BMW 1er 2019: Preise, technische Daten & Verkaufsstart

Irene Wallner
16. September 2019

Der neue BMW 1er wurde auf der IAA im September 2019 offiziell vorgestellt und kommt am 28. September diesen Jahres zu den Händlern. Die Preise sollen bei 28.200 Euro beginnen. Wir haben die aktuellen Bilder des 1er.

Der neue 1er BMW kommt mit allerlei Neuerungen und so manchem Traditionsbruch. Jetzt haben wir neue Bilder des neuen Kompaktwagens 1er BMW.

Die dritte Generation des BMW-Kompaktwagens überrascht mit einer großen Neuerung. Außerdem ändert sich am Design einiges. Wenn Sie sich nicht mehr bis zum Marktstart gedulden möchten, dann können Sie sich schon jetzt aktuelle BMW 1er Angebote einholen. Die Premium-Konkurrenz des 1er BMWs heißt Audi A3 und Mercedes A-Klasse, aber auch mit dem Ford Focus und VW Golf ringt der BMW um Kunden. 

Preise und Verkaufsstart

Offiziell vorgestellt hat BMW den 1er auf der IAA in Frankfurt, die weltweite Markteinführung wird dann am 28. September 2019 sein. Preise sollen bei 28.200 Euro beginnen, wer die Top-Version sein Eigen nennen möchte, muss mit mindestens 48.900 Euro rechnen.

Motoren und Fahrverhalten

Die größte Überraschung ist sicher, dass der neue 1er Frontantrieb bekommen wird. Für BMW-Fans eine große Umstellung, denn eigentlich verbindet man mit dem Namen BMW Heckantrieb. Die Fahrdynamik soll allerdings um einiges besser sein. Für die stärkeren Motorisierungen wird es aber Allrad geben.

An Motoren stehen Drei- und Vierzylindermotoren zur Verfügung, einen Sechszylinder wird es nicht mehr geben. 140 PS sind es im Einstiegsbenziner, was in Ordnung ist. Die Top-Version bringt 306 PS und eine gute Wahl ist wohl der 190 PS starke 120d xDrive mit Achtstufen-Steptronic.

Insgesamt wird es zwei Benziner und drei Diesel geben: der 118i mit 140 PS und das Topmodell M135i xDrive mit 306 PS. Bei den Dieseln hat man die Wahl zwischen dem 116d mit 116 PS, dem 118d mit 150 PS und dem 120d xDrive mit bereits erwähnten 190 PS.

Technische Daten und Außendesign

Schon die Front lässt erkennen, dass es sich hier um das neue Modell handelt. Die Niere ist größer und präsenter, das Topmodell M135xDrive – was, wie man an der Modellbezeichnung erkennen kann, Allrad bekommen wird – bekommt eine aus dem Motorsport inspirierte Niere, die aus Gitternetz und nicht aus Nierenstäben besteht. 

Außerdem fällt auf, dass die Scheinwerfer stark nach hinten gezogen wurden und je nachdem welche Ausstattungslinie man wählt, erhält man dementsprechend designte Schürzen.

Wer einen Dreitürer sucht, wird ihn nicht finden, denn aufgrund zu geringer Nachfrage bietet BMW den 1er nur noch als Fünftürige-Version an. 

Was die Abmessungen angeht, müssen sich 1er-Liebhaber nicht umstellen, denn die Maße bleiben mit 4,32 Meter Länge nahezu gleich. Der Radstand ist etwas kürzer, in der Höhe wächst der 1er allerdings auf 1,45 Meter. Nun haben auch große Menschen im Fond Platz – für lange Fahrten ist der 1er dann aber dennoch nicht geeignet. Egal, denn das ist eine große Verbesserung zum im Vergleich zum noch aktuellen Modell.

Innenraum und Kofferraum

Die Vorteile der neuen Plattform zeigen sich auch im Innenraum, denn der Raum kann besser ausgenutzt werden und man übernimmt von den größeren Baureihen die Connectivity- und Fahrassistenzsysteme – sehr praktisch. 

Auch der zusätzliche Zentimeter Raumhöhe und die größere Breite wirken sich positiv auf das Platzgefühl aus. Auch der Kofferraum profitiert davon und wächst auf ein Volumen von 380 Liter, das sind 20 Liter mehr als im noch aktuellen Modell.

Das Infotainment hat sich ebenfalls positiv verändert. Vorne schauen wir auf ein 10,25 Zoll großes Live Cockpit und den optionalen Zentralmonitor mit Touchfunktion. Serienmäßig bekommt man 8,8 Zoll. Alle Tasten und Schalter sind gut platziert und intuitiv bedienbar und bereits aus dem 3er BMW bekannt.

Was Assistenz- und Sicherheitssysteme angeht, kann man sich im neuen 1er nicht beschweren. Auffahrt- und Personenwarnung und Spurverlassenswarnung sind serienmäßig enthalten. Eine ganze Reihe anderer Assistenten können selbstverständlich hinzu bestellt werden.