Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid Farben: Welche Lackierung sieht gut aus?

Die Farbpalette beinhaltet mit Rot bloß eine einzige wirklich farbige Option, doch die gediegenen Lackierungen stehen dem Mitsubishi ohnehin besser. Hier sehen Sie, welche Farbe am Outlander gut aussieht und erfahren, was es sonst noch zu beachten gibt.

Wenn Sie bereits wissen, welche Farbe Ihr Outlander tragen soll, können Sie direkt aktuelle Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid Angebote einholen und vergleichen oder Ihren ganz persönlichen Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren.

Uni-Farben

Anden-Weiß Solid

Die Standardlackierung des Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid heißt Anden-Weiß Solid. Eine gute Wahl, sofern Sie keinen Geländeausflug mit Ihrem Offroader planen, denn das wird man ihm direkt ansehen. Ansonsten erhalten Sie ohne Aufpreis ein elegantes Lackkleid mit hervorragendem Wiederverkaufswert.

Anden-Weiß Solid – UVP 0 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Dynamik-Rot Premium-Metallic

Die teuerste Farbe für den Mitsubishi Outlander ist mit Dynamik-Rot nicht für jeden geeignet. Die Lackierung sieht allerdings saftig aus und kommt mit ausgeprägtem Metallic-Effekt daher. Wer auf Rot steht kommt dabei voll auf seine Kosten. Ansonsten werden sich die Interessenten für diese Farbe in Grenzen halten, was den Preis auf dem Gebrauchtwagenmarkt senkt.

Dynamik-Rot – UVP 950 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Granit-Braun Metallic

Weitaus weniger braun mit stärkerem Grauton wirkt die Lackierung Granit-Braun, wenn man ihr tatsächlich gegenüber steht. Das passt gut zum Geländewagen und bietet eine hohe Schmutzverträglichkeit und einen soliden Wiederverkaufswert. Herausstechen wird der Outlander in dieser Farbe nicht, aber wenn Sie es ohnehin zurückhaltend mögen, können Sie hier getrost zuschlagen.

Granit-Braun – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Platinum-Grau Metallic

Eine ähnliche Richtung schlägt die Farbe Platinum-Grau ein, die jedoch deutlich heller aussieht. Das senkt den Kontrast zu den Chromspangen an der Front und den Zierleisten entlang der Schweller. Damit wirkt der Outlander deutlich zurückhaltender, sehr geschäftsmäßig und liegt voll im Trend, was vielen Kunden gefällt. Daher verfügt Platinum-Grau über einen sehr guten Wiederverkaufswert, auch wenn die helle Farbe etwas Aufmerksamkeit braucht, um stets sauber auszusehen.

Platinum-Grau Metallic – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Sterling-Silber Metallic

Noch klassischer und weniger an aktuellen Trends orientiert ist Sterling-Silber. Der stereotypisch helle Silber-Lack glänzt zeitlos elegant, ohne wirklich aufregend zu sein. Die Farbe ist diplomatisch geschmackvoll und gefällt uns doch weniger als das modische Platinum-Grau. Eine sichere Bank ist Silber, wenn der Wiederverkaufswert bei Ihnen hohe Priorität hat und Sie den Outlander nur selten Offroad bewegen möchten. Sonst kommen häufige Autowäschen auf Sie zu.

Sterling-Silber – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Perleffekt-Lackierungen

Panther-Schwarz Perleffekt

Richtig gut steht dem Mitsubishi das kleine Schwarze. Das macht bekanntlich schlank und lässt damit auch den SUV etwas kompakter wirken. Zudem kommen die Chromelemente und silbernen Zierleisten an Frontpartie, Schwellern und Dachreling besonders gut zum tragen. Das setzt dem diskreten Look aufregende und hochwertige Highlights. Gute Eigenschaften bietet Panther-Schwarz, welches der wärmere von zwei schwarzen Farbtönen ist, zudem beim Wiederverkauf und der Schmutzverträglichkeit.

Panther-Schwarz – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Perlmutt-Weiß Perleffekt

Die zweite weiße Option im Portfolio von Mitsubishi ist ein Perlmutt-Lack. Der schimmert deutlich matter mit stärkeren cremefarbenen Nuancen als das aufpreislose Anden-Weiß. Hochwertig sieht diese Lackierung definitiv aus, verlangt aber von Ihnen häufige Besuche in der Waschanlage, um diesen Look zu erhalten. Damit sichern Sie sich gleichzeitig einen guten Werterhalt und viele Interessenten bei einem möglichen Wiederverkauf.

Perlmutt-Weiß – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Rubin-Schwarz Perleffekt

Wer am schwarzen Outlander Geschmack gefunden hat, kann neben Panther- auch zu Rubin-Schwarz greifen. Beide bieten einen ähnlichen Look, die gleichen Vorteile bei Wiederverkauf und Sichtbarkeit von Schmutz und unterscheiden sich dennoch leicht im Farbton und vor allem den Reflektionen je nach Lichteinfall. Rubin-Schwarz driftet hierbei in zarte Violett-Töne ab.

Rubin-Schwarz – UVP 650 Euro Outlander Plug-In Hybrid konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt Ihren persönlichen Mitsubishi Outlander Plug-In Hybrid im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen. Eventuell hat der Händler auch einen günstigen Jahreswagen oder eine Tageszulassung in der passenden Farbe für Sie auf dem Hof stehen.

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid

Umweltfreundlicher Familien-SUV
8/10
37.033 € - 49.705 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen