Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

Mazda3 Farben: Welche Lackierung bietet sich an?

Der Kompaktwagen von Mazda kennzeichnet sich insbesondere durch sein sportliches Äußeres und punktet mit einem dynamischen Fahrverhalten sowie mit einer guten Ausstattung. Bei der Lackierung bietet Mazda neun Farben an, die allesamt eine unterschiedliche Facette des Japaners wiedergeben. In diesem Artikel erfahren Sie, welche es sind.

Sollten Sie sich bereits für eine Farbe entschieden haben oder sollte Ihnen die Farbauswahl zweitrangig sein, können Sie jetzt schon aktuelle Mazda3 Angebote einholen und vergleichen.

Uni-Farben

Purweiß

Die Standardlackierung Purweiß kommt ohne Aufpreis und verwandelt den Kompaktwagen in ein gediegenes Stadtauto in Luxusmanier. Der hochwertige Eindruck hat jedoch seinen Preis: Schmutzrückstände werden auf der hellen Oberfläche schnell sichtbar und haben einen häufigen Besuch der Autowaschanlage zur Folge. Falls man diese intensive Pflege nicht scheut, wird man schließlich mit einem guten Wiederverkaufswert belohnt.

  Standard Selection
Purweiß UVP 0 Euro UVP 0 Euro
Mazda3 konfigurieren

Metallic-Lackierungen

Magmarot Metallic

Einen ebenfalls hochwertigen Eindruck hinterlässt die Farbe Magmarot Metallic. Der Farbton wirkt dabei spannungsgeladen, als wenn in ihm eine besänftigte Bestie schlummern würde, erzeugt durch den schimmernden Metallic-Effekt. Wer sich dieser aufreizenden Ausstrahlung nicht widersetzen kann, den lassen die durchschnittlich guten Werte hinsichtlich der Pflege und des Weiterverkaufs unbeeindruckt.

  Standard Selection
Magmarot Metallic UVP 950 Euro UVP 950 Euro
Mazda3 konfigurieren

Matrixgrau Metallic

Mit Matrixgrau Metallic fährt man stets zu jeder Gelegenheit stilvoll und man ist aktuellen Trendschwankungen nicht unterworfen. Anders als im Film Matrix jedoch, braucht man sich vor Verfolgungsjagden mit Agenten nicht zu fürchten, wenn man ins Auto steigt. Stattdessen erhält man ein zeitlos elegantes Gefährt, das mit einem leichten Pflegeaufwand und guten Wiederverkaufswert aufwartet.

  Standard Selection
Matrixgrau Metallic UVP 790 Euro UVP 790 Euro
Mazda3 konfigurieren

Polymetal Grau Metallic

Die leicht matt wirkende Lackierung Polymetal Grau Metallic betont die kompakten Maße des Mazda3 und lässt ihn gefasster auftreten. Aufgrund der hohen Beliebtheit von Graufarben dürfen sich Besitzer dieser Lackierung über einen leichten Weiterverkauf freuen. Die Pflege gestaltet sich ebenfalls einfach.

  Standard Selection
Polymetal Grau Metallic UVP 790 Euro UVP 790 Euro
Mazda3 konfigurieren

Mitternachtsblau Metallic

Geheimnisvoll und einen magischen Scharm versprühend schimmert der Mazda3 im Mitternachtsblau-Farbgewand. Der Kompakte wirkt in dieser Lackierung nachhaltig anziehend, versteht es aber gut, nicht unnötig aufzufallen. Vor allem den Wiederverkauf und die Pflege dürfte dieses bescheidene Auftreten freuen, denn beides lässt sich gut angehen.

  Standard Selection
Mitternachtsblau Metallic UVP 600 Euro UVP 600 Euro
Mazda3 konfigurieren

Diamantsilber Metallic

Die hellste Silber-/Graulackierung im Portfolio der angebotenen Farben von Mazda ist Diamantsilber Metallic. Ähnlich wie bei Matrixgrau und Polymetal Grau bewegt man sich mit dieser Farbe im Bereich der Eleganz und Beständigkeit. Eine gewissenhafte Pflege, die diese Farbe bedingt, kommt dabei nicht nur dem Lack zugute, sondern auch dem Weiterverkauf.

  Standard Selection
Diamantsilber Metallic UVP 600 Euro UVP 600 Euro
Mazda3 konfigurieren

Obsidiangrau Metallic

Diese Lackierung wirkt auf jeden Fall klassisch und versprüht zudem einen Hauch von Vornehmheit. Seine noble Art zeigt sich sodann auch bei den Pflegegewohnheiten, denn Schmutz lässt sich auf seiner Oberfläche nicht sichtbar nieder. Nicht zuletzt entsteht daraus ein attraktiver Wiederverkaufswert.

  Standard Selection
Obsidiangrau Metallic UVP 600 Euro UVP 600 Euro
Mazda3 konfigurieren

Onyxschwarz Metallic

Mit Onyxschwarz Metallic offenbart sich der Mazda3 in seiner dunkelsten Seite – dies alles jedoch mehr wortwörtlich als metaphorisch zu verstehen. Die schwarze Lackierung steht dem Japaner gut und lässt ihn unauffällig, aber respektvoll erscheinen. Sowohl der Wiederverkauf als auch die Pflege profitiert davon.

  Standard Selection
Onyxschwarz Metallic UVP 600 Euro UVP 600 Euro
Mazda3 konfigurieren

Satinweiß Metallic

Entsprechend edel wie bei Purweiß sieht der Mazda3 mit Satinweiß Metallic aus. Im Unterschied dazu wirkt der weiße Farbton hier etwas cremiger und verwandelt den klaren Glanz in eine gedämpftere Ausstrahlung – eine interessante Alternative. Ob das jedoch den teureren Aufpreis rechtfertigt, sei dahingestellt. Der Pflegeaufwand sowie der Weiterverkauf verhält sich zumindest gleich wie bei Purweiß.

  Standard Selection
Satinweiß Metallic UVP 600 Euro UVP 600 Euro
Mazda3 konfigurieren

Sparen Sie bei Ihrem Mazda3 Neuwagenkauf

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, können Sie jetzt aktuelle Mazda3 Angebote einholen oder Ihren persönlichen Mazda3 im carwow-Konfigurator zusammenstellen. Sollten Sie bei der Wahl der Farbe weiterhin unschlüssig sein oder eine Sonderlackierung wünschen, müssen Sie im Auto Konfigurator keine Angabe zur Außenfarbe machen, sondern können eine Entscheidung mit dem Händler Ihrer Wahl vor Ort treffen. Eventuell hat der Händler auch einen günstigen Jahreswagen oder eine Tageszulassung in der passenden Farbe für Sie auf dem Hof stehen.

Mazda 3

Agiler Kompaktwagen mit moderner Ausstattung
8/10
23.990 € - 35.440 €
UVP
Testbericht lesen Angebote vergleichen