den Rekord des Taycan Turbo S Sport von 2022 eingestellt. Gerade einmal 7 Minuten und 7 Sekunden benötigte die neue Variante für eine Runde und ist damit in Reichweite des Tesla Model S Plaid im Kampf um die Krone der Elektrosportlimousinen.

Porsche Taycan Facelift: Design

Im Vergleich zum Ursprungsmodell hat das Facelift keine radikalen Änderungen im Design. Die Frontpartie wurde leicht überarbeitet, sodass die Scheinwerfer nun näher an den Kanten der Karosserie anliegen im Gegensatz zu den leicht eingerückten des alten Modells.

Die Lufteinlässe, die im Vorgänger direkt an die Scheinwerfer anschlossen sind nun eher an der Stoßstange orientiert und ergeben daher einen neuen Look für die Frontpartie.

An den Seiten des Taycan wurden keine großen Änderungen vollzogen. Standardmäßig kommt die Sportlimousine mit 19-Zoll Reifen, die nach dem Facelift neue Felgendesigns aufweisen. Optional gibt es auch 21-Zoll Varianten für einen anderen Look.

Wenn wir uns nun das Heck anschauen gibt es auch hier nur dezente Abweichungen zum Vormodell. Das sich über die komplette Heckpartie ziehende Leuchtband wartet nun mit einem dreidimensionalen Porsche-Schriftzug auf und kann auch als beleuchtete Version bestellt werden.

Porsche Taycan Facelift: Motor, Akku und Reichweite

Besonderes Augenmerk haben die Zuffenhausener auf technologische Verbesserungen gesetzt. Schließlich sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Fortschritte für elektrische Wagen serienreif geworden und das Facelift bringt diese nun auch zum Taycan. So verliert der Motor knapp 10 Kilo Gewicht bei gleichzeitig um 80 kW gestiegener Leistung und weist beim momentanen Top-Modell Turbo GT 1.108 PS auf.

Auch beim Akku hat der neue Taycan sich gesteigert. Mit bis zu 678 Kilometern übertrifft er die bisherige Reichweite um 175 Kilometer. Die Ladegeschwindigkeit verbessert sich durch das Facelift auf 320 kW an Schnellladesäulen mit 800 Volt. Ein Plus von 50 kW für eine kürzere Ladezeit. Damit lässt sich der Taycan von 10 % auf 80 % innerhalb von 18 Minuten laden.

Natürlich wurde für den neuen Porsche auch an der Beschleunigung geschraubt, sodass das Basismodell nun nur noch 4,8 Sekunden benötigt, um aus dem Stand Tempo 100 zu erreichen, für den Turbo GT ergibt sich sogar ein Wert von 2,2 Sekunden.

Porsche Taycan Facelift: Preise

Das Facelift für den Taycan bringt auch eine neue Preisliste der verschiedenen Modelle mit sich. Vom Basismodell Taycan bis zum Turbo S Cross Turismo liegen die Preise zwischen 101.500 € und 211.300 €. Hier die Preise in der Übersicht:

Porsche Taycan 2024 Facelift – Preisliste
Modell Preis
Taycan 101.500 €
Taycan 4S 120.900 €
Taycan Turbo 175.600 €
Taycan Turbo S 209.900 €
Taycan 4 Sport Turismo 102.400 €
Taycan 4S Sport Turismo 121.800 €
Taycan Turbo Sport Turismo 176.600 €
Taycan Turbo S Sport Turismo 210.800 €
Taycan Cross Turismo 113.100 €
Taycan 4S Cross Turismo 126.400 €
Taycan Turbo Cross Turismo 177.000 €
Taycan Turbo S Cross Turismo 211.300 €
Taycan Turbo GT noch unbekannt

Die Preise für den Taycan sind also deutlich gestiegen. Für Kunden, die Wert auf die verbesserten Akkus und Motoren legen, ist der Taycan von 2024 eine gute Portion teurer als die vorherigen Modelle. Der neue Taycan ist ab Frühjahr 2024 in den Showrooms von Porsche erhältlich.