Sommer, Sonne - SALE! Extra-Rabatte bis 30. Juni

BMW 4er

Ästhetisches Coupé fährt sich hervorragend

Wow-Wertung
/
10
Unsere Fachleute vergeben diese Wertung nach ausführlicher Prüfung des Fahrzeugs.
  • Exzellentes Fahrwerk
  • Reizvolle Motoren
  • Großer Kofferaum
  • Hoher Preis
  • Teure Optionen
  • Eingeschränkte Kopffreiheit im Fond

47.300 € - 69.300 € Preisklasse

4 Sitze

3,9 - 6,8 l/100km

Aktuelle Angebote zum BMW 4er

Inhalt

Überblick

Die zweite Generation des BMW 4er Coupé ist Evolution und Revolution in einem: Die Frontpartie mit der riesigen BMW-Niere macht einen Anfang, der zugleich mutig und polarisierend auf einen wirkt. Von der Formgebung mit langer Motorhaube, kurzer Fahrgastzelle und elegantem Dachverlauf steht das aktuelle 4er Coupé aber ganz in der Tradition der BMW Coupés der jüngsten Vergangenheit.

Und das in gewachsen: Vom Format überragt das neue 4er Coupé den Vorgänger um 13 Zentimeter und damit auch seine direkten Konkurrenten Audi A5, Mercedes C-Klasse Coupé und Lexus RC. Mit 4,77 Meter Länge kommt das Mittelklassecoupé sogar dem in der Oberklasse positionierten BMW 8er sehr nahe.

Sportiv im Auftritt & Antritt

Mit dem bullig-sportiven Auftritt korrespondieren auch die Verbesserungen unter dem Karosseriekleid. Die 4er Karosserie wurde durch zusätzliche Verstrebungen und Verstärkungen verwindungssteifer, was sich sowohl auf den Qualitätseindruck als auch auf das Fahrverhalten auswirkt.

Das neue 4er Coupé überrollt schlechte Fahrbahnbeläge ohne Knistergeräusche, da sich der Aufbau kaum verwindet. Weil der Vorderwagen steifer gebaut ist, lenkt das Coupé besser und direkter ein.

Die hervorragend abgestimmte Lenkung, der gegenüber dem Vormodell tiefere Fahrzeugschwerpunkt und die exzellente Feder-Dämpfer-Abstimmung tragen ihren Teil dazu bei, dass beim Fahren im neuen 4er Coupé echte Begeisterung aufkommt.

Diese Begeisterung geht auch vom Antrieb aus. Der Begeisterungsgrad hängt davon ab, für welchen der Vier- oder Sechszylinder man sich im 4er Coupé entscheidet. Die Leistungsspanne reicht von den 184 PS eines 420i Coupé bis zu den 510 PS eines M4 Competition. Die Turbomotoren bringen ihre Kraft mit dem klassischen Heckantrieb oder dem Vierradantrieb xDrive auf die Straße.

Up to date in Multimedia & Assistenz

Hinter dem attraktiven Volant des BMW 4ers fühlt man sich schnell zuhause. Das digitale Cockpit setzt auf klassische Zeiger. Das Bediensystem iDrive in seiner aktuellen Evolutionsstufe gehört zu den besten auf dem Markt. Die Sprachbedienung, die nicht nur vorgeschriebene Sprachbefehle, sondern auch natürliche Sprache versteht, wurde wie die Fahrassistenz und das Infotainment mit dem Modellwechsel aufgewertet.

Genauso gut wie das Smartphone im Infotainment fühlt man sich im 4er Coupé ins Cockpit eingebunden. Nicht nur vom Auftritt, vom Fahrwerk und den Motoren kommt das 4er Coupé seinem sportlichen Auftrag nach, sondern auch mit den Sportsitzen, die tief im Fahrzeug eingebaut sind.

Dahinter auf der 2er-Sitzbank geht es um die Beine und den Kopf enger zu. Der Kofferraum bietet jedoch ein Volumen, das voll alltagstauglich ist. Dass diese fast ideale Kombination aus Fahrspaß und Alltagstauglichkeit ihren Preis hat, der mit vielen reizvollen Extras noch gehörig steigt, ist man aus München – auch eine Form von Evolution – gewohnt.

Fahrzeugtyp

Der BMW 4er steht in drei Varianten zur Wahl: als sportive Limousine in Form des Gran Coupé, als sportives und klassisches Coupé mit Platz für 2+2 und mit ähnlichen Platzverhältnissen als reizvolles Cabrio.

Limousine

Die zweite Generation der viertürigen Fließheckvariante beginnt wie das 4er Coupé, das BMW als erstes neues 4er Modell präsentierte, mit der die Frontpartie dominierenden BMW-Niere. Das Cockpit ist das des Coupés, aber die Platzverhältnisse sind besonders hinter den Rücksitzen weit großzügiger und entsprechen fast einer vollwertigen Limousine.

Coupé

Das schönste Dach über dem Kopf erhält man im Coupé. Durch das Wachstum in der Länge und Breite haben die Linie und auch die Platzverhältnisse gewonnen. Die größten Stärken des neuen 4er Coupés gegenüber dem Vorgänger offenbaren sich aber in der Fahrdynamik.

Cabrio

Das BMW 4er Cabrio ist und bleibt auch in seiner zweiten Auflage eines der reizvollsten Cabrios der Mittelklasse. Das feste Cabriodach, welches den Kofferraum stark reduziert, wenn es eingefahren wird, ist mit der Neuauflage Geschichte. Das neue 4er Cabrio setzt wieder auf ein Stoffdach. Das sorgt für mehr Platz im Kofferraum und weniger Gewicht.

BMW 4er Farben

Alpinweiß Uni
kostenlos
Schwarz Uni
kostenlos
Arctic Race Blue Metallic
Ab 920 €
Bluestone Metallic
Ab 920 €
M Portimao Blau Metallic
Ab 920 €
Mineralweiß Metallic
Ab 920 €
Sanremo Green Metallic
Ab 920 €
Saphirschwarz Metallic
Ab 920 €
Sunset Orange Metallic
Ab 920 €
BMW Individual Dravitgrau Metallic
Ab 1.450 €
BMW Individual Tansanitblau II Metallic
Ab 1.950 €
BMW Individua Frozen Deep Grey Metallic
Ab 3.300 €
BMW Individual Brillantweiss metallic
Ab 3.300 €
BMW Individual Frozen Portimao Blue Metallic
Ab 3.300 €
Zurück zum Überblick

Das Motorenangebot umfasst im 4er Coupé Vier- und Sechszylindermotoren mit 184 bis 510 PS Leistung, die ihre Kraft immer mit einer hervorragenden 8-Gang-Automatik und Heck- oder Allradantrieb auf die Straße übertragen.

Die Benziner

Der 2,0-Liter-Twinturbo ist in zwei Leistungsstufen mit 184 und 258 PS im 420i und 430i Coupé bestellbar. Schon mit dem schwächeren Vierzylinderturbo ist das Coupé gut motorisiert, mit dem stärkeren aber noch reizvoller.

Vom Verbrauch macht es keinen großen Unterschied, ob man sich für die stärkere oder schwächere Variante des Vierzylinders entscheidet, denn beide Varianten verfügen noch nicht über die Mild-Hybrid-Unterstützung, die dem M440i Coupé xDrive beim Sparen und Beschleunigen hilft.

Unter den Benzinmotoren bleibt der Reihensechszylinder, der schon seit Jahrzehnten mit seidiger Laufkultur und sonorem Motorklang begeistert, das Maß der Dinge. Im M440i wird der 374 PS starke Sechszylinder wie die Dieselmotoren von einem 48-Volt-Mild-Hybrid-System beim Sparen und Beschleunigen unterstützt.

Beim Beschleunigen sorgen die zusätzlichen 11 PS Leistung des Elektromotors für mehr Schub. Mit dem Abstellen des Motors ab 15 km/h beim Ausrollen vor der Ampel und dem „Segeln“, bei dem sich der Motor während der Gleitphasen abkoppelt, spart man Treibstoff, so dass ein für die Leistung niedriger Verbrauch von sieben bis acht Litern herausfahrbar ist.

Eher theoretisch als praktisch, denn das Maximum an Fahrspaß bereitet der druckvolle und drehfreudige 3,0-Liter-Sechszylinder dann, wenn der Gasfuß ihn treibt. Zwar packt er schon bei sehr niedrigen Drehzahlen souverän-lässig an, aber oben herum versprüht er noch mehr Feuer.

Dieses Feuer manifestiert sich auch in den Daten. In 4,4 Sekunden zeigt die Tachonadel im M440i xDrive auf die 100 und man fragt sich, warum es dann noch ein 480 oder 510 PS starkes M4 Modell sein muss?

420i 430i M440i xDrive M4/M4
Competition
Hubraum [ccm] 1.998 1.998 2.998 2.993
Zylinderzahl 4 4 6 6
Leistung [PS] 184 258 374 480/510
Getriebe 8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
0-100 km/h [s] 7,5 5,8 4,5 4,2/3,9
Vmax [km/h] 240 250 250 250 (290)¹
CO2-Ausstoß [g/km] 143-161 150-168 170-186 248/234
Kombinierter
Verbrauch
(WLTP) [l/100km]
6,3-7,1 6,6-7,4 7,4-8,1 10,8/10,2
Effizienzklasse B-A B-A C-B G/G
Kraftstoff Benzin Benzin Benzin Benzin
Abgasnorm Euro 6d Euro 6d Euro 6d Euro 6d

¹ mit optionalem M Driver’s Package

Benziner konfigurieren

Die Diesel

Der sparsamste Motor bleibt im neuen 4er Coupé der 190 PS starke 2,0-Liter-Turbodiesel, der wie der 374 PS starke Benziner auf die im 4er neue Mild-Hybrid-Technik setzt und auch mit Allrad- statt Heckantrieb angeboten wird.

Mit dem 190-PS-Diesel unter der Motorhaube kann man mit Verbrauchswerten von fünf, sechs Litern rechnen, die alle 100 Kilometer aus dem 59 Liter großen Tank fließen, trotzdem weiß schon der Einstiegsdiesel im Kraftaufbau und Durchzug zu überzeugen.

Das Maximum an emotionaler Überzeugungskraft liefert jedoch wieder einmal der Reihensechszylinderdiesel im 430d xDrive und M440d xDrive. Der macht dem 4er Coupé mit 286 und 340 PS ordentlich Beine mit Fahrleistungen, die im Fall des Topdiesels auf dem Niveau des 374-PS-Benziners liegen.

Und auch im Vergleich zum Topbenziner stellt sich der M440d xDrive kaum hinten an. Er beschleunigt nur 0,1 Sekunden langsamer als der M440i XDrive aus dem Stand auf Tempo 100. In äußerst rasanten 4,6 Sekunden. Trotzdem sind mit dem stärksten Diesel im 4er Coupé Verbrauchswerte möglich, die mit einem Benziner in der Praxis nie zu erreichen wären.

420d 420d xDrive 430d xDrive M440d
xDrive
Hubraum [ccm] 1.995 1.995 2.993 2.993
Zylinderzahl 4 4 6 6
Leistung [PS] 190 190 286 340
Getriebe 8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
8-Gang-
Automatik
0-100 km/h [s] 7,1 7,4 5,1 4,6
Vmax [km/h] 240 238 250 250
CO2-Ausstoß [g/km] 118-137 126-145 137-155 150-164
Kombinierter
Verbrauch
(WLTP) [l/100km]
4,5-5,2 4,8-5,5 5,2-5,9 5,7-6,3
Effizienzklasse A+ A+ A+ A
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel Diesel

Diesel konfigurieren

Wenn Sie sich für weitere Spezifikationen interessieren, können Sie sich die technischen Daten des BMW 4er ansehen.

Zurück zum Überblick

Für den BMW 4er steht neben der Basisvariante auch die sportliche Optik des M Sport zur Auswahl.

Basisvariante

Die Einsteigerversion des 4er BMW kommt serienmäßig mit den Xenon-Scheinwerfern, der Reifendruckkontrolle, dem Radio Professional mit 6,5-Zoll-Farbdisplay und USB/iPod-Schnittstelle, dem Sport-Multifunktions-Lederlenkrad und dem intelligenten Notruf. Letzterer meldet automatisch einen Unfall des Fahrzeugs an die BMW Notrufzentrale. Zudem schützt die Graukeil-Frontscheibe vor Wärme und der Fahrdynamikschalter mit ECO PRO Modus hilft beim Sparen.

M Sport

Der M Sport übernimmt Sportfahrwerk, Lederlenkrad und Aerodynamik-Paket aus dem M Baukasten. 18-Zoll-Leichtmetallräder komplettieren die äußere Erscheinung. Der Innenraum besticht durch Sportsitze im M Design.

Zurück zum Überblick

Suchen Sie die besten BMW 4er Angebote?

Auf carwow vergleichen Sie einfach die besten Neuwagen-Angebote von lokalen Händlern und Top-Händlern deutschlandweit. Erhalten Sie großartige 4er Angebote ohne den üblichen Stress.

4er Angebote vergleichen Sparen Sie im Schnitt 9.069 €