Neues Polestar 3-Modell mit mehr Reichweite ab sofort erhältlich

27. Juni 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 19.149 Bewertungen

Polestar bringt für den Polestar 3 eine neue Variante auf den Markt. Das Modell mit nur einem Motor punktet mit mehr Reichweite bei gleichbleibender Ausstattung.

Polestar führt eine neue Variante des Polestar 3 ein. Der Polestar 3 Long Range Single Motor soll den gleichen Komfort wie das Standardmodell anbieten, aber mit bedeutend mehr Reichweite.

  • Ab sofort ist die neue Long Range Single Motor-Variante erhältlich
  • Bis zu 650 km Reichweite
  • Neue Variante mit Listenpreis von 78.590 Euro

Polestar 3

Polestar konfigurieren

Neues Modell mit bis zu 650 km Reichweite

Das Flagship-Modell von Polestar bekommt eine sparsamere Variante mit nur einem Motor. Damit soll ein neuer Einstiegspunkt für den Luxus-SUV geschaffen werden. Der verbaute Akku im reichweitenstarken Polestar 3 ist weiterhin das 111 kWh-Batteriepaket wie bei den Varianten mit zwei Motoren. Dadurch kommt das neue Modell auf bis zu 650 km Reichweite nach WLTP. Mit einer Ladeleistung von bis zu 250 kW bleibt das Aufladen von 10 – 80 % Ladung innerhalb von 30 Minuten möglich.

Polestar 3

Durch den Wegfall des zweiten Motors wird der Polestar 3 nur noch über die Hinterräder angetrieben und besitzt nur noch eine Leistung von 220 kW mit 490 Nm Drehmoment. Dies reicht immer noch für den Sprint auf 100 km/h in 7,8 Sekunden und 180 km/h Höchstgeschwindigkeit. Aber die 5,0 Sekunden und 210 km/h mit Allradantrieb der Doppelmotorvariante bleibt natürlich unerreicht.

Beim Grundpreis von 78.590 Euro schneidet die Long Range Version im Vergleich zu den 85.590 Euro der Standardversion natürlich besser ab und Käuferinnen und Käufer würden 7.000 Euro sparen.
Die sonstige Innenausstattung des neuen Polestar 3-Modells bleibt gleich und damit auf dem hohen Level eines Luxus-SUV.

Polestar 3 Testbericht lesen