Auto verkaufen Angebote von ausgewählten Händlern erhalten

BMW iX technische Daten

Ihr nächstes Auto soll ein BMW iX werden? Wir haben alle technischen Daten für Sie zusammengestellt.

4,7/5 aus 13.366 Bewertungen

Überblick der technischen Daten

Hier finden Sie alle wichtigen technischen Daten zum BMW iX auf einen Blick:

Abmessungen

  • Länge: 4,95 Meter
  • Breite: 1,97 Meter
  • Höhe: 1,70 Meter
  • Radstand: 3,00 Meter
  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,06 Meter / 1,01 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,57 Meter / 1,53 Meter
  • Türen & Sitzplätze: 5 Türen, 5 Sitzplätze

Kofferraum

  • Kofferraumvolumen: 500 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.750 Liter

Gewicht & Anhängelast

  • Leergewicht: 2.440 - 2.585 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.010 - 3.145 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.500 Kilogramm
  • Dachlast: keine Angabe

Verbrauch

  • Akkukapazität: 76,6 - 111,5 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 372 - 425 Kilometer (76,6 kWh) / 549 - 630 Kilometer (111,5 kWh)
  • Verbrauch: 19,4 - 23,0 kWh/100km

Versicherungsklassen

  • Haftpflicht: keine Angabe
  • Vollkasko: keine Angabe
  • Teilkasko: keine Angabe

Diese Übersicht der technischen Daten des BMW iX ist natürlich sehr zahlengetrieben. Damit Sie sehen können, was diese Zahlen im Alltag bedeuten und ob diese technischen Daten zu Ihren Bedürfnissen passen, haben wir diese Daten in den Vergleich zu alternativen Modellen eingeordnet. Was leistet BMWs luxuriöses Elektro-SUV im Alltag und macht sich so viel Auto tatsächlich bezahlt?

Außenabmessungen

Eindrucksvoll lesen sich die Abmessungen des BMW iX. In der luxuriösen Fünf-Meter-Klasse tummeln sich bisher nur wenige Elektroautos. Dazu gehört mit einer Länge von 5,05 Metern unter anderem das Model X. Es bleibt das einzige Elektro-SUV, das den iX noch überragt.

Sowohl Audi e-tron (4,90 Meter) als auch der Mercedes-Benz EQC (4,76 Meter) bleiben deutlich darunter und beim Mercedes-Benz EQS (5,22 Meter) handelt es sich um eine Limousine.

  • Länge: 4,95 Meter
  • Breite: 1,97 Meter
  • Höhe: 1,70 Meter
  • Radstand: 3,00 Meter

Fast noch deutlicher wird der Größenunterschied allerdings in der Breite. Der iX steht mit seinen 1,97 Metern ein gutes Stück stämmiger auf der Straße als ein e-tron (1,94 Meter), EQC (1,88 Meter). Aber auch hier überragt das Model X mit rund 2,00 Metern.

In Höhe und Radstand macht dem iX dann keiner etwas vor. Hier baut auch das Tesla-Modell zwei Zentimeter niedriger und verfügt über rund drei Zentimeter weniger Luft zwischen beiden Achsen. Nur 1,63 Meter ist das Vergleichsmodell aus Ingolstadt hoch, das auch beim Radstand um sieben Zentimeter verliert.

Abmessungen Innenraum

Tatsächlich machen sich die Außenabmessungen des BMW iX auch im Innenraum bezahlt. Der lange Radstand kommt der Beinfreiheit zugute. Die Höhe des Fahrzeuges macht sich beim Kopfraum bemerkbar, der Mitfahrenden zur Verfügung steht. Auf den vorderen Sitzen liegen iX und Model X auf einer Höhe. Auf der Rückbank hat das Model X zwei Zentimeter mehr zu bieten.

So viel Platz ist erstklassig. Audi e-tron und Mercedes EQC schaffen es vorn ebenfalls auf gute 1,05 Meter, fallen hinten aber stärker ab (99,6 Zentimeter und 98,0 Zentimeter).

  • Kopfraum innen vorne / hinten: 1,06 Meter / 1,01 Meter
  • Innenbreite vorne / hinten: 1,57 Meter / 1,53 Meter

Spitzenreiter bei der Breite bleibt dann aber doch der BMW iX. Die Tesla-Konkurrenz bietet bei der Schulterfreiheit vorn 1,54 Meter und verläuft nach hinten schmaler, sodass dort bloß noch 1,44 Meter bleiben. Meckern auf hohem Niveau, doch verwundert es angesichts der Tatsache, dass auch der kleine e-tron mehr zu bieten hat (1,55 Meter vorn / 1,52 Meter hinten) und der EQC (1,45 Meter vorn / 1,44 Meter hinten) immerhin hinten den gleichen Wert wie das Model X erreicht.

Abmessungen Kofferraum

Der Kofferraum fällt im BMW iX mit 500 Litern nicht gerade klein aus und enttäuscht dennoch im Vergleich. Bei aufrecht stehender Rückbank leistet der Audi e-tron schon deutlich mehr (660 Liter) und selbst der fast zwanzig Zentimeter kürzere Mercedes EQC kann das gleiche Volumen aufnehmen.

  • Kofferraumvolumen: 500 Liter 
  • Kofferraumvolumen mit umgeklappten Sitzen: 1.750 Liter

Tesla wiederum macht lieber gar keine Angabe zum Volumen mit aufrecht stehenden Rücksitzen. Umso mehr hat es das Ladevolumen des Model X bei umgelegter Rückbank von bis zu 2.487 Litern in sich. Auch hier kann der iX nicht der Konkurrenz entfliehen, bietet nur minimal mehr als der Audi (1.725 Liter) und weist bloß den EQC (1.460 Liter) so richtig in die Schranken.

Wendekreis, Reichweite und Verbrauch

Dass so ein riesiges SUV-Modell wie der BMW iX nicht unbedingt das agilste ist, dürfte klar sein. Mit einem Wendekreis von 12,8 Metern bleibt das allerdings im überschaubaren Rahmen. Der Audi e-tron (12,2 Meter) dreht etwas kleinere Runden, das Tesla Model X (13,0 Meter) etwas größere.

  • Wendekreis: 12,8 Meter
  • Akkukapazität: 76,6 - 111,5 kWh
  • Elektrische Reichweite (kombiniert): 372 - 425 Kilometer (76,6 kWh) / 549 - 630 Kilometer (111,5 kWh)
  • Verbrauch: 19,4 - 23,0 kWh/100km

"Größer" lautet das Stichwort bei der Batteriekapazität des iX. Mit zwei verschiedenen Akkus wird der BMW angeboten. Die Kapazität der 111,5 kWh Batterie sucht ihresgleichen. Im Model X kommt bereits eine wirklich große, aber mit 100 kWh immer noch kleinere Batterie unter. Sowohl Audi e-tron (71 kWh) als auch EQC (80 kWh) sind gänzlich anders dimensioniert und eher mit der Einstiegsversion des iX vergleichbar.

Dadurch erreicht der BMW iX eine maximal mögliche Reichweite von 630 Kilometern, die auch noch die 580 Kilometer des Model X übertrifft. Mit kleiner Batterie liegt der iX in etwa auf Höhe von Audi e-tron (341 Kilometer) und Mercedes EQC (433 Kilometer).

Gewichte

Als wuchtig lassen sich die Zahlen der verschiedenen Gewichtsangaben beim BMW iX beschreiben. Bei der Konkurrenz sieht das nicht wirklich anders aus. Das Model X bringt es auf vergleichbare 2.487 - 2.562 Kilogramm. Trotz kleinerer Batterie sind weder e-tron (2.445 Kilogramm) noch Mercedes EQC (2.495 Kilogramm) nennenswert leichter. So liegt auch das zulässige Gesamtgewicht in dieser Klasse bei fast allen Modellen um die drei Tonnen.

  • Leergewicht: 2.440 - 2.585 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.010 - 3.145 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 750 Kilogramm 
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 2.500 Kilogramm
  • Dachlast: keine Angabe

So richtig überzeugen kann der BMW iX dann letztlich aber bei der zulässigen Anhängelast. Mit 750 Kilogramm ungebremster Last ist in Deutschland bereits das maximal zulässige ausgereizt. Wird ein gebremster Anhänger gezogen, darf dieser bis zu 2,5 Tonnen wiegen. Das ist einsame Spitze unter den Elektroautos und macht selbst vielen Verbrenner-Modellen Konkurrenz.

Das Model X hängt bis zu 2.250 Kilogramm hinten dran. Je 1,8 Tonnen dürfen Audi e-tron und Mercedes-Benz EQC ziehen.

Vergleichen Sie den iX mit Alternativen

Auf carwow haben Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Sie einfach miteinander vergleichen können. So finden Sie stressfrei und einfach genau das Auto, das am besten zu Ihnen passt und können sich Angebote unserer Partnerautohäuser aus Ihrer Region und ganz Deutschland zukommen lassen.

Modell vergleichen
BMW iX FAQs

Der BMW iX ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich und beginnt bei einem Listenpreis von 77.300 Euro. Mit der größeren 111,5 kWh Batterie und mehr Motorleistung liegt der Preis bei 98.000 Euro. Bei carwow erhalten Sie BMW iX Angebote ab 60.266 Euro.

Den BMW iX gibt es in zwei Versionen: Der 77 kWh xDrive 40 leistet 326 PS, der 112 kWh xDrive 50 kommt auf 523 PS.

"BMW i" ist eine Submarke von BMW, bei der das "i" alle Elektroautos kennzeichnet. Die Abkürzung steht für "Innovation". Das "X" wiederum tragen alle SUV-Modelle der bayerischen Marke. Insofern lässt sich die Modellbezeichnung des BMW iX schlicht mit "Elektro-SUV" übersetzen.

Der BMW iX ist bereits ab sofort bestellbar. Eine weitere sportliche Version soll mit dem BMW iX M60 mit bis zu 600 PS im Jahr 2022 folgen.

Der BMW iX darf gebremste Anhänger mit einer Last bis zu 2.500 Kilogramm ziehen. Die maximal zulässige ungebremste Anhängelast liegt bei 750 Kilogramm.

Vergleichen Sie die besten Angebote – ganz ohne Verhandeln

BMW Finanzierung

  • Lieferung Ihres Neuwagens nach Hause möglich
  • Erhalten Sie Ihr individuelles Finanzierungsangebot
  • Sie entscheiden, ob Sie eine Anzahlung möchten
carwow Preis ab
256 € / Monat
Finanzierungen anzeigen

BMW Tageszulassung

  • Finden Sie Ihr passendes Fahrzeug aus einer großen Auswahl an Tageszulassungen
  • Sparen Sie mehr mit Tageszulassungen
  • Nehmen Sie Ihr neues Auto sofort mit nach Hause
carwow Preis ab
34.610 €
Tageszulassungen anzeigen

BMW Jahreswagen

  • Jahreswagen von top bewerteten Vertragsautohäusern
  • Eine große Auswahl sofort verfügbarer Fahrzeuge
  • Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
carwow Preis ab
32.890 €
Jahreswagen anzeigen