Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Toyota Corolla Touring Sports Farben: Welche Lackierungen gibt es?

Der Toyota Corolla Touring Sports verbindet effiziente Antriebstechnik mit modernen Assistenzsystemen und steht zudem für ein aufregendes Design mit hoher Materialgüte. Zum modernen Äußeren gehört auch eine entsprechende Farblackierung, die den Japaner je nach Farbwahl in vielfältigen Stimmungen auftreten lassen kann.

Nachfolgend finden Sie die erwerbbare Auswahl an Standardlackierungen zum Toyota Corolla Touring Sports.

Falls Sie sich bereits für eine Farbe entschieden haben oder die Farbauswahl zweitrangig ist, können Sie jetzt schon aktuelle Toyota Corolla Touring Sports Angebote einholen und vergleichen.

Unifarben

Schneeweiß

Weiß ist unter anderem die Farbe der Unschuld, aber auch die Farbe der Reinheit, Bescheidenheit und Anmut. Genau so wirkt auch der Toyota Corolla Touring Sports in dieser Lackierung, die als einzige ohne Aufpreis kommt. Beachten sollte man allerdings, dass damit auch ein häufigerer Besuch der Autowaschanlage von Nöten sein wird. Zumindest beim Wiederverkauf müssen Sie keine Schwierigkeiten befürchten.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Schneeweiß 0 Euro o Euro 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Indigoblau

Die Farbe Indigoblau gehört zu den intensiveren Farblackierungen des Corollas. Zwar fällt man damit auf und hebt sich von den schlichteren Farben wie Silber, Grau und Schwarz ab, jedoch besteht auch die Gefahr, dass sie schnell zur Gewohnheit wird. Der intensive Farbton kann dann auf Dauer störend wirken. Falls man jedoch diesbezüglich keine Bedenken äußert, erhält man mit Indigoblau einen tiefblauen, bläulich violetten Farbton. Hinsichtlich Wiederverkauf und Pflegebedürfnis liegt der Aufwand im mittleren Bereich.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Indigoblau 250 Euro 250 Euro 250 Euro 250 Euro 250 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Platinsilber Metallic

Bekanntlich ist die Farbe Silber eine der beliebtesten beim Neuwagenkauf. Sie steht für Stilsicherheit und verspricht ein stets selbstbewusstes Auftreten. Dem Corolla steht die Farbe Platinsilber Metallic sehr gut und lässt ihn elegant und zeitlos erscheinen. Von dem her dürfte die hohe Nachfrage von Silberfarben den Weiterverkauf begünstigen, anders als die Pflege, die mehr Aufwand benötigt.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Platinsilber Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Phantombraun Metallic

Mit Phantombraun Metallic wird der Japaner in Schokolade getaucht. Der Effekt ist jedoch ein anderer als bei einem Süßwarenprodukt – er scheint weniger zur genussvollen Kost einzuladen als mehr zur nachhaltigen Bewunderung. Der dunkelbraune Farbton verleiht dem Corolla eine gewisse zurückhaltende Gelassenheit, die ihn zugleich würdevoll und selbstbewusst erscheinen lässt. Wer eher nach einer dunkelfarbigen Lackierung tendiert, jedoch von den gängigeren Farben wie Schwarz und Grau Abstand nehmen möchte, ist mit Phantombraun Metallic gut beraten. Sowohl die Pflege, als auch der Wiederverkauf dürfte ebenfalls nicht schwerfallen.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Phantombraun Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Cosmic-Silber Metallic

Auf den ersten Blick scheint es keinen großen Unterschied zwischen Cosmic-Silber Metallic und Platinsilber Metallic zu geben. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine feine Nuancierung innerhalb des silbernen Farbspektrums. Cosmic-Silber Metallic wirkt dabei etwas dunkler als Platinsilber Metallic. Insgesamt trifft es jedoch denselben eleganten Zeitgeist, der beim Anblick dieser Farblackierung aufersteht. Den Wiederverkaufswert lässt er dabei auf einem hohen Stand, während er bei der Pflege hartnäckig verbleibt.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Cosmic-Silber Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Manganbronze Metallic

Diese Lackierung sticht aus Toyotas angebotener Farbpalette deutlich hervor. Man muss schon zweimal hinsehen, um überhaupt eine ungefähre Bestimmung des Farbtons machen zu können. Mutet sie eher bräunlich, grünlich oder als ein Mix aus beidem an? Genau lässt es sich schwer sagen, sicher ist nur: Manganbronze Metallic ist besonders. Ebenso dürfte die Nachfrage nach dieser Farbe begrenzt sein, sodass sich der Wiederverkauf schwieriger gestalten könnte als bei den beliebten Lacken wie Schwarz, Weiß und Grau. Lediglich scheint bei dieser Lackierung ein häufiger Besuch der Autowaschanlage nicht notwendig zu sein.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Manganbronze Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Denimblau Metallic

Denimblau Metallic ist die sanftere Version von Indigoblau Metallic und von dem her weniger farbintensiv. Dem Corolla steht diese Farbe besonders gut, denn er sieht darin frisch und lebendig aus, ohne dabei kindisch zu wirken. Wer lieber nach einer bunten Lackierung sucht und dabei knallige Farben wie Indigoblau Metallic vermeiden möchte, dürfte an Denimblau Metallic sein Gefallen finden. Weniger profitabel scheint dagegen der Wiederverkauf und die Pflege zu sein. Beide dürften sich im guten mittleren Bereich ansiedeln.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Denimblau Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Manhattangrau Metallic

Grau liegt derzeit bei Neuwagenkäufen stark im Trend. Dem Corolla verleiht es einen modernen, zeitgenössischen Anstrich und hebt ihn zugleich von den gängigen Silberlackierungen ab. Seriös wirkt er darin allemal, was den Wiederverkauf erheblich erleichtert. Auch die regelmäßige Pflege lässt sich gut angehen.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Manhattangrau Metallic 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Mysticschwarz Mica

Besonders wuchtig, fast schon bedrohlich aufgrund der grimmig blickenden Scheinwerfer wirkt der Corolla im Mysticschwarz Mica Farbgewand. Der Name wird wohl aus gutem Grund gewählt worden sein, denn mystisch sieht der japanische Combi darin tatsächlich aus. Falls man davor nicht zurückschreckt, einen solch geheimnisvollen Weggefährten zu besitzen, wird man mit guten Eigenschaften hinsichtlich der Pflege und des Wiederverkaufs belohnt.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Mysticschwarz Mica 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro 640 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Karminarot Perleffekt

Eine klare Aussage trifft man mit der Farbe Karminarot, die in einem Perleffekt vor dem Auge des Betrachters aufschimmert. Sportlich und dynamisch wirkt der Corolla in dieser Optik durch und durch – nur wäre es schön, wenn dann auch die Motorleistung diesem Eindruck entspräche. Wem jedoch dieser Aspekt keine große Rolle spielt, kann sich mit einem farbenfrohen und sportlich anmutenden Auto glücklich wissen. Beachten sollte man allerdings den nicht allzu hohen Wiederverkaufswert sowie die häufigere Pflege, die diese Farblackierung bevorzugt.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Karminarot Perleffekt 890 Euro 890 Euro 890 Euro 890 Euro 890 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Novaweiß Perleffekt

Mit dieser Lackierung erstrahlt der Corolla zum zweiten Mal in Weiß. Anders als bei der Unifarbe Schneeweiß jedoch wirkt der Japaner klarer definiert. Verantwortlich hierfür ist wohl der Perleffekt, der das Weiß in eine geschmeidige Pastellfarbe in leichtem grün-gelb Ton verwandelt. Das einzigartige Aussehen hat seinen Preis und verlangt einen steten Einsatz bei der Pflege, findet aber zuletzt Zustimmung beim Wiederverkauf.

  Standard Comfort Club Business Edition Lounge
Novaweiß Perleffekt 890 Euro 890 Euro 890 Euro 890 Euro 890 Euro
Corolla Touring Sports konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Toyota Corolla Touring Sports Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Toyota Corolla Touring Sports Angebote einholen oder Ihren persönlichen Toyota Corolla Touring Sports im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein, dann müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen.

Toyota Corolla Touring Sports

Stylischer Kombi mit effizienten Motoren
8/10
22.930 € - 37.290 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen