Elektro-Wochen Top E-Auto Angebote bis 30.09.

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain

Geländegängiger Familien-Kombi

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Schicke Optik mit Seitenverkleidungen
  • Starke Motoren
  • Innenraum teilweise aus der S-Klasse übernommen
  • Trotz Höherlegung als Vollblut-Geländewagen untauglich
  • Hoher Verbrauch beim Benziner
  • Keine Elektrovariante

54.681 € - 57.061 € Preisklasse

5 Sitze

4,9 - 6,8 l/100km

Aktuelle Angebote zur Mercedes C-Klasse All-Terrain

Inhalt

Überblick

A, B, C, D, E – was zunächst klingt wie der Auftakt zur Darbietung des Alphabets, ist in Wirklichkeit der Beginn der einfachen, aber dennoch genialen Abfolge der Baureihenbezeichnungen bei Mercedes. Von der Regel ausnehmen müssen wir zugegebenermaßen aber das “D”, denn in der Automobilindustrie steht dieses für “Diesel” und dementsprechend findet es hierzulande keine Verwendung als Modellbezeichnung. In diesem Text interessieren wir uns vornehmlich für eine Unterart der C-Klasse, nämlich die frisch aufgelegte C-Klasse All-Terrain.

Geländewagen, aber kein Geländewagen

Die Mercedes C-Klasse All-Terrain kann als die Offroad-Variante des C-Klasse T-Modells bezeichnet werden. Was heißt das konkret? Keine Angst, es handelt sich nicht um einen Kombi auf Stelzen: Im Gegenteil, trotz der Offroad-Gadgets gibt die C-Klasse All-Terrain immer noch ein stimmiges Bild ab. Zum Gelände-Feeling tragen unter anderem ein 40 mm höheres Fahrwerk sowie Schutzbeplankungen, Allradantrieb und zwei Offroad-Fahrprogramme bei. So richtig in den Matsch sollten Sie sich mit dem Fahrzeug aber nicht werfen, dafür liegt der Wagen noch etwas zu tief.

Fahrzeugtyp

Ein Blick auf die Fahrzeugtypen, welche der C-Klasse All-Terrain zugeordnet werden können, genügt, um mit Fug und Recht zu sagen: Dieses Auto ist ein wahrer Allrounder! Wer Familie und Gelände unter einen Hut bringen will, kann mit der Offroad-C-Klasse nichts falsch machen.

Familienauto

Außen hui, innen – auch hui. In der C-Klasse All-Terrain gibt es den bekannt geräumigen und komfortablen Innenraum, den man auch in der standardmäßigen C-Klasse als Kombi erhält. Heißt konkret: Alle sitzen bequem, keiner muss um seine Bein- oder Kopffreiheit bangen. Typisch Familienauto eben! Laut Prospekt stehen im Kofferraum 490 Liter Platz für Gepäck zur Verfügung. Damit dürfte ein Familienurlaub zu dritt oder zu viert problemlos bestreitbar sein.

Kombi

Das lange Heck verrät es bereits: Die C-Klasse All-Terrain ist ein Kombi durch und durch. Für Familienfahrten oder gepäckintensive Unternehmungen ist der Kombi mit dem Stern daher bestens geeignet. Ein längeres Heck bedeutet darüber hinaus meistens nicht nur einen größeren Kofferraum, sondern auch ein entzerrtes Innenleben im Auto, was mehr Beinfreiheit zur Folge hat.

Hybrid

Trotz Höherlegung, Allradantrieb und robusten Seitenverkleidungen ist die C-Klasse All-Terrain natürlich nicht das non plus ultra im Gelände. Eine G-Klasse oder jegliche andere Geländewagen liefern da mehr ab, zumal der Böschungswinkel beim Kombi nicht mit dem eines SUVs mithalten kann. Nach den Sternen greift die C-Klasse im wahrsten Sinne des Wortes natürlich trotzdem, vor allem, weil es das Basismodell des C-Klasse T-Modells als Plug-in Hybrid gibt.

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain Farben

Schwarz Uni
kostenlos
Polarweiß Uni
Ab 327 €
Cavansitblau Metallic
Ab 964 €
Graphitgrau Metallic
Ab 964 €
Mojavesilber Metallic
Ab 964 €
Obsidianschwarz Metallic
Ab 964 €
Selenitgrau Metallic
Ab 964 €
hightechsilber Metallic
Ab 964 €
spektralblau Metallic
Ab 964 €
MANUFAKTUR hyazinthrot metallic
Ab 1.357 €
MANUFAKTUR opalithweiß bright
Ab 1.773 €
MANUFAKTUR selenitgrau magno
Ab 2.356 €
Zurück zum Überblick


Angesichts der Tatsache, dass die C-Klasse All-Terrain ausschließlich mit Allradantrieb ausgeliefert wird, erscheint es kaum verwunderlich, dass entsprechend auch nur eine magere Motorenauswahl bereitsteht. Immerhin vereinfacht dies die schlussendliche Entscheidung.

Der Benziner

Ein Benziner ist für die C-Klasse All-Terrain zu haben. 204 PS sind eine Hausnummer, der Verbrauch von 6,8 bis 7,6 Liter Super jedoch eher unteres Mittelfeld. Zu den ohnehin schon vorhandenen Pferdchen gesellen sich noch 20 weitere dank eines 48-Volt-Bordnetzes.

C200 4Matic
Hubraum [ccm] 1.496
Zylinderanzahl
4
Leistung [PS] 204 + 20
Getriebe 9-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 7,5
Vmax [km/h] 231
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
6,8 – 7,6
CO2-Ausstoß [g/km] 155 – 174
Effizienzklasse n.A.
Kraftstoff Benzin
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM

Benziner konfigurieren

Der Diesel

Mit 4 PS weniger gesegnet als der Benzinmotor ist das Dieselaggregat für die Mercedes C-Klasse All-Terrain. Auch hier profitiert der Motor von zusätzlichen 20 PS Elektropower, der Verbrauch von 4,9 bis 5,6 Litern Diesel liest sich schon deutlich angenehmer als der Spritbedarf des Benziners und unterstreicht Mercedes’ Diesel-Expertise.

C200 d 4Matic
Hubraum [ccm] 1.993
Zylinderanzahl
4
Leistung [PS] 200 + 20
Getriebe 9-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 7,8
Vmax [km/h] 231
Kombinierter
Verbrauch [l/100 km]
4,9 – 5,6
CO2-Ausstoß [g/km] 129 – 147
Effizienzklasse n.A.
Kraftstoff Diesel
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick


Wer All-Terrain will, bekommt All-Terrain! Der Modellname bezeichnet gleichzeitig auch die gebotene Ausstattungsvariante – eine äußerst kundenfreundliche Nomenklatur-Handhabung.

All-Terrain

Die Offroad-Version der C-Klasse bekommt besondere Exterieurumfänge, wie aufgesetzte Radlaufverkleidungen. Zusätzlcih verfügt das Modell über einen speziellen Offroad-Fahrmodus.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige C-Klasse All-Terrain Angebote ohne den üblichen Stress.

C-Klasse All-Terrain Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 5.782 €