Jaguar XF

Dynamische Oberklasse-Limousine

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Hohes Komfortniveau
  • Leichtfüßiges Getriebe
  • Gute Sicherheitseigenschaften
  • Schlechte Rundumsicht
  • Unpraktische AdBlue-Tankposition
  • Hoher Alltagsverbrauch (Diesel)

51.600 € - 74.505 € Preisklasse

5 Sitze

4 - 11,6 l/100km

Aktuelle Angebote zum Jaguar XF

Inhalt

Überblick

Der XF ist Jaguars Limousinen-Angebot in der oberen Mittelklasse. Konkret bedeutet es, dass der Jaguar mit 4,96 Metern knapp an der Fünf-Meter-Marke kratzt. Das tut er seitdem er 2008 erstmals auf den Markt kam. Drei Jahre später verpasste ihm die britische Marke in Facelift inklusive LED-Scheinwerfern.

In der zweiten Generation auch als Sportbrake

Schließlich 2015 folgte mit der Baureihe X260 die zweite Generation und in diesem Zuge auch der Sportbrake als zweites Modell der XF-Reihe. Die attraktive englische Bezeichnung steht wie auch bei anderen Automarken für das Kombi-Modell. Vielleicht sanken auch daher die Zulassungszahlen des Jaguar XF seit 2017, dem Jahr, in dem der Sportbrake anfing, der Limousine Kaufinteressierte abzuzwacken.

Fahrzeugtyp

Mit dem Sportbrake stellt Jaguar nun auch XF-Liebäugelnde vor die Wahl: Limousine oder Kombi fahren? Klassischer als mit einer Jaguar-Limousine geht es kaum, doch wer das zusätzliche Stauraumvolumen benötigt oder die Möglichkeit bis unters Dach zu laden, ist mit dem Kombi besser bedient.

Limousine

Eine klassische Gallionsfigur gibt es bei der Jaguar Limousine nicht, stattdessen prangt die Katze auf dem Kühlergrill. Elegant und sportlich-schick ist der Jaguar XF dennoch. Dazu gehört auch ein enorm hoher Reisekomfort. Wer im ansprechenden Innenraum des XF Platz nimmt, verspürt nicht so schnell das Verlangen, wieder auszusteigen.

Kombi

Für praktische Belange gibt es dann noch den Jaguar XF Sportbrake. Der Jaguar Kombi kombiniert buchstäblich das hohe Komfortniveau und die Eleganz der Limousine mit den praktischen Eigenschaften des Steilhecks. Viel Gepäck? Kein Problem. Müssen richtig große oder sperrige Gegenstände transportiert werden, so entsteht durch Umklappen der Rücksitze ein großer und gut nutzbarer Laderaum.

Jaguar XF Farben

Bluefire Blue metallic
kostenlos
British Racing Green metallic
kostenlos
Eiger Grey metallic
kostenlos
Firenze Red metallic
kostenlos
Fuji White uni
kostenlos
Hakuba Silver metallic
kostenlos
Ostuni Pearl White metallic
kostenlos
Portofino Blue metallic
kostenlos
Santorini Black metallic
kostenlos
Carpathian Grey Premium metallic
Ab 357 €
Silicon Silver Premium metallic
Ab 357 €
Zurück zum Überblick

Wie auch für den Kombi stellt Jaguar für die Limousine je zwei Benziner und zwei Diesel bereit. Für beide Kraftstoffvarianten gibt es jeweils eine Version mit Allradantrieb. Alternative Antriebe sucht man im Repertoire des XF vergeblich.

Die Benziner

Schon der Einstiegsbenziner leistet mit 250 PS ganze Arbeit. Wer Wert auf Allrad legt, greift im Regal ein Stück höher zum P300 AWD und bekommt dazu 50 PS extra.

P250
P300 AWD
Hubraum [ccm]
1.997 1.997
Zylinderzahl
4 4
Leistung [PS] 250 300
Getriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 6,9 6,1
Vmax [km/h]
250 250
CO2-Ausstoß [g/km] 157 – 162 167 – 168
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
6,9 – 7,1 7,4
Kraftstoff Benzin Benzin
Effizienzklasse C C
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

Benziner konfigurieren

Die Diesel

Die beiden Dieseloptionen teilen sich den gleichen D200-Motor. Der leistet bis zu 204 PS und arbeitet immerhin so effizient, dass er sich ein A+ verdient. Immer mit an Bord ist auch die angenehm hintergründig arbeitende 8-Gang-Automatik.

D200
D200 AWD
Hubraum [ccm]
1.997 1.997
Zylinderzahl
4 4
Leistung [PS] 204 204
Getriebe 8-Gang-Automatik 8-Gang-Automatik
0 – 100 km/h [s] 7,6 7,8
Vmax [km/h]
235 230
CO2-Ausstoß [g/km] 115 – 119 123 – 125
Kombinierter
Verbrauch [l/100km]
4,4 – 4,5 4,7
Kraftstoff Diesel Diesel
Effizienzklasse A+ A+
Abgasnorm Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

Diesel konfigurieren

Zurück zum Überblick

Zweierlei gibt es beim Jaguar zu wählen. Die Ausstattung zum einen, für die es die Variante S, SE und HSE gibt und das Exterieur zum anderen, bei dem es zusätzlich zur normalen Optik noch den sportlichen R-Dynamic gibt. Dadurch ergeben sich insgesamt sechs Kombinationen für den Jaguar XF.

S

Der XF S ist mit einem adaptiven Fahrwerk, roten Bremssätteln, Sportbremsen, 19-Zoll-Alufelgen, elektrisch verstellbaren Sitzen in genarbtem Leder und Premium-Velours sowie einer 2-Zonen-Klimaautomatik ausgestattet.

R-Dynamic S

Der R-Dynamic bietet zusätzlich zur Serie ein Sportfahrwerk sowie eine sportliche Optik mit mit schwarzen Zierelementen an Stoßfängern, Seitenschwellern und Lufteinlässen.

SE

Der SE bringt 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, animierte Blinker vorn, adaptiven Tempomat mit Verkehrszeichenerkennung, Toter-Winkel-Spurassistenz sowie Keyless Entry und ein 12,3-Zoll-Digitalinstrument.

R-Dynamic SE

Kombiniert die Ausstattung des “SE” mit dem Sportfahrwerk und der sportlichen Optik des R-Dynamic.

HSE

Mit dem HSE kommen 20-Zoll-Leichtmetallfelgen hinzu. Außerdem gibt es eine Lederausstattung in perforiertem Windsor-Leder.

R-Dynamic HSE

Kombiniert die Ausstattung des “SE” mit dem Sportfahrwerk und der sportlichen Optik des R-Dynamic.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten Jaguar XF Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige XF Angebote ohne den üblichen Stress.

XF Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 8.584 €