Audi Q5 Sportback Testbericht

Der Audi Q5 Sportback ist eine elegante Mischung aus SUV und Coupé. Mit seinem dynamischen Design und moderner Technologie bietet er ein tolles Fahrerlebnis.

Audi Q5 Sportback für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 53.550 € - 73.080 € Sparen Sie im Schnitt ‪11.238 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
45.169 €
Leasing
461 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Wow-Wertung
7/10
Bewertet von Carwow nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.

Was gut ist

  • Große Motorenvielfalt
  • Attraktive Dieselmotoren
  • Hohe Verarbeitungsqualität

Was nicht so gut ist

  • Weniger Platz durch das Schrägheck
  • Keine Schaltgetriebe verfügbar
  • Leichte Ladekante des Kofferraums

Audi Q5 Sportback: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Audi Q5 Sportback

Nach und nach werden die Sportback-Varianten bei der Automarke aus Ingolstadt zur Tradition. Nicht nur die Kompaktwagen oder Limousinen-Modelle, sondern auch die SUVs von Audi sind mittlerweile beinahe alle als Sportback zu haben.

Namensgebend dafür ist die schräg abfallende Dachlinie, die den Modellen ein coupéartiges Heck verleiht. Was bringt das beim SUV? Eigentlich nur Optik, die den Q5 Sportback – und auch das ist dann namensgebend – sportlicher und auch kompakter aussehen lässt. Was es allerdings auch bringt, sind Einbußen bei den Platzverhältnissen etwa im Fond oder im Kofferraum gegenüber der normalen SUV-Variante.

Frischer Wind für den Q5

Als neue Karosserievariante gibt es den Audi Q5 Sportback erst seit Herbst 2020, womit er die Modellgeschichte des Mittelklasse-SUVs auffrischt.

Die Basis teilt er sich natürlich mit der herkömmlichen Version des Audi Q5, der bereits seit 2017 existiert und seither das Mittelklasse-SUV-Segment der Ingolstädter Marke füllt. Nach drei Jahren, im Herbst 2020, stand schließlich ein Facelift für das in die Jahre gekommene Modell an. Das nahm Audi zur Gelegenheit mit dem neuen Look auch direkt den Sportback einzuführen.

Wie viel kostet der Audi Q5 Sportback?

Das Audi Q5 Sportback Modell hat eine UVP von 53.550 € bis 73.080 €. Mit Carwow können Sie jedoch im Durchschnitt 11.238 € sparen. Die Preise beginnen bei 45.169 € für Barzahlung. Die monatlichen Raten beginnen bei 461 €.

Unsere beliebtesten Audi Q5 Sportback Versionen sind:

Modellvariante Carwow Preis ab
35 TDI S tronic advanced 5dr 45.169 € Angebote vergleichen

Leistung, Verbrauch und CO2-Ausstoß

Der Audi Q5 Sportback bietet ein breites Spektrum an Motoren. Sie können ihn als Benziner oder Diesel konfigurieren, auf Wunsch mit dem TFSI e einen Plug-in Hybrid erhalten und auch Allradantrieb steht zur Wahl. Immer mit dabei ist ein Automatikgetriebe.

Der Benziner

Mitunter die geringste Auswahl herrscht bei den Benzinern. Dort gibt es mit dem 45 TFSI quattro lediglich eine Option. Der turbogeladene Vierzylinder mit rund zwei Litern Hubraum leistet maximal 265 PS und erreicht dank des Allradantriebes die 100 km/h aus dem Stand schon nach 6,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Der Durchschnittsverbrauch des 45 TFSI quatto liegt im Durchschnitt zwischen 7,4 - 7,6 l/100km.

Die Diesel

Größere Auswahl herrscht unter den Dieseln, die nach wie vor zu den beliebtesten Antriebsarten des SUVs zählen. Drei verschiedene hat Audi hierbei im Angebot. Die verschiedenen Varianten leisten 163, 204 oder 286 PS. Verknüpft werden sie mit einer 7-Gang-Automatik. Nur der Topdiesel verfügt über eine 8-Gang-Automatik und schöpft seine Kraft aus sechs statt vier Zylindern. Je nach Leistungsvariante beschleunigt der Q5 Sportback somit in 9,0 Sekunden, 7,6 Sekunden oder sogar in bloß 5,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit der Dieselmotoren liegt bei 213 bis 240 km/h.

Dabei verbraucht der Einstiegsdiesel 35 TDI rund 4,7 - 4,8 l/100km. Beim stärkeren 40 TDI quattro mit Allradantrieb sind es bereits 5,3 - 5,5 l/100km. Am durstigsten ist natürlich der 50 TDI quattro mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,7 - 6,9 l/100km.

Die Plug-in-Hybride

Die Kundschaft bekommt bei Audi zwar zwei Hybridvarianten (50 TFSI e quattro und 55 TFSI e quattro) zur Wahl, diese unterscheiden sich jedoch nur marginal. Wie der Namenszusatz quattro bereits verrät, kommen beide Motoren mit Allradantrieb. Hauptunterschied der Varianten? Der 55 TFSI e kann in etwa 0,8 Sekunden schneller von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Sprich, 5,3 Sekunden stehen 6,1 Sekunden gegenüber.

Die schwächere Version verfügt über 299 PS, während die stärkere Variante 367 PS leistet. Gemeinsam haben beide die 7-Gang-Automatik, die Vmax von 239 km/h und den kombinierten Verbrauch von 1,8 bis 2,0 l/100 km. Mit 56 bis 62 Kilometer (50 TFSI e quattro) bzw. 56 bis 61 Kilometer (55 TFSI e quattro) ist die rein elektrische Reichweite fast identisch.

Platz und Praxistauglichkeit

Neben BMW zählte auch Audi zu den ersten Autofirmen, die den Trend in Richtung SUV-Coupés wagten und begannen, ihre beliebten SUV-Modelle auch mit Schrägheck anzubieten. Während bei BMW die coupéhaften SUVs durch gerade Modellziffern wie X2, X4 und X6 gekennzeichnet werden, nutzt Audi lediglich den Zusatz “Sportback”.

Als SUV ordnet sich der Q5 Sportback mit einer Länge von knapp 4,69 Metern in der Mittelklasse ein. Das verleiht dem Q5 großzügige Platzverhältnisse und Annehmlichkeiten, die SUV-Kund:innen schätzen. So zum Beispiel die hohe Sitzposition, die einen guten Überblick über den Straßenverkehr verleiht. Doch wer zum Sportback greift, dem sollte auch klar sein, dass die attraktive Optik im Vergleich zum normalen Audi Q5 ein etwas eingeschränktes Raumangebot hinten mit sich bringt. In beinahe jedem Segment bietet Audi SUV-Modelle an.

Neben den Verbrenner-Modellen ist der Audi Q5 Sportback auch als Audi Q5 Sportback TFSI e verfügbar. Dann kommt unter der Haube des SUVs ein Plug-in Hybridantrieb zum Einsatz, der besonders im Stadtverkehr Kraftstoff spart oder rein elektrisch betrieben und anschließend per Ladekabel wieder aufgeladen werden kann. Als TFSI e werden noch weitere Audi-Hybridautos angeboten.

Wenn die Sportlichkeit allein in der Optik nicht ausreicht, kann auch zum Audi-Sportwagen gegriffen werden. So zum Beispiel mit dem Audi SQ5 Sportback. Dann erhöht sich die Leistung des SUV-Coupés aus Ingolstadt auf eindrucksvolle 341 PS.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Der Audi Q5 Sportback beginnt in der Ausstattungslinie advanced. Daneben ist er auch in der sportlichen Variante als S line oder als Sondermodell Edition One verfügbar.

advanced

Der advanced bietet 18-Zoll-Leichtmetallräder, eine Bottom line in Kontrastlackierung grau, dazu vertikale Aluminium-Lamellen am Kühlergrill und eine Aufsatzleiste am Schweller in Selenitsilber.

S line

Mit der S line kommt ein sportliches Exterieur mit spezifischem Kühlergrill, zahlreichen S line-Emblemen, Endrohrblenden und ein Sportfahrwerk hinzu.

Edition One

Die Edition one umfasst das S line Paket, LED-Einstiegsleisten, ein Optikpaket mit schwarzen Zierelementen und schwarzen Audi Ringen, 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie rote Bremssättel.

Audi Q5 Sportback für einen Top-Preis kaufen
Vergleichen Sie großartige Angebote für Kauf, Finanzierung & Leasing von deutschen Vertragshändlern - stressfrei und ohne Verhandeln.
UVP 53.550 € - 73.080 € Sparen Sie im Schnitt ‪11.238 €‬ zur UVP
Carwow Preis ab
Barkauf
45.169 €
Leasing
461 €
Bereit personalisierte Angebote zu sehen?
Angebote vergleichen
Audi Q5 Sportback
Konfigurieren Sie Ihren Q5 Sportback auf Carwow
Sparen Sie im Schnitt 11.238 € zur UVP.
  • Farbe, Motor, Ausstattung und vieles mehr individuell konfigurieren
  • Erhalten Sie Angebote von lokalen und nationalen Händlern
  • Vergleichen Sie nach Preis, Standort, Bewertungen und Verfügbarkeit
  • Die Nutzung von Carwow ist 100% kostenlos und sicher