BMW 5er und i5 Touring Premiere: Preise und Verkaufsstart

07. Februar 2024 von

Dein Weg zum neuen Auto

Der kostenlose und einfache Weg, Ihr Auto online zu wechseln.
4,6/5 aus 18.998 Bewertungen

Der erste vollelektrische 5er Touring, der BMW i5 Touring, wurde zusammen mit seinem konventionell angetriebenen Modellbruder vorgestellt. Wir haben alle Infos und Bilder!

Lange haben wir darauf gewartet: Der neue BMW 5er Touring und das elektrische Modell i5 Touring wurden nun vorgestellt. Was ihr erwarten könnt und wie viel die Modelle kosten, sagen wir euch hier. Außerdem haben wir Bilder der Autos für euch.

  • 5er und i5 Touring vorgestellt
  • i5 Touring erstmals verfügbar – ab Mai 2024
  • 5er Touring Plug-in Hybrid ab Sommer 2024
  • Performance-Modell i5 M60 xDrive Touring mit 601 PS
  • Einstiegspreis 5er Touring ab 61.750 €

BMW-Kombis konfigurieren

BMW 5er und i5 Touring: Preise und Verkaufsstart

Die beiden Kombi-Versionen des 5er-Modells, der BMW 5er Touring und der i5 Touring, wurden am 7. Februar 2024 vorgestellt. Fans des Familienautos waren vor allem gespannt auf den Elektro-Kombi, den es nun erstmals in seiner Klasse gibt. Der Marktstart für den i5 Touring und die Dieselmodelle des 5er Touring ist für den 25. Mai 2024 angesetzt.

Weitere Antriebsvarianten, darunter auch zwei Plug-in Hybride, werden im Sommer 2024 an den Start gehen. Die Preise für die Modelle sind folgende:

  • BMW 520d – ab 61.750 €
  • BMW 520d xDrive – ab 64.350 €
  • BMW i5 eDrive40 – ab 72.200 €
  • BMW i5 M60 xDrive – ab 101.500 €

BMW 5er Touring und i5 Touring: Design

Der 5er Touring war schon immer ein sportliches aber alltagstaugliches Modell, dass optisch genau das vereint. Auch die neue Generation folgt dieser Linie, genau wie der elektrische i5 Touring. Wie man auf den Bildern sehen kann, wird die Front von den typischen Doppelscheinwerfern und der BMW Niere dominiert. Als Tagfahrlicht und Fahrtrichtungsanzeiger sind zwei LED-Elemente verbaut, die sich vertikal in die Front einfügen.

BMW 5er Touring ansehen

Wenn du die Front noch expressiver gestalten willst, dann ist optional die Konturbeleuchtung BMW Iconic Glow wählbar, die man auch auf den Bildern sehen kann.

Seitlich kann man die gestreckten Proportionen erkennen, die dynamisch wirken. Die Flächen sind großzügig gestaltet und im Vergleich zum Vorgänger ist der 5er Touring gewachsen. In der Länge misst er nun 5,06 Meter, in der Breite 1,90 Meter und in der Höhe 1,52 Meter. Auch der Radstand wurde vergrößert und ist mit seinen 2,99 Metern in seiner Klasse nun der Größte.

Die Seitenansicht zeigt außerdem einen langen Dachspoiler, der das 2-Box-Design gut unterstreicht. Auch die hinteren Radhäuser und die flache Heckscheibe sind typische Element des 5er Touring. Die LED-Lichter ragen weit in die Seite hinein und eine Chromleiste teilt die Heckleuchten.

Schon zum Marktstart wird es drei Individual Lackierungen geben und auch die optionale buchbaren Pakete M Sportpaket, M Sportpaket Pro und M Carbon Exterieurpaket, sind wählbar. Das Top-Modell i5 M60 xDrive Touring ist bereits serienmäßig mit den sportlichen Exterieur-Komponenten ausgestattet, welche ihm eine sehr gute Fahrdynamik und sportliche Optik geben (siehe Bild unten).

BMW 5er und i5 Touring: Motoren, Akku, Reichweite

Wer sich für einen neuen 5er Touring entscheidet, hat die volle Antriebsauswahl. Für den BMW 5er Touring sind zur Markteinführung erstmal nur Dieselantriebe verfügbar. Das bedeutet, dass es erstmal einen BMW 520d Touring oder wahlweise einen 520d xDrive Touring mit Allradantrieb, mit Reihenvierzylinder-Dieselmotor und 48-Volt-Mild-Hybrid Technologie geben wird. Ein 8-Gang-Steptronic Getriebe ist mit an Bord. Die Leistung des Modells beträgt 197 PS und in 7,5 Sekunden beschleunigt der 520d von 0 auf 100 km/h.

Die Version 540d xDrive Touring ist erst ab Sommer 2024 verfügbar. Unter der Haube findet sich dann ein Reihensechszylinder-Diesel, es gibt Allradantrieb und die Leistung liegt bei 299 PS. Ebenfalls erst im Sommer sind zwei Plug-in Hybridversionen erhältlich. Es handelt sich um den 530e Touring und den 530e xDrive Touring. Auch hier liegt die Gesamtleistung bei 299 PS, die elektrische Höchstgeschwindigkeit liegt bei 140 km/h.

Die Plug-in Hybride haben eine rein elektrische Reichweite von bis zu 96 Kilometern.

Kommen wir nun zur Elektroversion i5 Touring. Dieser wird in zwei Versionen angeboten. Einmal als i5 eDrive40 Touring mit einer Systemgesamtleistung von 340 PS. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft das Modell innerhalb von 6,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 193 km/h begrenzt. Mit einer Ladung kommt der i5 eDrive40 bis zu 560 Kilometer weit.

Das absolute Top-Modell der Reihe ist der i5 M60 xDrive Touring. Je ein Elektromotor an der Vorder- und Hinterachse bilden einen Allradantrieb und die Leistung beträgt satte 601 PS. Nur 3,9 Sekunden dauert es auf 100 km/h und 230 km/h maximale Geschwindigkeit sollten auch ausreichend sein. Bei der Reichweite muss der M60 etwas abgeben, er kommt aber immerhin noch bis zu 506 Kilometer weit.

In beiden Modellen wird eine Batterie mit einer nutzbaren Kapazität von 81,2 kWh bereitgestellt. Geladen werden kann sie mit 11 oder bis zu 22 kW an einer Wallbox oder mit bis zu 205 kW an einer Schnellladestation.

BMW 5er und i5 Touring: Innenraum

Wie man das von BMW kennt, steht im Mittelpunkt ein sehr fahrerorientiertes Cockpit und hier vor allem das Curved Display. Es ist 12,3 Zoll groß und bildet zusammen mit dem 14,9 Zoll großen Control Display quasi eine Einheit. Serienmäßig mit an Bord sind beim neuen 5er Touring Sportsitze und ein nach unten abgeflachtes Lenkrad. Was ebenfalls neu ist: eine serienmäßig vollständig vegane Innenausstattung. Wer doch lieber Leder will, muss extra zahlen.

Ein 5er Touring ist natürlich vor allem für Funktionalität, den Alltag mit der Familie und Reisen mit dem Auto bekannt. Deshalb bietet das neue Modell ein erweitertes Platzangebot und auch im Fond spürt man ein Mehr an Bein- und Schulterfreiheit. Die Öffnung des Kofferraums wurde verbreitert, um das Einladen von größeren Gegenständen zu vereinfachen.

Je nach Modell hat der Kofferraum ein Volumen von 570 bis 1.700 Liter, der mit einer automatischen Heckklappenbetätigung ganz einfach geöffnet werden kann.

Natürlich verfügt der 5er Touring auch über jede Menge Systeme für teilautomatisiertes Fahren und Parken. Manche sind serienmäßig mit dabei, doch die meisten sind auf der Optionsliste zu finden. Dazu gehören unter anderem Lenk- und Spurführungsassistenten, Abstandsregelungen, Autobahnassistenten, Parking Assistant, Anhängerassistent, Rückfahrkamera, Parking Assistant und automatisiertes Park- und Rangiermanöver außerhalb des Fahrzeugs per Smartphone.