NEU Jetzt ihr Auto bei carwow Händlern verkaufen

Hyundai Kona N technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Hyundai Kona N werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 14.544 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Hyundai Kona N auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,22 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,57 Meter
  • Radstand: 2,60 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,05 Meter / 0,96 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,41 Meter / 1,39 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 361 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.143 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.510 - 1.569 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.010 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 700 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.600 Kilogramm
  • Dachlast: 80 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 50 Liter
  • Kombiniert:
    Benzin: 8,5 l/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 16
  • Vollkasko: 24
  • Teilkasko: 23

Diese Übersicht der technischen Daten des Hyundai Kona N ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob diese technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Wie schneidet der Hyundai Kona N im Vergleich mit anderen Performance-Kompakten ab?

Außenabmessungen

Klein und brutal sollt ihr sein, so das inoffizielle Motto der Hochleistungs-Performance-Kompakten. Mit einer Länge von 4,22 Meter und einer Breite von 1,80 Meter passt der Hyundai Kona N ziemlich genau in dieses Bild und unterscheidet sich nur um Millimeter von den braveren Standard-Varianten. Die Konkurrenz in diesem Segment ist eher überschaubar. Knapp unter der Kompaktklasse, SUV, aber trotzdem mit viel PS und nicht so teuer wie die deutsche Premium-Konkurrenz? Da gibt es bisher nur wenige Aspiranten.

  • Länge: 4,22 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,57 Meter
  • Radstand: 2,60 Meter

Da wäre zum einen der VW T-Roc R, die Highspeed-Variante des beliebten SUVs mit 300 PS. 4,24 Meter lang und 1,82 Meter breit ist er nur unwesentlich größer als der Hyundai Kona N. Auch die Höhe ist auf demselben Niveau: Der T-Roc ist mit 1,56 Meter nur einen Zentimeter niedriger. Dann wird es aber schon dünn mit der Konkurrenz. Der Ford Puma ST ist zwar genauso groß (4,23 x 1,81 x 1,52 Meter), leistet aber 80 PS weniger. Eher auf Augenhöhe mit dem Hyundai Kona N ist der Cupra Ateca mit 300 PS – aber dafür auch deutlich ausladender (4,39 x 1,84 x 1,62 Meter).

Abmessungen Innenraum

Trotz seiner kompakten Maße bietet der Hyundai Kona N genügend Platz für vier Personen. Die sportlichen Gene bereiten vorne keine Probleme: Die Kopffreiheit reicht bis zu einer Körpergröße von 2,10 Meter. Hinten ist es schon enger. Über 1,90 Meter stoßen Reisende an die Decke. Schlechter sitzt es sich hinten im VW T-Roc R. Hier wird es schon ab 1,80 Meter ziemlich eng.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,05 Meter / 0,96 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,41 Meter / 1,39 Meter

Trotz der Sportsitze ist das Raumangebot auch im Ford Puma ST vorne sehr gut. Auf der Rückbank heißt es Knie einziehen. Das ist noch bequem, allzu groß sollten die Mitfahrer:innen aber nicht sein. Der größte der sportlichen SUVs in der Runde kann beim Platzangebot seine Vorteile ausspielen. Die Kopffreiheit im Cupra Ateca in Reihe eins reicht für Menschen bis zu einer Größe von 2,20 Meter. Auch hinten sitzt es sich großzügig: Erst ab 2,05 Meter kommt der Kopf mit der Decke in Berührung.

Abmessungen Kofferraum

Der Kofferraum des Hyundai Kona N ist mit 361 Liter bis 1.143 Liter nicht üppig, aber ausreichend. Zum Vergleich: In den aktuellen VW Polo passen 351 Liter bis 1.125 Liter. Etwas besser steht der VW T-Roc R da: Normal steckt er 392 Liter weg, mit umgelegter Rückbank sind es 1.237 Liter.

  • Kofferraumvolumen: 361 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.143 Liter

Deutlich zulegen im Vergleich zum Hyundai Kona N kann der Ford Puma ST. Sein Kofferraumvolumen liegt zwischen 456 Liter 1.216 Liter. Primus ist erneut der Cupra Ateca, der 485 Liter bis 1.579 Liter schafft. Da kann der Hyundai Kona N aufgrund seiner kürzeren Maße nicht mithalten.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Wendigkeit ist für einen Sportwagen entscheidend. Trotzdem ist der 11,6 Meter große Wendekreis des Hyundai Kona N eher Mittelmaß. Das zeigt auch der Blick zu den Konkurrenten. Der VW T-Roc R benötigt 10,8 Meter, der Ford Puma ST sogar nur 10,3 Meter.

  • Wendekreis: 11,6 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 50 Liter
  • Kombiniert:
    Benzin: 8,5 l/100km

Doch das sind nur Details. Wichtiger dürften bei den Mini-Sportwagen die Verbrauchswerte sein. Hyundai gibt für die N-Version des Kona 8,5 Liter im Schnitt an. Dafür müssen Fahrer:innen den Gasfuß arg zügeln. Das ist aber immer noch sparsamer als der Cupra Ateca, der sich neun Liter Superbenzin auf 100 Kilometer genehmigt. Ganze zwei Liter weniger (6,6 bis 6,8 Liter) sind es beim Ford Puma ST. Dem fehlen allerdings auch 80 PS, um zum Hyundai Kona N aufzuschließen. Der VW T-Roc R pendelt sich zwischen 7,5 und 7,7 Liter Benzin ein.

Gewichte

Gewicht ist bei einem sportlichen Auto alles. So verwundert es wenig, dass der Hyundai Kona N mit etwa 1,5 Tonnen für ein SUV gar nicht so schwer ist. In der Modellpalette des Kona reicht das aber nur für Mittelmaß. Die beginnt bei 1,3 Tonnen und endet bei fast 1,8 Tonnen. 1,5 Tonnen bringt auch der VW T-Roc auf die Waage, beim Ford Puma ST sind es nur 1,4 Tonnen. Am schwersten ist das größte der SUV: Der Cupra Ateca wiegt 1,6 Tonnen.

  • Leergewicht: 1.510 - 1.569 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.010 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 700 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.600 Kilogramm

Dass der Hyundai Kona N Power hat, daran besteht kein Zweifel. Aber zahlt sich das auch als Zugmaschine für Anhänger aus? 1.600 Kilogramm sind zumindest ein Wert, der für die meisten Ansprüche ausreichen sollte. Das ist auch wesentlich mehr als beim Ford Puma ST, der maximal 750 Kilogramm ziehen kann. Mit 1.700 Kilogramm liegt der VW T-Roc trotzdem noch vor dem Hyundai Kona N. Am meisten schafft der Cupra Ateca mit bis zu 2.100 Kilogramm, der aber auch in einer Klasse über dem Hyundai Kona N rangiert.

Vergleichen Sie den Hyundai Kona N mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
Hyundai Kona N FAQs

Der Hyundai Kona N ist in Deutschland seit Sommer 2021 auf dem Markt.

Der Hyundai Kona N startet ab 38.200 Euro Listenpreis.

Der Hyundai Kona N wird ausschließlich über die Vorderräder angetrieben. Nur eines der Kona-Modelle besitzt einen Allradantrieb, der 1.6 T-GDI Allrad.

Der Hyundai Kona N ist nur mit einer Motorisierung erhältlich: einem Vierzylinder mit 280 PS. Hyundai bietet sein SUV aber mit 141 PS als Mildhybrid an.

Der Hyundai Kona ist seit 2018 auf dem Markt. Im Spätsommer 2020 erhielt er eine Überarbeitung. Ein neues Modell ist in nächster Zeit also nicht zu erwarten.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

Hyundai Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
110 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

Hyundai Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
17.475 €
Tageszulassungen anzeigen

Hyundai Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
13.990 €
Jahreswagen anzeigen