Marktstart des Nio ES7 für 2022 angekündigt

18. Februar 2022 von

Mit dem ES7 bringt Nio einen Kompakt-SUV auf den Markt. Erstmal in China, doch auch ein Europastart ist nicht ausgeschlossen. Lesen Sie weiter für mehr Details.

Nio gönnt sich keine Pause. Für April hat der chinesische Hersteller bereits die Vorstellung eines elektrischen SUVs mit dem Namen ES7 angekündigt. Wir sagen Ihnen, was bisher bekannt ist.

  • ES7 Kompakt-SUV bestätigt
  • Vorstellung im April
  • Marktstart in China noch in 2022
  • Baut auf NT 2.0-Plattform

Nachdem noch nicht bekannt ist, ob der Elektro-Kompakt-SUV ES7 auch nach Deutschland kommt, können Sie sich alternative Modelle ansehen:

Nio ES7: Alle aktuellen Infos

Nio soll eine Erweiterung der Produktpalette planen. Der ES7 wird ein vollelektrisches SUV sein, der sich zwischen dem ES6 und dem ES8 positionieren wird. Die NT 2.0-Plattform wird auch für den ES7 verwendet werden, man kennt die Plattform bereits aus den Limousinen-Modellen ET5 und ET7.

Der Marktstart wird erstmal nur in China stattfinden. Mit der für April angesetzten Premiere des Fahrzeugs wird kurz vor, oder auf der Bejing Autoshow diesen Jahres gerechnet. Im Laufe des Jahres 2022 wird dann mit dem Marktstart gerechnet.

Für alle, die Gerüchte über ein Projekt Gemini gehört haben, hat Nio-Präsident Qin nun klargestellt, dass es sich dabei um den internen Codenamen des ES7 gehandelt hat.

Wann der ES7 nach Europa oder speziell nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.