Jeep Behindertenrabatt: Prämie für Menschen mit Behinderungen

Wer mit körperlichen Behinderungen lebt, hat meist mit mobilen Einschränkungen zu kämpfen. Oftmals ist ein behindertengerecht umgebautes Fahrzeug nötig, um nicht auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein. Weil das mit hohen Kosten verbunden ist, bietet Jeep beim Neuwagenkauf einen Schwerbehindertenrabatt von bis zu 19,5 % an.

Aktualisierung vom 6. Dezember 2019: Momentan sind für Jeep offiziell keine Behindertenrabatte hinterlegt, sobald wir neue Rabatte erhalten, aktualisieren wir diesen Artikel. Sie können dennoch beim Händler nach einem Rabatt fragen, vielleicht sind individuelle Rabatte möglich.

Auch über carwow können Sie eine Schwerbehindertenprämie für Ihren Neuwagen erhalten. Konfigurieren Sie sich Ihren Wunsch-Jeep, erhalten Sie bis zu fünf Angebote und sprechen Sie Ihren Wunsch-Händler auf einen möglichen Behindertenrabatt an.

Jeep bietet einen Behindertenrabatt unter den folgenden Voraussetzungen an:

  • Fahrzeug muss ein Neuwagen sein
  • Schwerbehindertenausweis mit einer Behinderung von mindestens 50 %

Fragen Sie einfach Ihren Wunsch-Händler nach seinen Konditionen, dieser wird Ihnen ein genaues Angebot erstellen und Sie auch bezüglich eventuell anstehender Umrüstungen beraten. 

Auf die folgenden Modelle erhalten Sie bei Jeep eine Schwerbehindertenprämie von bis zu 19,5 %:

Prämienberechtigte Jeep-Modelle
  Modell mittl. Ersparnis    
  Cherokee  8.166 € Angebote vergleichen
  Grand Cherokee  8.981 € Angebote vergleichen
  Grand Cherokee SRT  15.453 € Angebote vergleichen
  Compass 4.858 € Angebote vergleichen
  Renegade 5.220 € Angebote vergleichen
  Wrangler 7.975 € Angebote vergleichen

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler nach weiteren Rabatten beim Neuwagenkauf. Viele Hersteller bieten neben der Schwerbehindertenprämie auch noch andere Rabatte an, die vielleicht für Sie interessant sein könnten.