Sommer, Sonne - SALE! Extra-Rabatte bis 30. Juni

Mercedes-Benz CLS

Viertüriges Coupé mit elegantem Look

Wow-Wertung
7
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Schnelle Motoren
  • Großer Kofferraum
  • Allradantrieb erhältlich
  • Recht preisintensiv
  • Nur Automatikgetriebe
  • Motoren mit Effizienzklasse C und D

60.756 € - 88.197 € Preisklasse

4 - 5 Sitze

4,6 - 10,3 l/100km

Aktuelle Angebote zum Mercedes CLS

Inhalt

Überblick

Eine spannende Geschichte spinnt sich nicht unbedingt um den Mercedes CLS. Er kam 2004 auf den Markt und gelangte 2011 in seine zweite Generation, 2018 folgte die dritte. Seitdem ist es windstill um das aerodynamische Coupé. 2012 bis 2018 war der Wagen kurzzeitig als Shooting Brake mit längerem Hinterteil als Coupé-Kombi erhältlich. Diese Zeiten sind jedoch vorüber.

Der Mercedes CLS ist zwar kein Hybrid, was seine Motorisierung angeht, dafür aber mit Blick auf seine Karosserieform. Er kombiniert die Optik eines Coupé mit der Länge einer Limousine und sprengt damit die Grenzen beider Fahrzeugtypen. Vier Türen, Seitenscheiben mit Rahmen und eine stattliche Länge, all das hat der CLS der Limousine geklaut. Vom Coupé bleibt im Grunde nur eines, die Optik.

Fokus auf Luxus

Dass Mercedes mit dem CLS vor allem Kund:innen ansprechen möchte, bei denen das Auge mitisst, verrät die Optik. Große kantige Scheinwerfer, die Schnauze leicht nach unten gezogen, kombiniert mit einem auffälligen Kühlergrill mit großem Mercedes-Benz-Logo, das ist der CLS. Von außen erinnert das 4-Türer-Coupé an eine Raubkatze.

Doch nicht nur das Exterieur hat Mercedes für seine Kund:innen stylisch durchdacht, im Inneren warten je nach Ausstattungsvariante Ledersitze, Holzverkleidungen und ein scheinbar schwebendes Widescreen-Cockpit.

Fahrzeugtyp

Der CLS ist ein Coupé, das zeigt das C im Namen und so vermarktet ihn Mercedes. Diese Bezeichnungswahl ist ziemlich intelligent, denn Coupés erfreuen sich eines höheren Prestiges als Limousinen. Gelogen ist der Fahrzeugtyp dabei natürlich nicht, doch so wirklich große Unterschiede zur Fließhecklimousine lassen sich schwer erkennen.

Coupé

Normalerweise sieht man die Karosserieform Coupé eher bei kleineren Wagen. Lange Lurche wie der CLS setzen eher auf ein kantiges Limousinenheck. Nicht so der Mercedes CLS. Das Dach fällt coupéartig nach hinten ab, das Kofferraumvolumen bleibt mit 490 bis 520 Litern trotzdem ausgesprochen groß. Damit eignet sich der schicke Schlitten auch für Familien.

Mercedes-Benz CLS Farben

Schwarz Uni
kostenlos
Polarweiß Uni
Ab 357 €
Graphitgrau Metallic
Ab 1.035 €
Hightechsilber Metallic
Ab 1.035 €
Mojavesilber Metallic
Ab 1.035 €
Obsidianschwarz Metallic
Ab 1.035 €
Selenitgrau Metallic
Ab 1.035 €
spektralblau Metallic
Ab 1.035 €
designo hyazinthrot metallic
Ab 1.464 €
designo diamantweiß bright
Ab 1.964 €
jupiterrot Uni
Ab 2.071 €
smaragdgrün Metallic
Ab 2.071 €
designo selenitgrau magno
Ab 3.332 €
kaschmirweiß magno
Ab 5.331 €
Côte d‘Azur hellblau metallic
Ab 7.021 €
Teide hellgrau metallic
Ab 7.021 €
classicblau uni
Ab 7.021 €
classicgrau uni
Ab 7.021 €
graphit metallic
Ab 7.021 €
mysticblau metallic
Ab 7.021 €
Zurück zum Überblick

Fünf Motoren sollten genügen, das denkt zumindest Mercedes. Im Grunde hat die deutsche Autofirma damit auch Recht, doch die Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten könnten gravierender sein. Langsam lässt sich der CLS jedenfalls nicht ausstatten, Schaltantrieb gibt es erst recht nicht und auch die Hybridvariante lässt noch auf sich warten. Viel Auswahl? Ja. Große Unterschiede? Nein.

Der Benziner

Wirklich viel Auswahl bietet Mercedes bei seinen Benzinern nicht. Sie sind beide schnell, kommen mit 9-Gang-Automatik und Allradantrieb.

450 4Matic
AMG 53 4Matic+
Hubraum [ccm]
2.999 2.999
Zylinderzahl 4 4
Leistung [PS] 367+22 435+22
Getriebe 9-Gang-Automatik 9-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
4,8 4,5
Vmax [km/h] 250 250
CO2-Ausstoß [g/km] 183-191 199-206
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
8,0-8,3 8,7-9,0
Kraftstoff Benzin Benzin
Effizienzklasse
C D
Abgasnorm
EURO 6D-ISC-FCM EURO 6D-ISC-FCM

Benziner konfigurieren

Der Diesel

Aller guten Dinge sind drei, das weiß auch Mercedes und stellt für den CLS drei Diesel zur Wahl. Für den kleinen Geldbeutel ist aber auch hier nichts dabei, alle drei sind schnell und preisintensiv.

220 d
300 d 4Matic
400 d 4Matic
Hubraum [ccm]
1.950 1.992 2.925
Zylinderzahl 4 4 4
Leistung [PS] 194 265+20 330
Getriebe 9-Gang-Automatik 9-Gang-Automatik 9-Gang-Automatik
0-100 km/h [s]
7,5 6,4 5,0
Vmax [km/h] 237 250 250
CO2-Ausstoß [g/km] 125-132 144-149 162-169
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,8-5,0 5,5-5,7 6,2-6,4
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel
Effizienzklasse A A B
Abgasnorm
EURO 6D-ISC-FCM EURO 6D-ISC-FCM EURO 6D-ISC-FCM

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick


Große Motorenpalette bedeutet für Mercedes wohl, dass die Ausstattungsvariantenauswahl klein ausfallen darf. Standard oder AMG-Line, mehr Wahl lässt die Autofirma nicht.

Standardausstattung

Der CLS bietet serienmäßig 18-Zoll-Leichtmetallräder, ein tiefergelegtes Komfortfahrwerk und ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa.

AMG-Line

Mit der Ausstattungslinie AMG bietet der CLS serienmäßig 18-Zoll-Leichmetallräder, ein tiefergelegtes Komfortfahrwerk und ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Mercedes-Benz CLS Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige CLS Angebote ohne den üblichen Stress.

CLS Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 8.032 €