Frühlingsaktion Top Angebote bis 30. April

Nissan JUKE Farben: Welche Lackierung passt am besten?

Über ein extravagantes Design verfügte der Nissan JUKE schon immer. Dabei traut sich der Crossover-SUV auch einiges in Sachen Farbe. Noch auffälliger wird es mit den zahlreichen Kombinationen an Zweifarb-Lackierungen. Unsere Übersicht aller Lackierungen zeigt, hier geht einiges!

Wenn Sie sich bereits auf eine Farbe festlegen konnten oder die Entscheidung erstmal vertagen möchten, können Sie jetzt aktuelle Nissan JUKE Angebote einholen oder einen Nissan JUKE in Ihrer Wunschfarbe konfigurieren.

Uni-Farben

Solid Red

Schon die Standard-Lackierung zeigt: Der Nissan JUKE ist kein zurückhaltender Typ. Dazu passt natürlich das prächtige Solid Red. Nicht gerade unser Favorit, aber wenn es einer tragen kann, dann der JUKE! Verspielt wie die Formen des SUV ist auch dieses quirlige Rot. Wie bei roten Uni-Lackierungen üblich, sollten Sie mit einem geringeren Wiederverkaufswert kalkulieren.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 0 Euro 0 Euro 0 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Silver
Kontrastfarbe Black
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Solid White

Solide bleibt mit dieser Lackierung auch der Wiederverkaufswert des JUKE. Dafür sind Sie mehr beim Thema Autowäschen gefordert, denn besonders als Uni-Lack sieht der weiße Farbton natürlich schnell schmutzig aus. Was die Optik betrifft, können wir uns nur wenig mit Solid White anfreunden. Die Farbe wirkt altmodisch und unpassend für das ansonsten so jugendliche Crossover.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 290 Euro 290 Euro 290 Euro 290 Euro
Kontrastfarbe Silver
Kontrastfarbe Black
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Black

Bei den Metallic-Lackierungen bietet kaum ein anderer Neuwagen derartig viele Farbkombinationen wie der Nissan JUKE. Mit Black fängt es zunächst einmal schlicht an. Das steht dem SUV ziemlich gut, denn der verspielten Optik tut die Härte des dunklen Farbtons sichtlich gut. Weitere Vorteile bieten sich mit der schlechten Sichtbarkeit von Dreck auf dem Lack und dem hohen Wiederverkaufswert.

Wem Schwarz zu langweilig ist, der hat mit den Kontrastfarben die Möglichkeit, die Erscheinung aufzupeppen. Das geht futuristisch und stilvoll mit Silver oder frisch und ausgefallen mit Fuji Sunset Red.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Black
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
JUKE konfigurieren

Bronze

Viele aktuelle SUV-Modelle verfügen über Farboptionen in Brauntönen. Auf der Palette von Nissan findet sich in dieser Richtung Bronze. Das hebt den Offroad-Charakter gut hervor, sieht ansonsten sehr seriös und dezent aus mit eleganten Bronze-Reflektionen bei Lichteinfall.

Zudem die beste Wahl, wenn Sie lästige Besuche und damit verbundene Kosten der Waschanlage vermeiden möchten. Schmutz wird von diesem Farbton gekonnt kaschiert. Beim Wiederverkaufswert bewegt sich die Bronze-Lackierung im guten Mittelfeld.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Black 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Burgundy

Das Weinrot der Lackierung Burgundy gefällt uns bereits deutlich besser als Solid Red. Der Metallic-Effekt lässt die Farbe deutlich wertiger aussehen. Trotzdem bleibt der verführerische Farbton etwas für extrovertierte. Das schlägt sich im geringeren Wiederverkaufswert nieder. Wem der JUKE in rot gefällt, dem raten wir zu Fuji Sunset Red!

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Black 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Dark Grey

Unsere Empfehlung für einen schnittigen und schicken JUKE ist Dark Grey! Das sieht richtig gut aus, passt toll zur selbstbewussten und aufregenden Linie, wobei es stets dezent und seriös bleibt.

Wem das an Dynamik nicht genug ist, der kann mit schwarzer Kontrast-Lackierung zusätzlich optische Akzente setzen oder mit der Kontrastfarbe Fuji Sunset Red die sportliche Seite des Crossovers in den Vordergrund rücken. Neben Schmutzverträglichkeit glänzt Dark Grey auch beim Thema Wiederverkaufswert.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver
Kontrastfarbe Black 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
JUKE konfigurieren

Ink Blue

Für Freunde farbiger Autos ist Blau in der Regel eine gefällige Variante. Das gilt auch für Ink Blue von Nissan, welches ansonsten nicht ganz so gut ankommt. Der relativ dunkle Tinten-Lack sieht trotz Farbe wenig spannend aus und setzt kaum Highlights. Ein solches könnten allerdings das silberne Dach und die silbernen Außenspiegel der Zweifarb-Lackierung sein. Black ist leider nicht als zweite Farbe verfügbar.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Black
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Silver

Ein Klassiker unter den Lackierungen ist Silver. Stets zeitlos kommt der Silberlack niemals aus der Mode. Das resultiert in guten, stabilen Preisen auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Trotzdem würden wir Dark Grey vorziehen, denn es zeugt von deutlich mehr Zeitgeist als das vergleichsweise einfallslose Silver, welches zudem anfälliger für Schmutz ist. und weniger Farbkombinationen bietet.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 600 Euro 600 Euro 600 Euro 600 Euro
Kontrastfarbe Silver
Kontrastfarbe Black 1.000 Euro 1.000 Euro 0 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Premium-Lackierungen

Fuji Sunset Red

Sie möchten alle Blicke auf Ihren Neuwagen ziehen? Kein Problem mit Fuji Sunset Red: Das kräftige Rot ist ein richtiger Hingucker, driftet bei Lichteinfall leicht in frische Orange-Noten und verpasst dem Äußeren des JUKE jede Menge Modebewusstsein. Die Zweifarb-Lackierung wird dabei beinahe zum Must-have, um das Bild zu komplettieren. Nissans Wahl für die Präsentation des Crossovers ist daher auf Fuji Sunset Red mit der Kontrastfarbe Black gefallen.

Vorteile beim Wiederverkauf oder der Sichtbarkeit von Schmutz gibt es trotz höherem Aufpreis für die Premium-Lackierung leider nicht, allerdings auch keine Nachteile.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 850 Euro 850 Euro 850 Euro 850 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.250 Euro 1.250 Euro 250 Euro  
Kontrastfarbe Black 1.250 Euro 1.250 Euro 250 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Vivid Blue

Zweite Premium-Lackierung im Programm ist Vivid Blue. Die Farbe, die es schon beim Vorgängermodell gab, ist eine ganze Ecke heller, quietschiger und damit noch aufdringlicher als Ink Blue. Mancher wird sich vielleicht in diese Lackierung vergucken, die meisten jedoch einen großen Bogen darum machen. Das bekommen Sie bei einem möglichen Weiterverkauf zu spüren.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 850 Euro 850 Euro 850 Euro 850 Euro
Kontrastfarbe Silver 1.250 Euro 1.250 Euro 250 Euro
Kontrastfarbe Black 1.250 Euro 1.250 Euro 250 Euro
Kontrastfarbe Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Perleffekt-Lackierungen

Pearl White

Leicht cremefarben und perlmuttartig sieht die Lackierung Pearl White aus. Derartige Farben gibt es für viele Modelle und in der Regel wirken sie enorm elegant. Beim JUKE steht das allerdings im Widerspruch zum formenreichen Design und schmiegt sich nur widerwillig an die Rundungen und Kanten. Regelmäßige Besuche in der Waschanlage verstehen sich bei dieser Farbe von selbst.

  Visia Acenta N-Connecta Tekna N-Design
Einfarbig 850 Euro 850 Euro 850 Euro 850 Euro
Kontrastfarbe Silver
Kontrastfarbe Black 1.250 Euro 1.250 Euro 250 Euro
Kontrast Fuji Sunset Red
JUKE konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Nissan JUKE Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt Ihren persönlichen Nissan JUKE im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen. Eventuell hat der Händler auch einen günstigen Jahreswagen oder eine Tageszulassung in der passenden Farbe für Sie auf dem Hof stehen.

Nissan JUKE

SUV mal anders
7/10
19.990 € - 29.190 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen