Nur noch bis Donnerstag Leasingangebote für unter 100€ im WOW Winter Sale

Volkswagen Transporter Kombi Testbericht

Der VW Transporter ist ein Klassiker in der Transportbranche. Mit ihm lässt sich nicht nur jede Menge Material von A nach B transportieren – in der Kombi-Version kann er bis zu 9 Personen befördern.

Tolle Angebote für Volkswagen Transporter Kombi Alternativen
Derzeit können wir Ihnen für dieses Modell leider keine Angebote zeigen. Entdecken Sie stattdessen tolle Angebote für viele Volkswagen Transporter Kombi Alternativen.

Volkswagen Transporter Kombi: Was würden Sie gerne als Nächstes lesen?

Bewertung des Volkswagen Transporter Kombi

Nutzfahrzeuge sind vielleicht nicht unbedingt bekannt dafür, für feuchte Träume zu sorgen. Aber viele, die auf praktische Autos stehen, sehen im VW Transporter Kombi sicherlich ein Träumchen.

Die Abwandlung des VW Transporter steht Ihnen mit Rat und Tat sowie bis zu 9 Sitzplätzen zur Seite – daher ist der Wagen hervorragend geeignet als einfaches Shuttle-Fahrzeug, Transporter für Arbeiter:innen oder als Gefährt für das Kleingewerbe. Wer Licht im Auto schätzt, ist so auf jeden Fall besser beraten als mit dem VW Transporter Kastenwagen.

Dank äußerst robuster Sitzbezüge lässt sich der Innenraum des VW Transporter Kombi nicht nur leicht reinigen, auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Stoff wegen Unachtsamkeit mal aufreißt, ist maximal minimiert. Wenn neben den Insass:innen auch mal Arbeitsmaterialien eine Mitfahrgelegenheit brauchen, können Sie dank der zahlreichen Sitzkonfigurationen Platz für die Utensilien schaffen.

Die Praktikabilität von Schiebetüren ist natürlich auch nicht zu verkennen: Denn in engen Parklücken können die Fahrgäste so trotzdem aussteigen, ohne dass direkt eine riesige Furche am nebenstehenden Fahrzeug befürchtet werden muss.

Praktisch, praktischer, VW Transporter Kombi! Egal, ob die ganze Familie oder die Arbeitssippe mitfahren muss, der Allrounder aus dem Hause Volkswagen murrt nicht und nimmt sich der gestellten Aufgaben stets mit Fassung an.

Wie viel kostet der Volkswagen Transporter Kombi?

Das Volkswagen Transporter Kombi Modell hat eine UVP von 37.033 € bis 59.322 €.

Leistung, Verbrauch und CO2-Ausstoß

Welche Attribute verbinden Sie mit einem Nutzfahrzeug? Groß, schwer, trinkfest? Zumindest in den ersten beiden Punkten können wir Zustimmung verlauten lassen. VW setzt beim Transporter Kombi komplett auf Dieselmotoren – die sind natürlich nicht emissionsfrei oder gar Verbrauchskönige. Aber dafür, dass sie ein großes Fahrzeug in Bewegung versetzen, hält sich der Durst doch recht in Grenzen.

Wo das Auge auch hinsieht, erblickt es im VW Transporter Kombi und in der dazugehörigen Preisliste stets den 2.0-Liter-TDI-Motor. Dieser wird in verschiedenen Leistungsstufen angeboten: Ob Sie mit 90, 110, 150 oder 204 PS durch die Gegend fahren wollen, ist dem Auto dabei an sich egal.

Nur hat der schwächste Diesel etwas mit dem hohen Gewicht des Transporters zu kämpfen. Die beste Wahl ist wohl der 150-PS-Diesel. Wer mehr Power braucht, kann natürlich auch bedenkenlos zum kräftigeren Motor greifen.

Zu den Fahrleistungen: Mit 90 PS vergehen 17,5 Sekunden bis 100 km/h, bei 152 km/h endet der Vortrieb. Mit 110 PS gelingt der Sprint in 14,3 Sekunden, die Vmax beträgt 164 km/h. Die 150-PS-Variante sprintet je nach Getriebe schnellstens in 11,2 Sekunden auf Landstraßentempo, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei maximal 183 km/h. Das Top-Modell mit 204 PS schafft die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 10 Sekunden (8,9 bis 9,1 Sekunden), bei 203 km/h ist das Höchsttempo errreicht.

Zum Verbrauch: 90- und 110-PS-Modell liegen gleichauf - beide kommen auf einen kombinierten Verbrauch von 6,0 bis 6,5 l/100 km. Die 150-PS-Version liegt mit Handschaltung zwischen 5,9 und 7,1 Liter, mit Automatikgetriebe sind es zwischen 5,8 und 7,0 Liter. Der Transporter Kombi mit 204 PS gibt sich offiziell mit 6,3 bis 7,3 Liter zufrieden.

Platz und Praxistauglichkeit

Selten war eine so klare Aussage derart paradox: Der VW Transporter Kombi ist ein 7-Sitzer. Das stimmt, ist gleichzeitig aber auch falsch.

Nun denn, ein neuer Versuch: Der Transporter Kombi ist ein 8-Sitzer. Diese Aussage ist ebenfalls korrekt, entspricht jedoch immer noch nicht der vollen Wahrheit.

Ein letzter Versuch: Beim Transporter Kombi handelt es sich um einen 9-Sitzer – endlich haben wir das volle Potential des VW-Alleskönners beim Namen genannt und ausgeschöpft. Auf Wunsch erhalten Sie das Modell nämlich mit bis zu 9 Sitzen.

Innenraum, Infotainment und Ausstattung

Auch im Nutzfahrzeug-Segment halten die Autohersteller Ausstattungslinien bereit – und die sind gar nicht mal so unansehnlich! So ist der VW Transporter Kombi in den Ausstattugsvarianten in einer Standard-Ausführung und als EcoProfi zu haben, aber Vorsicht: Der EcoProfi ist – wieder Erwartung – das weniger gut ausgestattete Modell.

EcoProfi

Im EcoProfi warten entnehmbare Sitzbänke, eine manuelle Klimaanlage, eine beheizbare Heckscheibe sowie ein Radio auf Sie.

Standard

Das Standard-Modell bietet etwas mehr: Hier erwarten Sie ein Gummiboden im Fahrerhaus, beidseitige Schiebetüren, eine Dachhimmelverkleidung aus robuster Hartfaserplatte sowie eine Klimaanlage und die entnehmbaren Sitzbänke.

Tolle Angebote für Volkswagen Transporter Kombi Alternativen
Derzeit können wir Ihnen für dieses Modell leider keine Angebote zeigen. Entdecken Sie stattdessen tolle Angebote für viele Volkswagen Transporter Kombi Alternativen.