Volkswagen T-Roc R technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein Volkswagen T-Roc R werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum Volkswagen T-Roc R auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,24 Meter
  • Breite: 1,82 Meter
  • Höhe: 1,56 Meter
  • Radstand: 2,59 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,47 Meter / 1,47 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 392 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.237 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.572 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.080 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.700 Kilogramm
  • Dachlast: 75 Kilogramm

Verbrauch

  • Tankinhalt: 55 Liter
  • Verbrauch innerorts: 9,1 bis 9,5 Liter
  • Außerorts: 6,5 bis 6,6 Liter
  • Kombiniert: 7,5 bis 7,7 Liter

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 18
  • Vollkasko: 24
  • Teilkasko: 22

Ein SUV wie der T-Roc R muss es mit der Familie, dem Reisegepäck, der Sportausrüstung und dem sperrigen Kinderwagen aufnehmen können. Die technischen Daten, die wir für Sie zusammengestellt haben, geben einige wichtige Infos darüber, wie das mit dem sportlichsten T-Roc im Alltag gelingt. Ein Vergleich mit den direkten Kontrahenten offenbart, wie sich der VW T-Roc R in seinem Konkurrenzumfeld schlägt.

Außenabmessungen 

Ein SUV bietet gute Voraussetzungen für ein großes Innenraumvolumen mit seinem höher als im Kombi verlaufenden Dach. In einem Kompakt-SUV, der kürzer baut und am hinteren Dachteil abfällt, geht es um die Knie und im Kofferraum kompakter zu.

Im Vergleich zu VWs größerem SUV-Format, dem Tiguan, der mit einer Länge von 4,51 Meter und einer Höhe von 1,68 Meter um 27 Zentimeter länger und um 12 Zentimeter aufrechter auf der Straße steht, bietet der T-Roc R weniger Platz auf der Rückbank und im Kofferabteil.

Dies muss einen, wenn es zu den eigenen Platzanforderungen passt, aber überhaupt nicht stören. Das bis heute kompakteste VW SUV bietet weniger Platz als der große Bruder im Innen- und Kofferraum, es steht aber flotter in der Parklücke und bietet mehr Fahrspaß. Das hat der T-roc R seinem niedrigeren Fahrzeugschwerpunkt, kürzeren Radstand und seinen kürzeren Karosserieüberhängen zu verdanken.

  • Länge: 4,24 Meter
  • Breite: 1,82 Meter
  • Höhe: 1,56 Meter
  • Radstand: 2,59 Meter

Von der Dimension zählt der T-Roc R unter seinen Konkurrenten zu den kürzeren. Ein Audi SQ2 steht mit 4,22 Meter ähnlich kompakt auf dem Asphalt wie der 4,24 Meter lange T-Roc R. Der Mini John Cooper Works Countryman baut mit 4,30 Meter etwas länger. Von einem Mercedes-AMG GLA, der 4,41 Meter misst, und einem Cupra Formentor, der 4,45 Meter lang ist, wird Volkswagens Kompakt-SUV um 17 und 21 Zentimeter überragt. Mit der entsprechenden Wirkung im Innen- und Kofferraum.

Abmessungen Innenraum 

Im Innenraum des VW T-Roc R sitzen vier Personen gut. Vorne großzügiger, hinten enger. Das hat mit der Fahrzeuglänge zu tun, aber auch nicht nur Nachteile, denn der T-Roc R ist zwar etwas kürzer als ein VW Golf, jedoch auch einige Zentimeter höher.

Damit gestaltet sich der Ein- und Ausstieg bequemer und der Überblick auf das Verkehrsgeschehen vor dem Fahrzeug ist besser, denn in leicht erhöhter Sitzposition überschaut man den Verkehr besser.

Die drei Zentimeter weniger Radstand im Vergleich zum Golf (Radstand: 2,62 Meter) spürt man auf der Rückbank. Auf der kann man wegen der aufrechten Sitzposition gut sitzen und wenn man groß gewachsen ist, geht einem auch nicht so schnell die Kopffreiheit aus. Viel eher die Beinfreiheit, abhängig vom vorne Platz nehmenden.

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,04 Meter / 0,98 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,47 Meter / 1,47 Meter

Und wie ist der Innenraumeindruck im Vergleich zur Konkurrenz? Die Platzverhältnisse im SQ2 fallen ähnlich aus. Im Mini Countryman geht es wegen der aufrechteren Karosserie übersichtlicher als im hinten herum unübersichtlichen T-Roc R zu. Der Cupra Formentor und Mercedes-AMG GLA bieten mehr Platz auf der Sitzbank.

Abmessungen Kofferraum 

Variabilität ist nicht die Tugend des T-Roc Kofferraums. Die Rückbanklehne lässt sich zwar im Verhältnis 60:40 herunterklappen und damit entsteht eine fast ebene Ladefläche, aber verschiebbar wie in anderen Kompakt-SUVs, etwa im GLA, ist die Sitzbank nicht.

  • Kofferraumvolumen: 392 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.237 Liter

Der Allradantrieb 4MOTION, der im T-Roc R Serie ist, reduziert das Kofferraumvolumen im Vergleich zu den T-Roc Varianten mit Frontantrieb von 445 bis 1.290 Liter auf 392 bis 1.237 Liter. Das sind einige Liter mehr als in einem Audi SQ2, in dessen Kofferabteil 355 bis 1.000 Liter unterkommen und weniger als in einem Cupra Formentor 2.0 TSI 4Drive (420 bis 1.475 Liter), Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC (435 bis 1.340 Liter) und Mini John Cooper Works Countryman (450 bis 1.390 Liter).

Normalerweise ist die Ladefläche im T-Roc R 80 Zentimeter tief und bei heruntergeklappter Rückbanklehne 55 Zentimeter tief. Die 101 Zentimeter Breite sind Durchschnitt. Dass die Ladekante höher als im Kombi verläuft, wissen SUV-Kaufende. In zwei Meter hohen Parkhäusern sollte man beachten, dass die Heckklappe bis auf eine Höhe von 2,08 Meter nach oben ausschwenkt.

Wendekreis, Kraftstofftank und Verbrauch

Ein VW T-Roc R ist mit einem Wendekreis von 11,1 Meter genauso wendig wie sein Bruder-SUV Audi SQ2 TFSI. Der andere Konzernbruder, der Cupra Formentor, benötigt 10,7 Meter zum Wenden, ein Mini John Cooper Works Countryman 11,4 Meter und ein Mercedes-AMG GLA 35 AMG 4 MATIC 11,5 Meter. Damit ist der T-Roc R in seinem Konkurrenzfeld ein wendiger Typ.

  • Wendekreis: 11,1 Meter
  • Volumen Kraftstofftank: 55 Liter
  • Verbrauch innerorts: 9,1 bis 9,5 Liter
  • Außerorts: 6,5 bis 6,6 Liter
  • Kombiniert: 7,5 bis 7,7 Liter

Und auch die Reichweite geht mit dem 55 Liter großen Tank in Ordnung. Die Reichweite liegt nach der Werksangabe bei rund 730 Kilometer. In der Praxis fällt sie wegen des höheren Realverbrauchs kürzer aus.

Gewichte

SUVs mit starkem Motor und Allradantrieb sind auch im Kompaktformat keine Leichtgewichte. Nicht der Cupra Formentor VZ 2.0 TSI 4Drive mit 1.644 Kilogramm, nicht der Mini John Cooper Works Countryman mit 1.600 bis 1.675 Kilogramm und nicht der Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC mit 1.680 Kilogramm Gewicht.

  • Leergewicht: 1.572 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.080 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.700 Kilogramm

Mit 1.572 Kilogramm Gewicht gehört der T-Roc R damit unter den Konkurrenten zu den leichteren, was seinem Temperament förderlich ist. Trotzdem taugt er auch als Zugfahrzeug von Wohnwagen und Anhängern.

Anhänger dürfen mit 1,7 Tonnen Anhängelast zwar nicht so schwer ausfallen wie an einem Cupra Formentor VZ 2.0 TSI 4Drive und Mercedes-AMG GLA 35 4MATIC, die 1,8 Tonnen ziehen dürfen, aber schwerer als an einem Audi SQ2 TFSI, der maximal 1,6 Tonnen ziehen darf.

Vergleichen Sie den VW T-Roc R mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
VW T-Roc R FAQs
„R“ ist bei VW das Kürzel der Sportvarianten. Der T-Roc in der Variante R unterscheidet sich nicht nur mit dem stärkeren Motor und der sportlicheren Fahrwerksabstimmung, von den anderen T-Roc Modellen, sondern auch optisch.
Der 2,0-Liter-Turbomotor des T-Roc R leistet 300 PS.
Der T-Roc R, das Topmodell von VWs Kompakt-SUV-Baureihe, steht bereits im Handel.
Den T-Roc in der Sportversion R lässt sich VW ziemlich gut bezahlen. Der Preis liegt aktuell bei 46.285 Euro. Bei carwow erhalten Sie VW T-Roc R Angebote ab 35.423 Euro.
Der VW T-Roc R ist 4,24 Meter lang und damit ein sportlicher SUV im Kompaktformat.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

VW Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
127 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

VW Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
14.514 €
Tageszulassungen anzeigen

VW Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
13.960 €
Jahreswagen anzeigen