Black Friday Wochen Bis 30.11. Top Deals für Kauf und Leasing

Porsche Cayenne Coupé technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Porsche Cayenne Coupé werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 15.015 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Porsche Cayenne Coupé auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,93 Meter
  • Breite: 1,98 Meter
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,90 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: keine Angabe
  • Innenbreite vorne / hinten: keine Angabe
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 482 - 525 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.464 - 1.507 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 2.105 - 2.295 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.765 - 2.915 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 3.500 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 75 - 90 Liter
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 11,4 - 16,6 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 7,9 - 9,3 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 9,4 - 11,9 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 11,6 - 14,1 l/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 23
  • Vollkasko: 28 - 30
  • Teilkasko: 29 - 30 

Sie denken noch darüber nach, ob ein sportliches SUV-Coupé wie der Porsche Cayenne Coupé das richtige Auto für Sie ist? Wir haben die technischen Daten und Abmessungen für Sie zusammengestellt. Diese geben Ihnen wichtige Infos darüber, wie sich Porsches sportlicher Kompakt-SUV im Alltag mit dem Kinderwagen, der Sportausrüstung und im Familienurlaub schlägt. Und auch der Datenvergleich mit dem konkurrierenden Mercedes GLE Coupé bringt Klarheit darüber, ob das Porsche Cayenne Coupé der richtige für Sie ist.

Außenabmessungen 

Das Porsche Cayenne Coupé ist mit einer Länge von 4,93 Metern nicht unbedingt für jede Parklücke in der Stadt geeignet. Übertroffen wird seine Länge aber noch vom Mercedes GLE Coupé, das 4,94 Meter misst. Da beim Einparken oft nur Zentimeter entscheidend sind, hat das Cayenne Coupé im Vergleich minimale Vorteile. 

  • Länge: 4,93 Meter
  • Breite: 1,98 Meter
  • Höhe: 1,68 Meter
  • Radstand: 2,90 Meter

Doch mit einer Breite von bis zu zwei Metern sollte man, steht man einmal in der Parklücke, auf seine Außenspiegel und die Türen des Nachbarn achten. Schaut man nur auf die Fahrzeugbreite, sind beim Mercedes GLE Coupé mit 2,01 solche Zusammenstöße noch wahrscheinlicher.

Auch hinsichtlich der Höhe unterscheiden sich die Konkurrenten. Das Porsche Cayenne Coupé ist mit einer Höhe von maximal 1,68 Metern immerhin fünf Zentimeter niedriger als das Mercedes GLE Coupé. Das macht beim Ein- und Aussteigen schon einen Unterschied und auch dann, wenn in oft niedrigen Stadtparkhäusern die Heckklappe geöffnet wird und nicht an der Decke anstoßen soll.

Abmessungen Innenraum 

Mit einem Radstand von 2,90 Metern hat man im Innenraum des Porsche Cayenne Coupé auch zu fünft genügend Beinfreiheit. Das Mercedes GLE Coupé misst dank einer Radstandsverlängerung gegenüber dem alten Modell 4 Zentimeter mehr und wartet mit einem Radstand von 2,94 Metern auf für die Extraportion Komfort im Fond. 

Im Vergleich zur Basis fällt beim Porsche Cayenne Coupé das Dach deutlich schneller ab, was ihm einen sehr sportlich eleganten Look verleiht. Trotzdem ist die Kopffreiheit auch im Fond so großzügig, dass auch durchschnittlich große Erwachsene komfortabel und ohne Einschränkungen Platz nehmen können.

Neu beim Cayenne Coupé im Vergleich zu Vorgängern ist auch die Basisausstattung mit Sportledersitzen und zwei Einzel-Rücksitzen zwischen denen ein optionaler Sitz den Übergang bildet.

Abmessungen Kofferraum 

Entscheidet auch der Platz im Kofferraum, steht das Porsche Cayenne Coupé im Konkurrenzvergleich zum Mercedes GLE Coupé (655 Liter) etwas schlechter da, auch weil es minimal kürzer ausfällt als das Vergleichsmodell von Mercedes.

Des Weiteren fällt das Dach des Cayenne Coupé schneller und steiler ab und sein Heck steht etwas höher als das des GLE Coupé. Dadurch wirkt das Cayenne Coupé aber auch dynamischer als der Konkurrent von Mercedes.

  • Kofferraumvolumen: 482 - 525 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.464 - 1.507 Liter

Mit diesem sportlichen Look und einem Kofferraumvolumen von schließlich immerhin 525 Litern im Maximum vereint das Cayenne Coupé die Alltagstauglichkeit des SUV mit der Schnittigkeit eines Sportwagens. In das Gepäckteil passen sowohl Wocheneinkäufe als auch Koffer und Gepäck für den Familienurlaub.

Selbst in den Hybrid-Modellen, die ein Gepäckraumvolumen von 460 Litern aufweisen, hat man noch gut Platz, um alles Nötige für derartige Ausflüge unterzubekommen. Klappt man die Rücksitze um, so kann sogar mehr als doppelt so viel Stauraum geschaffen werden.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Der Wendekreis des Porsche Cayenne Coupé liegt je nach Modell bei 11,6 bis 12,1 Metern. Beim Mercedes GLE Coupé sind es 11,8 bis 12,4 Meter, da er ja auch einen etwas weiteren Radstand hat. Dennoch sind diese Unterschiede kaum entscheidend. In einem Zug wird man auf normalen Straßen mit beiden kaum wenden können und auch drei Wendezüge bleiben wahrscheinlich eine Herausforderung.

  • Wendekreis: 11,6 - 12,1 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 75 - 90 Liter
  • Innerorts (NEFZ):
    Benzin: 11,4 - 16,6 l/100km
  • Außerorts (NEFZ):
    Benzin: 7,9 - 9,3 l/100km
  • Kombiniert (NEFZ):
    Benzin: 9,4 - 11,9 l/100km
  • Kombiniert (WLTP):
    Benzin: 11,6 - 14,1 l/100km

Der Tank des Porsche Cayenne Coupé fasst standardmäßig 75 Liter. Optional oder im GT-Modell kann ein 90 Liter fassender Tank unterkommen. Das Mercedes GLE Coupé kommt mit einem 85-Liter-Tank und ist damit in der Basis großzügiger als das Cayenne Coupé.

Der Verbrauch des Porsche Cayenne Coupé hängt unter anderem von dessen Motorisierung ab.

Die beiden Hybridmodelle, der Cayenne Turbo S E-Hybrid und der Cayenne E-Hybrid Coupé, haben zusätzlich zum Verbrennungsmotor noch ein Hybridmodul mit Elektromaschine und elektromagnetisch betätigter Trennkupplung. Daher verbrauchen Sie im Durchschnitt am wenigsten fossile Brennstoffe.

Der Energieinhalt der Lithium-Ionen-Batterie mit Temperatursteuerung beträgt 17,9 Kilowattstunden. 22,0 bis 23,5 Kilowattstunden pro 100 Kilometern werden bei vollelektrischem Fahren verbraucht, womit man ca. 40 bis 42 Kilometer weit kommt (kombiniert, WLTP).

Die Benziner des Mercedes GLE im Vergleich verbrauchen im Mittel 10,5 bis 12,5 Liter auf 100 Kilometer (kombiniert, NEFZ) und damit abhängig von der Leistung ähnlich viel wie das Porsche Cayenne Coupé.

Gewichte

Leicht ist ein so großes Fahrzeug wie das Porsche Cayenne Coupé natürlich nicht. Jede Modellvariante wiegt deutlich über zwei Tonnen und inklusive Zuladung geht es in Richtung drei Tonnen.

  • Leergewicht: 2.105 - 2.295 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.765 - 2.915 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 3.500 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Das Mercedes GLE Coupé ist nicht ganz so leicht. Das GLE 400 d Coupé wiegt 2.310 Kilogramm schwer, das Mercedes AMG GLE 63 S Coué bringt 2.445 Kilogramm Leergewicht auf die Waage. So müssen die Motoren im Verhältnis gesehen schon mehr Gewicht mit sich schleppen, obwohl das Mercedes Coupé um einiges schmaler ist als das Cayenne Coupé.

Zum Ziehen von Anhängern eignet sich das Porsche Cayenne Coupé mit einer Anhängelast von bis zu 3,5 Tonnen. Das schafft das GLE Coupé auch, aber nicht in jeder Motorisierung. Mit den Dieselmotoren sind es nur 2.700 Kilogramm.

Vergleichen Sie den Porsche Cayenne Coupé mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Porsche Cayenne Coupé FAQs

Ein neues Porsche Cayenne Coupé ist ab 88.264 Euro erhältlich.

Cayenne soll an “Schärfe” erinnern und damit auch das Image der Baureihe unterstreichen. Genauso soll etwa der Cayman wie das Reptil “Bissigkeit” repräsentieren.

In einem SUV Coupé soll die Robustheit eines Stadtgeländewagens (SUV) und der sportlicher Drive eines Coupés miteinander verbunden werden, sodass auch sportlich Fahrende beim SUV auf ihre Kosten kommen können.

Das Porsche Cayenne Coupé ist in verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich.

Alle Varianten des Porsche Cayenne Coupé werden seit der dritten Generation vollständig im VW-Werk im slowakischen Bratislava gebaut.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Porsche Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
704 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Porsche Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
156.885 €
Tageszulassungen anzeigen

Porsche Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
132.850 €
Jahreswagen anzeigen