Audi Q6 e-tron 2022: Preise, technische Daten und Verkaufsstart

Irene Wallner
Irene Wallner
26. Juli 2021

Mit dem Q6 e-tron wird Audi ein weiteres Elektro-SUV auf den Markt bringen. Wir haben exklusive Erlkönigbilder des kommenden E-Autos für Sie und sagen Ihnen, was bisher bekannt ist.

Aufgepasst! Neueste Erlkönigbilder zeigen den Elektro-SUV Audi Q6 e-tron auf den Straßen. Natürlich ist er noch ordentlich verschleiert, aber was der Audi Q6 e-tron für 2022 voraussichtlich auf dem Kasten hat, erfahren Sie in diesem Artikel. Lesen Sie weiter für mehr Details zum neuen Elektro-SUV von Audi.

  • Audi Q6 e-tron auf Testfahrt gesichtet
  • Vollelektrisches SUV unterhalb des e-tron
  • 100-kWh-Batterie aus dem A6 e-tron
  • Etwa 490 Kilometer Reichweite
  • 350 kW Schnellladung möglich
  • Ankündigung voraussichtlich 2022
  • Preis ab etwa 69.000 Euro

Audi Angebote vergleichen

Auf den neuen Bildern wurde der Audi Q6 e-tron auf frischer Tat ertappt. Schlimm ist das nicht, im Gegenteil er wird eine weitere Alternative zum Mercedes EQC, Ford Mustang Mach-E und BMW iX sein.

Audi Q6 e-tron: Außendesign

Der Elektro-SUV aus dem Hause Audi wurde endlich auf Testfahrt gesichtet, zwar inkognito, aber dennoch erkennbar. Nach zuvor zahlreich erschienenen Rendering-Bildern erhält man durch die Abdeckfolie einen kleinen Eindruck von dem möglichen Aussehen des Q6 e-tron.

Wir erwarten einen riesigen, abgedeckten Kühlergrill in Wagenfarbe als Herzstück des Designs mit dünnen LED-Scheinwerfern oben. Darunter befinden sich große Lufteinlässe und eine Vielzahl schwarzer Akzente rund um das Auto. Allgemein ist es wahrscheinlich, dass sich die Gestalt des Q6 e-tron stark vom Q4 e-tron sowie dem e-tron höchstpersönlich ableitet, soll der neue SUV doch die Größenlücke zwischen den zwei Modellen füllen.

Das oben abgebildete Rendering zeigt, wie wir uns den Wagen vorstellen.

Leichtmetallräder mit einer Größe von bis zu 21 Zoll könnten zum Einsatz kommen, vielleicht mit dem Ziel, turbulente Luftströmungen an den Seiten des Autos zu reduzieren, um den Luftwiderstand zu verringern und die elektrische Reichweite zu erhöhen. Auf den Erlkönigbildern ist klar die “runde” Natur der Heckscheinwerfer zu erkennen: Der Q6 e-tron wird aller Voraussicht nach mit seinen 4 “Augen” bei Nacht auf sich aufmerksam machen.

Audi Q6 e-tron: Akku und Reichweite

Es ist wahrscheinlich, dass der Audi Q6 e-tron die 100-kWh-Batterie der kommenden A6 e-tron Limousine nutzen wird, die nach dem Q6 e-tron erst im Jahr 2023 auf den Markt kommen wird.

Audi A6 e-tron News lesen

Der A6 e-tron wurde kürzlich als Konzeptfahrzeug mit einer Reichweite von 700 Kilometern angekündigt. Kolportationen zufolge soll das SUV-Pendant Q6 e-tron eine Reichweite von mindestens 490 Kilometern bieten, was im Vergleich zu anderen SUV ein mehr als ordentlicher Wert ist.

Es soll eine Vielzahl von Motoroptionen angeboten werden, darunter Ein- und Zweimotorenvarianten – möglicherweise mit bis zu 476 PS und 800 Nm Drehmoment. Auch für den A6 e-tron wäre das die Top-Motorisierung.

Anders als viele andere Modelle aus dem Volkswagen-Konzern baut der Audi Q6 e-tron auf der Plattform PPE auf, die sich der Wagen mit dem Porsche Macan teilen wird. Damit erhält der SUV ein Plus an Dynamik, Torque-Vectoring (oder auch aktive Drehmomentverteilung) und Hinterachslenkung sorgen für erhöhte Stabilität bei dynamischen Fahreigenschaften.

Audi Q6 e-tron: Infotainment und Innenraum

Der Audi Q6 e-tron wird wahrscheinlich ein ähnliches Interieur wie der Q4 e-tron (hier im Bild) haben, wenn auch mit etwas mehr Platz und ein paar luxuriöseren Akzenten als Folge des höheren Preises.

Viele recycelte Materialien sollten im gesamten Innenraum verwendet werden, und es wird mit ziemlicher Sicherheit ein ähnlich eckiges Lenkrad mit berührungsempfindlichen Tasten wie im Audi Q4 e-tron geben.

Auch der neue Q6 e-tron soll im Innenraum einen komplett ebenen Boden haben, sodass die Passagiere im Fond viel Platz zum Ausstrecken haben werden.

Sehr wahrscheinlich ist, dass der Q6 e-tron über ein Augmented-Reality-Head-up-Display verfügt, das in der Lage sein soll, Navigationsanweisungen auf der Straße vor Ihnen zu platzieren, sowie über einen großen zentralen Touchscreen.

Audi Q6 e-tron: Preis und Verkaufsstart

Der Audi Q6 e-tron wird im Jahre 2022 auf den Markt kommen, noch vor der A6 e-tron Limousine. Man kann davon ausgehen, dass er ab etwa 69.000 Euro kosten wird, was den neuen Q6 e-tron etwas billiger machen würde als das elektrische Aushängeschild der Marke, nämlich den Audi e-tron.

Sie können es nicht abwarten, bis dieses neue Elektroauto in den Handel kommt? Schauen Sie sich die besten Elektroautos an oder vergleichen Sie die neuesten Audi Angebote bei carwow.