Aus ES7 wird EL7 – neuer Name für Nio Elektro-SUV: Preise und Verkaufsstart

14. Oktober 2022 von

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,7/5 aus 15.463 Bewertungen

Nun ist klar, dass der Nio Elektro-SUV nach Deutschland kommt. Für den europäischen Markt wurde der Name von ES7 auf EL7 geändert – Grund ist ein Streit mit Audi. Wir haben alle Infos.

Nio gönnt sich keine Pause. In Berlin fand am 8. Oktober die Launch-Veranstaltung für Europa statt – und hier wurde auch die Einführung des Elektro-SUVs EL7 für den europäischen Markt bestätigt. Hieß der SUV nicht mal ES7? Wir sagen Ihnen, was Sie dazu wissen müssen.

  • Elektro-SUV heißt in DE statt ES7 nun EL7
  • Vorbestellungen ab sofort möglich
  • Unverkennbare “Shark-Nose”
  • Bis zu 513 km Reichweite
  • Erste Auslieferungen für März 2023 geplant

Sicher ist nun, dass der EL7 auch nach Deutschland kommt. Bis dahin können Sie sich aber auch alternative Elektro-SUV Modelle ansehen.

Nio EL7: Preise und Verkaufsstart

Vor kurzem wurde durch Nio offiziell bestätigt, dass der Elektro-SUV EL7 nach Europa, und somit auch nach Deutschland kommt. Der ursprünglich geplante Name ES7 musste in Europa dem EL7 weichen. Der Grund dafür könnte ein Markenrechtsstreit mit Audi sein. Der deutsche Hersteller hatte bereits im Juni eine Klage gegen Nio eingereicht, da die Modellbezeichnungen denen von Audi zu ähnlich seien.

Es scheint, als ob Audi diesen Streit gewonnen hätte, oder Nio nachgegeben hat. Auf jeden Fall findet sich auf den Webseiten in Deutschland, Norwegen, Schweden, Dänemark und den Niederlanden nur noch die Bezeichnung EL7, während auf der globalen Nio-Webseite der E-SUV weiterhin als ES7 bezeichnet wird.

Nio EL7: Außendesign

Der EL7 ist ein kompakter Elektro-SUV, der die typischen Nio-Elemente, wie die Shark-Nose an der Front aufweist. Schlanke Spoiler, die nicht auftragen, unterstreichen eine Sportlichkeit, die aber nicht aufdringlich ist.

Elektroautos ansehen

Die Front ist außerdem geprägt durch das typische Tagfahrlicht-Design, das sogenannte Double-Dash. Von der Seite betrachtet gehen die Konturen des EL7 fließend ineinander über. Die Radkästen sind kraftvoll und sportlich.

Was die Abmessungen angeht, fügt sich der EL7 gut ins Segment der Kompakt-SUVs ein. Mit einer Länge von 4,91 Metern, einer Breite. von 1,99 Metern und einer Höhe von 1,72 Metern kann er im Konkurrenzumfeld auf jeden Fall bestehen. Der Radstand ist mit 2,96 Metern ebenfalls sehr ordentlich.

Sogar Anhänger können gezogen werden, denn die maximale Anhängelast liegt bei 2 Tonnen.

Nio EL7: Motoren und Leistung

Der EL7 bietet eine Höchstleistung von 652 PS und 850 Nm Drehmoment. Von Null auf 100 km/h soll er lediglich 3,9 Sekunden brauchen. Die Reichweite kann aktuell nur geschätzt werden, soll aber laut Hersteller bei ca. 513 Kilometern liegen.

Nio EL7: Innenraum

Die Ausstattung des EL7 ist funktional und sehr umfangreich. Es gibt ein extra großes Panoramaschiebedach, Türen, die sich sanft öffnen und schließen, und Verbundsicherheitsglas für die Windschutzscheibe und Fenster, um störende Geräusche draußen zu lassen.

Im Inneren soll der EL7 Ihnen als zweites Wohnzimmer dienen. Hier werden natürliche und moderne Elemente kombiniert. Auffällig ist vor allem der große, vertikal stehende Display mittig des Armaturenbretts. Darüber sieht man Nomi, die intelligente Wissensdatenbank, die Fragen der Passagier:innen beantwortet und sogar den Blickkontakt sucht.

Die Farbauswahl orientiert sich an der Natur. Es dominieren erdige, natürliche Farbtöne wie braun, weiß 0der schwarz. Der Materialmix aus beispielsweise Leder und Rattan lässt den EL7 sehr besonders wirken.

Platz zum Ausstrecken hat man auf jeden Fall, auch die Kopf- und Beinfreiheit in der zweiten Sitzreihe ist völlig ausreichend. In den Kofferraum bringt man eine ganze Menge. Das Volumen liegt bei 658 Litern, wenn man die Rücksitze umklappt, liegt die Tiefe bei 1.880 Millimetern.