Cupra Ateca 2021: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

Irene Wallner
28. Oktober 2019

Der sportliche SUV der Spanier wurde bei Testfahrten gesichtet. Das Facelift des Cupra Ateca wird wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen, viel wird sich augenscheinlich aber sowieso nicht ändern. Wir haben die Erlkönig-Bilder und aktuelle Infos für Sie.

Der schnelle Spanier, der Cupra Ateca, bekommt ein Facelift. Viel zu verstecken gibt es scheinbar nicht, denn lediglich die Front ist mit Tarnfolie beklebt. Wir sagen Ihnen, was bisher bekannt ist und haben die aktuellen Erlkönig-Bilder für Sie.

Wenn Sie nicht mehr bis zum Facelift des Cupra Ateca warten möchten, dann können Sie sich schon jetzt aktuelle Cupra Ateca Angebote einholen und vergleichen.

Preise und Verkaufsstart

Nachdem das Facelift sehr dezent ausfallen wird, denken wir nicht, dass sich beim Neuwagenkauf der Preis viel ändern wird. Wir gehen weiterhin von einem Preis von ca. 43.500 Euro aus. Marktstart soll 2021 sein, näheres ist noch nicht bekannt.

Motoren und Fahrverhalten

Bei der Motorisierung wird Cupra sicher auf bekannte Antriebsstränge zurückgreifen. Ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit Turbolader sollte zum Einsatz kommen und 296 PS leisten. Das Drehmoment könnte dann bei 400 Newtonmeter liegen und mit einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe wird die Power auf die Straße übertragen. Allrad ist ebenfalls sehr wahrscheinlich. 

Damit wäre der sportliche Ateca in der Lage in 5,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h zu erreichen.

Technische Daten und Außendesign

Der klassische Seat Ateca bekommt ein Facelift, das scheint nun auch bei Cupras Sport-Ateca anzustehen. Viel zu ändern scheinen die Spanier allerdings nicht, denn lediglich die Front ist mit Tarnfolie beklebt. Wirkliche Designänderungen kann man nicht erkennen, der Kühlergrill könnte eine kleine Änderung erhalten und auf den geteilten Lufteinlass scheint man verzichtet zu haben.

Neue Scheinwerfer sind sehr wahrscheinlich, der Rest sollte nicht verändert werden. Das es keine größeren Neuerungen gibt ist auch nicht verwunderlich, schließlich ist der Cupra Ateca auch noch nicht lange auf dem Markt. 

Innenraum und Kofferraum

Wie die Überarbeitung im Innenraum des SUV aussieht, können wir noch nicht sagen. Doch auch hier sollte sich nichts großartig ändern, vielleicht gibt es einige kleine Anpassungen. Sobald wir mehr wissen, erfahren Sie es hier.