Frühlingsaktion Top Angebote bis 30. April

Volkswagen Touran technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein VW Touran werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum VW Touran auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,53 Meter
  • Breite: 1,83 Meter
  • Höhe: 1,67 Meter
  • Radstand: 2,79 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten / 3. Reihe: 1,06 Meter / 98 Zentimeter / 93 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,49 Meter / 1,52 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5/7 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 834 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.980 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.500 bis 1.620 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.100 bis 2.220 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.500 bis 2.000 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: ca. 58 Liter
  • Innerorts:
    5,1 bis 5,7 Liter (je nach Dieselmodell)
    6,0 bis 6,7 Liter (je nach Benzinmodell)
  • Außerorts:
    3,9 bis 4,2 Liter (je nach Dieselmodell)
    5,0 bis 5,3 Liter (je nach Benzinmodell)
  • Kombiniert:
    4,4 bis 4,6 Liter (je nach Dieselmodell)
    5,4 bis 5,9 Liter (je nach Benzinmodell)

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 13-14
  • Vollkasko: 19
  • Teilkasko: 20-23

Diese Übersicht der technischen Daten des VW Touran ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob die technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Ist der VW Touran das perfekte Familienauto oder bieten andere Konkurrenten mehr fürs Geld?

Außenabmessungen

Wenn es um die maximale Raumnutzung geht, macht dem VW Touran niemand etwas vor. Mit einer Länge von 4,53 Meter und einer Breite von 1,83 bewegt sich der Minivan ziemlich genau in den Dimensionen des aktuellen VW Golf. Keine Überraschung ist, dass die Basis beider der modulare Querbaukasten von Volkswagen ist. Der Touran holt aus dieser Vorlage aber mehr heraus. Sind im VW Golf nur zwei Sitzreihen möglich, gibt es im Touran gegen Aufpreis eine weitere, dritte Sitzreihe mit zwei Plätzen.

  • Länge: 4,53 Meter
  • Breite: 1,83 Meter
  • Höhe: 1,67 Meter
  • Radstand: 2,79 Meter

Diese kompakten Maße, die das problemlose Rangieren auch in der engen Großstadt sicherstellen, sind das Alleinstellungsmerkmal des VW Touran. Wobei dies wortwörtlich zu nehmen ist: Er ist einer der wenigen Minivans, die noch auf dem Markt sind. Vergleichbar sind nur günstigere Angebote wie der Citroën Grand C4 Spacetourer (ab 20.335 Euro) oder der Renault Grand Scenic (ab 25.978,15 Euro). Der Grand C4 Spacetourer liegt mit 4,60 Meter Länge auf Niveau des Vans von VW und ist mit 1,82 Meter fast genauso breit. Am größten ist der Renault Grand Scenic, der auf 4,63 Meter mal 1,87 Meter kommt.

Abmessungen Innenraum

Die wahre Größe des VW Touran zeigt sich aber erst im Innenraum. Hier bietet er allen Reisenden ausreichend Platz, in der zweiten Reihe lassen sich drei Kindersitze befestigen, bei umgeklappten Sitzen passt sogar ein Fahrrad mit Leichtigkeit hinein. Vorne sitzt es sich sehr luftig. Die Kopfhöhe ist mit 1,06 Meter wirklich herausragend. Das gilt auch für Reihe zwei, selbst die Beinfreiheit ist top, zumindest auf den beiden äußeren Plätzen, der mittlere taugt nur für ein Kind. Das gilt auch für die optionale dritte Sitzreihe, auf denen zwei weitere Personen mitreisen können. Halbwegs bequem gelingt das aber nur bei kleinen Passagier:innen.

  • Kopfraum innen vorne / hinten / 3. Reihe: 1,06 Meter / 98 Zentimeter / 93 Zentimeter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,49 Meter / 1,52 Meter

Das sieht bei der Konkurrenz nicht anders aus. Auch im Citroën Grand C4 Spacetourer und Renault Grand Scenic besteht die dritte Reihe nur aus Notsitzen. Das heißt aber nicht, dass das Raumgefühl in ihnen schlechter wäre als im VW Touran. Der Grand C4 zum Beispiel, kann ebenso wie der Touran die drei Einzelsitze in Reihe zwei nach vorne oder hinten verschieben, die zwei Sitze in Reihe drei verschwinden komplett im Kofferraumboden. Der Renault Grand Scenic begeistert durch die riesige Panoramascheibe, so dass hier nicht nur gefühlt auf den vorderen Sitzen am meisten Platz ist. Mit einer maximalen Breite von 1,53 Meter liegt er vier Zentimeter vor dem VW Touran. Das kann dieser aber in Reihe zwei mit 1,52 Meter Breite kontern. Der Renault Grand Scenic ist dort schmaler geschnitten als der Van aus Wolfsburg.

Abmessungen Kofferraum

Die Königsdisziplin eines Vans ist die Größe und Variabilität seines Kofferraums. Deswegen lassen sich die Sitze in der zweiten Reihe des VW Touran je nach Zuladung verschieben, um die nötige Ladefläche zur Verfügung zu stellen. In der Version mit fünf Sitzen schafft der VW Touran bis zu 834 Liter Gepäck. Das ist eine ganze Menge. Zum Vergleich: Der fünfzehn Zentimeter längere VW Passat Variant schluckt maximal 650 Liter. Fallen beim Touran die Sitze der zweite Reihe, stehen sogar gewaltige 1.980 Liter zur Verfügung. Damit lässt sich schon fast ein kleiner Umzug realisieren.

  • Kofferraumvolumen: 834 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.980 Liter

Im Kreis seiner Konkurrenz landet er damit auf dem ersten Platz. Renault Grand Scenic und Citroën Grand C4 Spacetourer pendeln sich beide bei einem maximalen Ladevolumen von 1.900 Liter ein. Noch deutlicher ist der Unterschied, wenn der Blick auf die Größe des Kofferraums mit fünf Sitzen fällt. Der Citroën kommt nur auf 645 Liter, der Renault schafft bis zu 718 Liter.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Wenn es um die Beweglichkeit geht, liegen alle drei Konkurrenten wieder gleich auf. Obwohl die Vans viel schlucken, fahren sie sich wie Autos der Kompaktklasse. Nur eben ein wenig höher und mit mehr Sitzreihen. Am agilsten lenkt sich der Renault Grand Scenic durch enge Gassen. Sein Wendekreis beträgt nur 11,4 Meter. Knapp dahinter folgt bereits der VW Touran mit 11,5 Meter. Ein wenig mehr benötigt der Citroën Grand C4 Spacetourer. Hier sind es 11,9 Meter.

  • Wendekreis: 11,5 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 58 Liter

Beim Verbrauch liegt der VW Touran nur im Mittelfeld. Hier zeigt sich, dass die Motoren schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Am wenigstens verbraucht der 115 PS starke 2.0 TDI. Mit manueller Schaltung sind es im Schnitt 4,5 Liter auf 100 Kilometer (WLTP), in Kombination mit dem DSG sind es 4,6 Liter. Unterbieten kann das der Citroën Grand C4 Spacetourer BLUEHDI 130 S&S mit Leichtigkeit, der im Schnitt einen Verbrauch von 4 Litern schafft. Auch mit seinem kleinsten Benziner liegt der Spacetourer vor dem Touran: Der braucht nur 5 Liter auf 100 Kilometer nach WLTP - im Gegensatz zu den 5,9 Litern des VW Touran. Selbst der Renault Grand Scenic, für den es keine Dieselmotoren mehr gibt, kann das übertreffen. Sein sparsamster Benziner benötigt mindestens 5,7 Liter im Schnitt.

Gewichte

Die relativ geringen Verbrauchswerte der Vans erklären sich unter anderem aus ihrem niedrigen Gewicht. Zumindest im Vergleich zu den oft zwei Tonnen schweren SUVs, die ihnen den Rang abgelaufen haben. Der VW Touran ist mit 1,5 Tonnen der leichteste Van des Trios, je nach Ausführung kann er auch 1,6 Tonnen wiegen. Direkt dahinter folgt der Citroën Grand C4 Spacetourer mit ebenfalls 1,6 Tonnen. Am schwersten ist der Renault Grand Scenic, er bringt 1,7 Tonnen auf die Waage.

  • Leergewicht: 1.500 bis 1.620 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.100 bis 2.220 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.500 bis 2.000 Kilogramm

Damit eignen sie sich hervorragend als Zugmaschinen. Zwar bieten sie überdurchschnittlich viel Stauraum, doch auch der ist irgendwann ausgereizt - zum Beispiel, wenn der nächste Urlaub ansteht. Dann ist es Zeit für ein Wohnmobil. Der VW Touran zieht gebremst zwischen 1,5 und zwei Tonnen und hängt damit die Konkurrenz ab. Grand C4 und Grand Scenic kommen maximal auf 1,5 Tonnen. Für den nächsten Trip in die Ferien sollte das allemal reichen. 

Vergleichen Sie den VW Touran mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
VW Touran FAQs
Wenn es um die Zukunft des VW Touran geht, hält sich Volkswagen bedeckt. Mit seiner Neuausrichtung auf Elektromobilität hat der Konzern gnadenlos aussortiert, so wird beispielsweise der höhere VW Golf Sportsvan keinen Nachfolger bekommen. Die direkten Konkurrenten des Touran, der Ford C-Max und der Opel Zafira wurden 2019 eingestellt. Das Segment der Familienvans schrumpft, auch die Verkaufszahlen des Allrounders von VW sinken seit Jahren. Ob es eine dritte Generation des Touran geben wird, ist ungewiss. Wahrscheinlicher ist, dass die aktuelle zweite Generation, die seit 2015 auf dem Markt ist, weiter gebaut und verkauft wird.
Volkswagen baut den Touran im Stammwerk in Wolfsburg.
Volkswagen bietet den Touran nur noch in den Ausstattungslinien Comfortline und Highline an. Aktuell ebenfalls bestellbar ist das Sondermodell United (Stand Dezember 2020).
Das ist abhängig vom Modell. Die Comfortline ist die günstigste, noch erhältliche Konfiguration. Sie startet ab 31.037,30 Euro. Die Premium-Ausführung Highline kostet 34.595,29 Euro. Das Sondermodell United ist mit 34.117,63 Euro etwas günstiger. Über carwow erhalten Sie günstige Touran Angebote. Schon ab einem Preis von 26.140 Euro ist er erhältlich.
Bereits 2007 experimentierten Techniker mit der Hybridtechnik in einem Prototypen namens Touran Eco.Power II. In Serie ging dieses Modell allerdings nie. Bis heute gibt es für den VW Touran weder einen Hybrid- noch einen Plug-in-Hybrid-Motor. Da noch nicht beschlossen ist, ob der Van weiter gebaut wird, stehen auch die Chancen für eine Kombination aus Benziner und Elektromotor schlecht.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

VW Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
125 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

VW Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
14.090 €
Tageszulassungen anzeigen

VW Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
12.988 €
Jahreswagen anzeigen