Technische Daten, Maße und Ausstattung des Mercedes-Benz Marco Polo Modells

Technische Daten

Außenabmessungen

Mercedes-Benz Marco Polo Abmessungsdiagramm 5.140 mm 1.930 mm 1.995 mm
Angaben sind Maximalwerte
Türen
4
Wendekreis
11,8 - 12,9 m
Radstand
3,2 m

Damit wir den Mercedes Marco Polo in puncto Außenabmessungen einschätzen können, müssen wir uns die Konkurrenz anschauen. Sind 5,14 Meter Länge viel, wenig oder völlig durchschnittlich?

Antwort: Dieser Wert ist ziemlich hoch Der VW California zum Beispiel liegt nur bei 4,90 Metern Länge. Beim Ford Transit Custom Nugget kann die Kundschaft zwischen 5,00 und 5,34 Metern wählen.

Genauso ist auch bei der Breite der Ford Transit Custom Nugget das geräumigste Modell. Es kommt mit 1,99 Meter Breite. Der Mercedes Marco Polo belegt mit seinen 1,93 Metern die Mitte, am schmalsten ist der VW California mit 1,90 Metern.

Und bei der Höhe? Da ist die Reihenfolge etwas anders. Hier ist der Marco Polo mit 1,98 Metern am tiefsten, der California liegt mit 1,99 Metern ein Stück höher, der Ford Transit Custom Nugget bietet 1,93 bis 2,01 Meter Höhe.

Schauen wir uns nun das Design genauer an. Hier sind die Modelle alle recht ähnlich, sie sind kantig, breit, lang und sehen im Grunde wie Transporter aus. Hauptunterschied zum rustikalen Kastenwagen sind die Fenster im Rückraum.

Am schicksten mutet vermutlich der Mercedes Marco Polo an, dicht gefolgt vom VW California. Die nutzwagenartigste Version bietet Ford mit dem Transit Custom Nugget.

Mit 11,8 bis 13,1 Metern Wendekreis ist der Mercedes Marco Polo recht unhandlich. Gerade bei engeren Kurven könnte Rangieren nötig werden. Etwas angenehmer zeigt sich der VW California, dieser kommt immer mit 11,9 Metern Wendekreis.

Abmessungen Innenraum

Sitzplätze
4 - 5

Wie viel Platz wir beim Sitzen im Marco Polo geboten bekommen, hält Mercedes geheim. Die Firma gibt schlicht an, welche maximale Innenhöhe wir im Kasten erwarten können. Die 1,28 Meter Höhe sind dabei gar nicht so üppig. Der Ford Transit Custom Nugget möchte hier 1,41 Meter Platz bieten.

Und die Breite? Hier lässt uns Mercedes im Dunkeln. Für diese Abmessung lässt sich keine Angabe finden. Angesichts der großen Außenbreite von 1,93 Metern dürften wir hier aber sicher nicht zu wenig geboten bekommen. Zum Vergleich: Der Ford Transit Custom Nugget bietet bei einer Außenbreite von 1,99 Metern 1,78 Meter Innenbreite.

Für den ausgebauten Camper gibt Mercedes nur einen Wert im Hinblick auf das Kofferraumvolumen an. Ist der Wagen mit allem vollgestopft, was zum Camping benötigt wird, bleiben 670 Liter Raum für Gepäck und Co. Bestellt die Kundschaft den Wagen in den Varianten Horizon oder Activity, sind sogar noch 830 Liter übrig.

Die Konkurrenz hält sich leider mit Angaben zurück. Beim California bekommen wir nur die Flächenangabe des Interieurs und diese liegt bei 4,0 bis 4,3 Kubikmetern.

Getriebe und Kraftstoff

Getriebe
Automatik

Nun schauen wir uns den Verbrauch genauer an. Hier schneidet der Mercedes Marco Polo (Tankvolumen: 57 bis 70 Liter) ziemlich gut ab. Nach der NEFZ-Norm (kombiniert) sind es beim Diesel zwischen 6,4 und 7,3 Liter auf 100 Kilometer.

Doch die angegebenen NEFZ-Werte erscheinen in der Praxis wenig realistisch. Mit rund zwei Litern mehr sollte man in jedem Fall rechnen.

Der Ford Transit Custom Nugget verbraucht kombiniert 7,8 bzw. 9,6 Liter, der VW California gibt mit 6,1 bis 7,2 Liter vergleichbare Werte zum Marco Polo an.

Gewicht

Mit bis zu 2,5 Tonnen Leergewicht ist der Marco Polo definitiv nicht leicht. Doch für einen kompakten Camper schneidet er gar nicht so schlecht ab. Mancher SUV kommt bereits in diese Gefilde.

So lässt auch das zulässige Gesamtgewicht, das bei 3.100 bis 3.200 Kilogramm liegt, noch Luft nach oben für Zuladung. Der VW California soll leer 2.318 bis 2.651 Kilogramm wiegen und erlaubt ein Gesamtgewicht von 3.000 bis 3.080 Kilogramm.

Anhängelast

Bei der Anhängelast bekommen wir mitgeteilt: 750 Kilogramm ungebremst und 1.700 bis 2.500 Kilogramm gebremst. Die 750 Kilogramm sind Standard, die gebremsten Werte liegen im normalen Rahmen. Der VW California bietet 1.820 bis 2.120 Kilogramm.

Ausstattungslinien und Motoren

Marco Polo

Bild dient der Illustration

Marco Polo Marco Polo

UVP 80.005 €

Carwow Preis ab

80.898 €

Als Marco Polo gibt es Schiebefenster in der Seitenwand und Schiebetür, hellen Yachtboden sowie eine Zusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Temperaturregelung.

Tabelle der Ausstattungslinie Marco Polo

  • Laderaumbeleuchtung
  • Autonomes Fahren 1 - fahrerunterstützt
  • 6 Airbags
  • Spurassistent aktiviert Lenkung, 200 und 124
  • Crash Warnsystem aktiviert Sicherheitsgurte, aktiviert Bremslicht, Müdigkeitswarnung, Bremst bei niedriger Geschwindigkeit, Fußgängerschutz, visuelle/akustische Warnung, Funktion über 50 km/h 30 mph und Funktion unter 50 km/h 30 mph
  • Autom. Warnblinker bei starker Bremsung
  • Berganfahrassistent / Auto Hold
  • Überholsensor
  • Elektronische Handbremse
  • Bremsassistent
  • Sicherheitsgurte dritte Sitzreihe: für Beifahrer, Sicherheitsgurte dritte Sitzreihe: Dreipunkt-Gurt für Mittelsitz
  • Sicherheitsgurte vorn mit Gurthöhenverstellung für Fahrer und Beifahrer , Gurtstraffer vorne
  • 2 höhenverstellbare Kopfstützen vorne und 3. Reihe
  • Seiten-Airbag vorne
  • Fahrer-Airbag, Beifahrer-Airbag mit Deaktivierung für Beifahrerairbag
  • Zentralverriegelung (mit Fernbedienung) mit Schließung der elektr. Fenster
  • Gepäcksicherung durch Haken
  • Kopf-/Dach Airbag vorn
  • ABS
  • 4 Scheibenbremsen (2 innenbelüftet)
  • Elektrisches System 12
  • WLTP Emissionen ICE, kombiniert: 199,0, Phase niedrig: 249,0, Phase mittel: 201,0, Phase hoch: 172,0 und Phase extra-hoch: 204,0 Abgasnorm: EU6 E
  • Katalytische Reduktion
  • Energie Rückgewinnung Motor
  • Start/Stop
  • Kraftstoffverbrauch WLTP ICE, 7,6 l/100 km kombiniert, 9,5, 10,5, 7,6, 13,2, 6,5, 15,4, 7,8, 12,8, 25, 31, 36 und 30
  • Partikelfilter
  • Gewichte: Zulässiges Gesamtgewicht (kg): 3.100, Leergewicht (kg): 2.606, Anhängelast gebremst (kg): 2.000, Anhängelast ungebremst (kg): 750 und max.Zuladung (kg): 494
  • Motorleistung nach EEC : Maximalleistung in KW: 120 , Maximalleistung in PS: 163 bei 4.200 U/min , Maximales Drehmoment in Nm: 380 bei 1.200 U/min
  • Emissionsniveau : EU6 E
  • Eins Turboaufladung
  • Reihen-4 Zylinder-Motor, Hubraum (ccm): 1.950, Hubraum in Liter: 2,0, Bohrung (mm): 82,0 und Hub (mm): 92,3
  • Ladeflächenabmessungen: Länge: 2.650, Breite vor Radhäusern: 1.070, Höhe: 1.280, Gepäckraumvolumen: 670 und Maßnorm: VDA
  • Außen-Abmessungen: 5.140 Länge (mm):, Breite (mm): 1.930, Höhe (mm): 1.980 und Radstand (mm): 3.200
  • Ambientelicht
  • Intelligenter Geschwindigkeitsassistent
  • Mobiltelefonintegration Apple CarPlay, Android Auto, Apple Monate inklusive: 999, Android Monate inklusive: 999, Andere Monate inklusive: 0 und MirrorLink Monate inklusive: 0
  • Text - Sprache/Sprache - Text
  • App-Steuerung
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Einparkassistent hinten und Hilfslinien
  • Bluetooth
  • Sprachbedienung
  • Vorbereitung Featrues on demand
  • Einparkhilfe vorne Sensor, Einparkhilfe hinten Sensor & Kamera
  • Geschwindigkeitsregelanlage mit adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
  • 12V Steckdose vorne
  • Garantie Antrieb - OEM Dauer (Monate) 24 und Gesamtfahrleistung (km) 9.999.999
  • Garantie gesamtes Fahrzeug - OEM Dauer (Monate) 24 und Gesamtfahrleistung (km) 9.999.999
  • Deutschland Fahrzeug Code HSN: 2222, TSN: AAU und offiziell
  • Versicherungsklasse: Haftpflicht: 22, Teilkasko: 23 und Vollkasko: 24
  • Mobilitätsgarantie: Dauer (Monate): 360 und Gesamtfahrleistung (km): 9.999.999
  • Garantie auf Lack: Dauer (Monate): 24 und Gesamtfahrleistung (km): 9.999.999
  • Garantie gegen Durchrostung: Dauer (Monate): 144 und Gesamtfahrleistung (km): 9.999.999
  • Garantie auf Antriebsaggregate: Dauer (Monate): 24 und Gesamtfahrleistung (km): 9.999.999
  • Garantie gesamtes Fahrzeug: Dauer (Monate): 24 und Gesamtfahrleistung (km): 9.999.999
  • Fahrzeug-Zusatzkosten: MwSt (19%), MwSt und 19,00
  • Hinterachse 1
  • Reifenreparaturset
  • Stahlfelgen 6,5 X 17 auf Vorderachse und Hinterachse 43,2, 16,5, RS7
  • Uni-Lackierung
  • Durchmesser (Zoll): 17 225 / 55 V auf Vorderachse und Hinterachse Sommerreifen, Reifengröße in offiziellen Unterlagen und Leichtlaufreifen
  • Stoßfänger in Wagenfarbe, vorn und hinten
  • Vorbereitung Anhängevorrichtung
  • Multi-Funktions-Monitor mit 12,30 Zoll Bildschirm Kombi-Instrumente 1 und Bildschirmgröße (cm):, Multi-Funktions-Monitor mit 12,30 Zoll Bildschirm und Touch-Bedienung Armaturenbrett 1, Bildschirmgröße (cm):, fix, Touchpadsteuerung und nein
  • Media-Anschlüsse USB vorne, Anzahl USB vorne: 1, Anzahl USB hinten: 0 und Anzahl USB 3. Reihe: 0
  • Reifendruckkontrolle Druckanzeige und Felgensensor
  • Bordcomputer mit Durchschnittskraftstoffverbrauch
  • Sicherheitsgurt Warnanzeige 2
  • Kombi-Instrumente rekonfigurierbar
  • Audio-Fernbedienung am Lenkrad
  • RDS Audio-Anlage Digitalradio, Touch Screen und Farbdisplay
  • Vier Lautsprecher
  • Antrieb: Verbrennungsmotor
  • Hauptservice Gesamtfahrleistung (km): 40.000, Zeitraum (Monate): 24 und Variable km / Dauer: variable km / Dauer
  • Zwischenservice Variable km / Dauer: variable km / Dauer
  • Campingbus 4-türig, Standard, Radstand: kurz, Fahrerposition: links, Plattformcode: NCV2 und normal
  • Ausstattungsklasse: L1
  • Sichtschutzglas hinten und Seite hinten
  • Elektrische Fensterheber mit Impulsschaltung für zwei Fenster vorn, Elektrische Fensterheber 3. Sitzreihe
  • Windschutzscheiben-Wisch-Wasch-Anlage mit automatischer Einstellung und Regensensor
  • Heckscheibe fest eingebaut und beheizbar mit Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Hintere Seitenfenster : Schiebefenster an Fahrerseite, Hintere Seitenfenster : fest an Beifahrerseite
  • Anklappbare Außenspiegel
  • Außenspiegel elektrisch einstellbar und beheizt mit autom. Abblendfunktion auf Fahrerseite auf Beifahrerseite mit Fahrtrichtungsanzeige
  • Automatischer Innenspiegel
  • Fenster 3. Reihe: fest eingebautes Fenster auf Fahrerseite, Fenster 3. Reihe: Gelenkfenster auf Beifahrerseite
  • Tagfahrlicht
  • Hauptscheinwerfer Regulierung mit Dämmerungsautomatik manuell
  • Halogen Hauptscheinwerfer mit Streuscheibe aus komplexer Oberfläche Halogen
  • Tür vorne links : vorne angeschlagen, Tür vorne rechts : vorne angeschlagen, Tür hinten rechts : Schiebetür
  • Halblange Konsole am Dach
  • Klimaanlage im Fond
  • Klimaanlage (halbautomatisch)
  • Belüftungssystem mit Pollenfilter, Motorvorwärmer, brennstoffbetriebener Standheizung und brennstoffbetriebener Standheizung/Timer
  • Getränkehalter für Vordersitze und Rücksitze
  • Handschuhfach
  • Symmetr. umlegbare Bett 3.Sitzreihe mit zwei Sitzplätzen elektrisch faltbar mit Anordnung nach vorne
  • Drehbarer Fahrersitz Captainsitz mit mechanischer Lehnenneigungsverstellung, mechanischer Längsverstellung, mechanischer Höhenverstellung und mechanischer Lordosenstütze, Drehbarer Beifahrersitz Captainsitz mit mechanischer Lehnenneigungsverstellung, mechanischer Längsverstellung und mechanischer Lordosenstütze
  • Armlehne für Vordersitze
  • Sitzbezüge: Stoff / Stoff
  • Vollständige Laderaumseitenverkleidung aus Plastik/Gummi
  • Bodenbelag aus Textil
  • Schiebetür an Beifahrerseite vorne Öffnungswinkel 0 Grad, Oben angeschlagene Schwingtür an Heckseite Öffnungswinkel 90 Grad
  • Vier Sitzplätze mit Sitzkonfiguration: 2+0+2
  • Elektronische Fahrstabilitätskontrolle
  • 9-Gang Automatikgetriebe mit manueller Gangwahl und Schalthebel an der Lenksäule Automatik mit manuellem Modus
  • Antriebs-Schlupf-Regelung
  • Heckantrieb
  • Unabhängige Ein-Gelenk-Federbeinachse mit Stabilisator und Schrauben-Federung vorne, Unabhängige Längslenkerachse mit Schrauben-Federung hinten
  • Servolenkung
  • Multifunktions-Alu & Lederlenkrad höhenverstellbar und längsverstellbar
  • Tankinhalt 70 Liter
  • Kraftstoff : Diesel
  • Kraftstoffsystem mit Common Rail

3 Motoren in der Variante Marco Polo verfügbar