Autokauf möglich Unsere Autohäuser sind telefonisch und online erreichbar

DS 3 Crossback Elektro technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein DS 3 Crossback Elektro werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum DS 3 Crossback Elektro auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,12 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,53 Meter
  • Radstand: 2,56 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: keine Angabe
  • Innenbreite vorne / hinten: keine Angabe
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 350 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.050 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 1.600 bis 1.625 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.976 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): -
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): -
  • Dachlast: 70 Kilogramm

Verbrauch

  • Akkukapazität: 50,0 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 320 km 
  • Kombiniert: 17,7 kWh/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: 16
  • Vollkasko: 17
  • Teilkasko: 20 

Wie klappt es mit der Reichweite und wie viel Zeit vergeht, um den Akku zu laden? Schadet der große Akku dem im Kompakt-SUV eh knappen Innen- und Kofferraum? Und wie schlägt sich der vollelektrische DS 3 Crossback im Vergleich zur Konkurrenz? Darüber und darüber wie es im Alltag mit großem Gepäck im DS 3 Crossback E-Tense klappt, erfahren Sie hier mehr.

Außenabmessungen 

Unter den Elektroautos, die in der Größen- und Preisklasse des DS 3 Crossback E-Tense als Konkurrenten auf dem Plan sind, reiht sich der Franzose in der guten Mitte ein. Ein Mini Cooper SE und Honda e sind mit 3,85 und 3,89 Meter ein gutes Stück kompakter als der DS. 

  • Länge: 4,12 Meter
  • Breite: 1,80 Meter
  • Höhe: 1,53 Meter
  • Radstand: 2,56 Meter

Vom Format kommen Vollelektrische wie der Hyundai Kona Elektro und Kia e-Soul, auch wenn sie von der Anmutung einfacher gestrickt sind, dem elektrischen DS 3 mit 4,20 und 4,21 Meter Länge schon viel näher.

Der Plattformbruder Peugeot e-2008 überragt den DS 3 Crossback mit 4,30 Meter dagegen deutlich und der Kia e-Niro mit 4,38 Meter noch deutlicher. Nissans Bestseller Leaf fällt mit 4,49 Meter noch länger aus.

Abmessungen Innenraum 

4,12 x 1,80 x 2,56 Meter Länge x Breite x Radstand geben die Informationen, die schon vor dem Einstieg in den DS 3 Crossback E-Tense auf die Beinfreiheit und sie Sitzbreite im Fond schließen lassen.

Auf den Vordersitzen geht es um die Beine großzügig zu. Dahinter, abhängig von der Stellung der Vordersitze, schon weniger.

Der Raumeindruck wird zudem von den hinteren Seitenscheiben und der nahe des Kopfes verlaufenden mittleren Dachsäule bestimmt. Die schmalen Seitenscheiben spenden dem Fond nicht viel Licht und viel von draußen sieht man von der Rückbank auch nicht gerade. 

Fast von selbst versteht sich bei 1,80 Meter Fahrzeugbreite, dass hinten auf der Sitzbank bequemer zwei Personen als drei Passagiere Schulter an Schulter sitzen.

Abmessungen Kofferraum 

Der Fakt, dass der DS 3 Crossback gleich von Anfang der Entwicklung zugleich als Verbrenner und Elektroauto entwickelt wurde, macht sich besonders im Kofferraum bemerkbar.

Den Akkupack hat man so im Fahrzeug angeordnet, dass er dem Gepäckraum nichts klaut, denn ein Teil der Akkuzellen befindet sich jeweils unter den Vordersitzen, im Kardantunnel und unter der Rückbank.

  • Kofferraumvolumen: 350 Liter
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.050 Liter 

Das Kofferraumvolumen ist identisch mit dem des DS3 Crossback mit Benzin- oder Dieselmotor. Identisch durchschnittlich. 350 Liter sind nicht wenig, aber macht man den Vergleich auf, auch nicht viel.

Beispiel aus der deutschen Populärklasse gefällig? Ein VW Polo nimmt 351 Liter im Kofferabteil auf. Der Polo ist allerdings mit 4,05 Meter Länge um 7 Zentimeter kürzer als ein DS 3 Crossback.

Und am Ende macht das französische Designerglück auch noch schmutzige Hände, denn der Griff an der Heckklappe fehlt. Manchmal folgt die Funktion dem Design und nicht andersherum. Wenn das Ergebnis so aussieht wie der DS3 Crossback, kann man das gut verkraften.

Wendekreis, Reichweite und Verbrauch

Der DS 3 Crossback E-Tense begnügt sich beim Reifenformat mit 17 Zoll (Serie) und 18 Zoll (Option), was zwei Vorteile mit sich bringt. Erstens leidet der Komfort, der im Franzosen fürs Format sehr gut ist, nicht unter dem Reifenformat und zweitens auch nicht der Wendekreis. Der liegt bei 10,6 Metern, was den kompakten DS wendig macht.

  • Wendekreis: 10,6 Meter
  • Akkukapazität: 50,0 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 320 km 
  • Kombiniert: 17,7 kWh/100km

Der Verbrauch des E-Tense wird vom Hersteller im relativ praxisnahen WLTP-Zyklus mit 17,7 kWh/100 km angegeben. Er kann in der Praxis aber auch höher liegen, was vom Gasfuß, der Außentemperatur, der Straße, der Geschwindigkeit und dem gewählten Fahrmodus abhängt. Im Ecomodus kommt man am weitesten.

Von den Verbrauchsfaktoren hängt die mit dem 50 kWh-Akku erzielbare Reichweite ab. Die kann wie in der Werksangabe bei 320 km liegen, im Winter und bei hohem Tempo aber auch bei 250 oder 200 km. Man kommt weiter, wenn man die Klimaanlage abschaltet oder im Automatikmodus „B“ rekuperiert.

Ist die Batterie leer, muss der DS 3 Crossback E-Tense wieder an den Stecker. Das dauert: kurz oder lang. Zwischen 30 Minuten für eine 80-Prozent-Ladung an der 100-kW-Schnellladestation, rund 5 Stunden an der 11 kW-Wallbox oder mehr als 24 Stunden am normalen Schukostecker für eine 100-Prozent-Ladung.

Und wie hoch ist der Verbrauch und die Reichweite im Vergleich zur Konkurrenz? In einem Peugeot e-2008 sieht beides ähnlich aus, weil er über die gleiche Antriebstechnik wie der DS 3 Crossback E-Tense verfügt. Der von Peugeot angegebene Stromverbrauch liegt im WLTP-Verbrauchszyklus bei 17,8 kWh/100 km und die Reichweite mit einer vollen Akkuladung bei 320 km.

Mit einem Nissan Leaf mit 150 PS Leistung und 40 kWh-Akku kommt man nach Herstellerangabe bis zu 385 km weit und mit einem 136 PS starken Kia e-Soul und Kona Elektro und dem 39,2 kWh-Akku 276 und 305 km weit.

Vergleicht man den Stromverbrauch des DS 3 Crossback E-Tense mit dem Benzinverbrauch des DS 3 Crossback PureTech 130 mit dem 130 PS starken 1,2-Liter-Dreizylinderturbo, der im Mittel mit rund fünf Litern Super alle 100 km auskommt (Werksmittel), sind die Kosten im Stromer beim zuhause laden niedriger.

Gewichte

Bei dem Vergleich von Benziner und Elektroauto kann man gut bleiben, um zu verdeutlichen, wie hoch in etwa das Mehrgewicht eines Elektroautos des DS 3-Kalibers ist, was vor allem mit dem sehr schweren Akkupack zu tun hat.

Dieses wiegt im DS 3 Crossback E-Tense allein schon 350 kg, was ziemlich genau dem Mehrgewicht des E-Tense gegenüber dem Benziner entspricht. Der DS 3 Crossback PureTech 130 steht mit 1.280 kg auf der Waage und der E-Tense mit 1.600 bis 1.625 kg.

Trotzdem darf noch ganz ordentlich zugeladen werden. Die maximale Zuladung beträgt im E-Tense, abhängig von der Ausstattungslinie, 426 bis 451 kg.

  • Leergewicht: 1.600 bis 1.625 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.976 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): nicht zugelassen
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): nicht zugelassen
  • Dachlast: 70 Kilogramm

Anhänger ziehen fällt mit dem E-Tense allerdings flach. Stärkere Elektro-SUVs wie der Volvo XC40 Recharge Pure Electric können bis zu 1,5 Tonnen und der Audi e-tron und Mercedes EQC bis zu 1,8 Tonnen schwere Anhänger ziehen. Der elektrische DS3 Crossback geht ohne Anhänger auf die Reise.

Vergleichen Sie den DS 3 Crossback Elektro mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
DS 3 Crossback Elektro FAQs
Der DS 3 Crossback E-Tense startet zu einem Preis von rund 39.000 Euro. Davon kann man noch die Prämie für Elektroautos von 9.000 Euro in Abzug bringen. Trotzdem ist der Preis im Vergleich zur Konkurrenz ziemlich hoch. Auf carwow erhalten Sie DS 3 Crossback Elektro Angebote ab 28.878 Euro.
Der Kompakt-SUV Hyundai Kona Elektro und der Kia e-Soul sind einige Zentimeter länger als der DS 3 Crossback E-Tense. Deutlich länger stehen der Peugeot e-2008, der Kia e-Niro und der Nissan Leaf auf der Straße.
Nach den Angaben von DS liegt die Reichweite des DS 3 Crossback E-Tense bei 320 km. In der Praxis sind es ein paar km weniger. Mit einer Reichweite von etwa 200 bis 300 km kann man, abhängig von der Fahrweise, kalkulieren.
Den DS 3 Crossback gibt es mit Benzin- und Dieselmotor oder als E-Tense mit reinem Elektroantrieb.
Der DS 3 Crossback E-Tense, der erste Elektro-Kompakt-SUV von DS, steht bereits im Handel.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

DS Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
216 € / Monat
Finanzierungen anzeigen