Audi S4 Avant Test

Dynamischer Kombi mit hoher Praxistauglichkeit

8/10
Wow-Wertung
Unsere Auto-Experten vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Vergleichsweise geringer Verbrauch
  • Dynamisches Fahrwerk
  • Hervorragende Verarbeitung
  • Durchschnittlicher Kofferraum
  • Spürbares Turboloch
  • Aufpreispflichtige Parkhilfen

64.250 € Preisklasse

5 Sitze

6,2 - 7,8 l/100km

Test

Zwischen Audi A4 Avant und Audi RS4 Avant bleibt noch ein bisschen Platz für Kompromisse. Ganz und gar nicht als Kompromiss will sich allerdings der Audi S4 Avant verstehen, der sich genau zwischen diesen beiden einordnet.

Mit neuem Diesel-Motor stellt er gleichzeitig eine gute Alternative zum gnadenlosen Benziner des RS4 dar und macht die Modellwahl zu einer Frage der Philosophie. Als Avant vereinen beide Performance mit Funktionalität. Auf einer Länge von 4,77 Meter ist das Gepäckvolumen von 420 Litern durchschnittlich und entspricht dem der Limousine. Durch Umlegen der Rücksitzbank erweitert es sich im Handumdrehen auf 1.435 Liter.

Richtig überzeugen kann der Audi S4 Avant bei der Fahrdynamik. Das S-Sportfahrwerk hält den Kombi gemeinsam mit dem Allradantrieb in jeder Fahrsituation sicher auf Spur, ohne unkomfortabel zu werden.

Der Dreiliter-V6-Turbodiesel mit 347 PS verleiht dem Audi im Vergleich zum Vorgänger einen ruhigeren Charakter. Positiv fällt die Verbrauchsbilanz mit kombinierten 6,3 Litern/100 km aus. Selbst mit einem Realverbrauch von mehr als sieben Litern erweist sich der Selbstzünder immer noch als effizient.

Wie sportlich der Audi S4 Avant tatsächlich ist und welche anderen Fähigkeiten er im Alltag unter Beweis stellen kann, lesen Sie in diesem ausführlichen Testbericht.

Technische Daten

Abmessungen und Maße
Länge 4,77 Meter
Breite 1,85 Meter
Höhe 1,43 Meter
Kofferraumvolumen 420 bis 1435 Liter
Türen 5
Leergewicht 1.785 Kilogramm
Zuladung 530 Kilogramm
Zulässiges Gesamtgewicht 2.315 Kilogramm
Zulässige Anhängelast
ungebremst / gebremst
750 Kilogramm / 2.100 Kilogramm

Prunkstück des Audi S4 Avant ist der neue Dreiliter-V6-Turbodiesel. Er ersetzt den baugleichen Benzinmotor des Vorgängermodells, der nur noch außerhalb Europas vertrieben wird.

Der Diesel

Der Diesel kommt als Mildhybrid, was eine Elektrifizierung mittels 48-Volt-Hauptbordnetz bedeutet. Dadurch soll das Turboloch mittels elektrischem Verdichter reduziert werden. In der Praxis ist es dennoch spürbar.

Mehr als zufriedenstellend ist die Leistung des TDI, der bis zu 347 PS liefert. Damit liegt er bloß knapp hinter seinem Benzin-Vorgänger. Diesen übertrumpft er beim Drehmoment von 700 Nm deutlich. Ab 2.500 Umdrehungen pro Minute steht es für einen Diesel relativ spät zur Verfügung.

Die Fahrleistungen des S4 überzeugen dennoch mit Agilität. Den Sprint von 0 auf 100 km/h legt er in 4,9 Sekunden hin. Der kleinere und günstigere Volkswagen Golf R Variant ist genauso schnell, aber nur halb so aufregend.

Mühelos gibt sich der Audi S4 Avant auf der Landstraße. Der Diesel beschleunigt mithilfe des Allradantriebs kräftig aus dem unteren Drehzahlbereich, das achtstufige tiptronic-Getriebe arbeitet angenehm unauffällig, das Sportfahrwerk präsentiert sich agil und komfortabel gleichermaßen.

S4 TDI
Hubraum [ccm] 2.967
Leistung [PS] 347
Getriebe 8-Gang-Automatik
0-100 km/h [s|
Vmax [km/h]
4,9 | 250
Kraftstoff Diesel

Das Interieur des Audi S4 Avant zeugt von Oberklasse. Die darf man beim Preis des Kombis auch erwarten. Audi präsentiert ein hochwertiges und aufgeräumtes Cockpit.

Audi S4 Avant Serienausstattung

Außen bekommt man durch das Upgrade gegenüber dem Audi A4 Avant zusätzlich 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Das S-Sportfahrwerk beinhaltet eine Tieferlegung um 23 mm. Außerdem verfügt der S4 über LED-Scheinwerfer sowie Aluminium eloxierte Dachrahmen und Fensterleisten. Ebenfalls in Aluminium-Optik kommen die Außenspiegelgehäuse. Im Heck des Kombi fällt das S-spezifische 4-Rohr-Design der Abgasanlage ins Auge.

Im Interieur gibt es Sportsitze in Alcantara-Leder, ein Multifunktions-Lederlenkrad im 3-Speichen-Design, Klimaautomatik, Edelstahl-Pedale und Dekoreinlagen aus matt gebürstetem Aluminium. Die Rücksitzlehnen lassen sich im Verhältnis 40:20:40 umklappen.

Zur Standardausstattung gehören zudem das Fahrerinformationssystem mit 7-Zoll-Farbdisplay und das Infotainment mit 10,1-Zoll-Touchscreen sowie einer Bluetooth-Schnittstelle.

Wem das nicht genug ist, dem bietet Audi eine lange Liste mit Extras gegen Aufpreis an. Gerade in Sachen Konnektivität, Navigation oder Assistenzsysteme wird man hier fündig.

Zusammenfassung

Der neue Diesel findet mit dem Audi S4 Avant ein passendes Kleid. So gelangt der Kombi zu noch mehr Alltagstauglichkeit und kann auch auf Langstrecken mit vergleichsweise geringem Verbrauch glänzen. Dafür versprüht der Diesel weniger Temperament als sein Vorgänger. Bei den Fahrleistungen steht er diesem in nichts nach, die sind eine Stärke des S4 Avant.

Etwas mehr Extras dürfte Audi dem Kombi gönnen. Im Preissegment sollten dem Modell serienmäßig Rückfahrkamera und mehr Assistenzsysteme spendiert werden. Glücklich macht der Audi S4 Avant seine Kunden trotzdem.

Suchen Sie die besten Audi S4 Avant Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige S4 Avant Angebote ohne den üblichen Stress.

S4 Avant Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 9.316 €