Neuwagen Lagerverkauf nur bis 31.10.

Mercedes-Benz E-Klasse Plug-in-Hybrid

Die Hybrid-Variante der komfortablen E-Klasse Limousine

Wow-Wertung
8
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • 52 bis 58 km rein elektrische Reichweite
  • Mit Diesel-Hybrid erhältlich
  • Stylisch
  • Großer Wendekreis
  • Recht preisintensiv
  • Nur eine Ausstattungsvariante

Preisklasse

- Sitze

- l/100km

Aktuelle Angebote zum Mercedes-Benz E-Klasse Plug-in Hybrid

Inhalt

Überblick

Lange Schnauze, coupéartige Fahrkabine und ein schickes Limousinenheck – das ist die E-Klasse. Gemeinsam mit der A-, der C- und der S-Klasse steht dieses Modell für lange Außenmaße und schicke Optik.

Das Modell ist alt, die Technologie neu. Im Grunde existiert die E-Klasse bereits seit 1984. Mehrere Modellpflegen später befindet sie sich in ihrer 5. Generation. Mit dem Zusatz Plug-in Hybrid ist der Wagen auch mit umweltfreundlicherem Motor erhältlich.

Viel Auswahl

Während andere Autofirmen meist nur einen Hybridmotor für ihren Plug-in Hybrid bereitstellen, kann die Kundschaft bei der E-Klasse gleich zwischen vier Varianten wählen. Mit dabei sind auch zwei Diesel-Hybriden – ein seltener Motor auf dem Hybridmarkt.

Doch wichtiger als die Auswahl sind die Werte. Die E-Klasse Plug-in Hybrid verfügt über eine rein elektrische Reichweite von etwa 52 bis 58 Kilometern (abhängig vom Motor). Diese Werte sind ausreichend.

Fahrzeugtyp

Schicke Limousinen stehen für zweierlei: extravagante Optik und moderne Technik. Die E-Klasse verkörpert beide Parameter. Mit dem Plug-in Hybrid-Motor ist sie auf neuestem Stand.

Limousine

Limousinen sind beliebt. Das liegt vor allem an ihrem äußeren Erscheinungsbild. Bei der E-Klasse sind die Vorteile aber auch unter der Karosserie zu finden. 540 Liter Kofferraumvolumen bei einer Länge von 5 Metern sind attraktiv. Solche Werte erreichen oft nur Kombis.

Hybrid

Wie in der Ehe, müssen auch auf den Straßen Kompromisse eingegangen werden. Wer weite Strecken fahren möchte, ist mit dem reinen Elektroauto noch schlecht bedient, wer die Umwelt schonen möchte, kann die Verbrenner vergessen. Gut, dass es mittlerweile Hybride gibt. Diese Autos vereinen die Vorteile beider Welten.

Zurück zum Überblick

Hybridmotoren bestehen meist aus einem Benzin- und einem Elektroaggregat. Mercedes ist mutig und kombiniert den E-Antrieb mit einem Dieselmotor.

Der Diesel-Hybrid

Selten gesehen aber attraktiv. Mercedes bietet für die E-Klasse Plug-in Hybrid auch einen Diesel-Hybriden an. Highlights? 194 PS und 240 km/h Höchstgeschwindigkeit.

E 300 de
E 300 de 4MATIC
Hubraum [ccm]
1.950 1.950
Zylinderanzahl
4 4
Leistung [PS] 194 194
Elektrische Reichweite
[km]
Etwa 52-58 Etwa 50-55
Getriebe 9-Gang- Automatik 9-Gang- Automatik
0-100 km/h [s] 5,9 5,9
Vmax [km/h] 240 235
CO2 [g/km] 37-42 40-47
Verbrauch 2,2-2,6 1,5-1,8
Kraftstoff Benzin/Strom Benzin/Strom
Effizienzklasse A+ A+
Abgasnorm
Euro 6d-ISC-FCM Euro 6d-ISC-FCM

Hybrid konfigurieren

Der Benziner-Hybrid

Altbekannt aber trotzdem elegant: Die Kombination aus Elektro- und Benzinmotor. Hier gelangt der Wagen auf etwa 250 km/h Höchstgeschwindigkeit.

E 300 de
E 300 de 4MATIC
Hubraum [ccm]
1.991
1.991
Zylinderanzahl
4
4
Leistung [PS] 211 211
Elektrische Reichweite
[km]
Etwa 52-58
Etwa 54
Getriebe 9-Gang- Automatik 9-Gang- Automatik
0-100 km/h [s] 5,8 5,9
Vmax [km/h] 250 245
CO2 [g/km] 43-49 46
Verbrauch 1,9-2,2 2,0
Kraftstoff Benzin/Strom Benzin/Strom
Effizienzklasse A+ A+
Abgasnorm
Euro 6d-ISC-FCM
Euro 6d-ISC-FCM

Hybrid konfigurieren

Zurück zum Überblick


Während die Motorenpalette umfangreich ist, hält sich Mercedes bei den Ausstattungsvarianten zurück.

Standardausstattung

Die Standardausstattung kommt mit einem Navigationssystem mit 8,4-Zoll-Display, einer Klimaautomatik, einem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa und LED-Tagfahrlicht.

Zurück zum Überblick