Luxus auf vier Rädern: Bentley Bentayga (EWB) feiert Premiere

10. Mai 2022 von

Bentley hat mit dem Bentayga Extended Wheelbase ein Limousinen-SUV der Luxusklasse vorgestellt. Wir haben Bilder und Infos für Sie.

Die neue Version des Bentley Bentayga mit verlängertem Radstand ist enthüllt worden. Lesen Sie hier alles, was Sie über diese neue SUV-Limousine wissen müssen.

  • Neuer Bentley Bentayga mit verlängertem Radstand enthüllt
  • Eine Limousine in SUV-Form
  • 180 mm länger als der Standard-Bentayga
  • Luxuriösere Rücksitze
  • Überarbeitetes Außendesign
  • Verkauf noch in diesem Jahr

Bentley hat eine Version mit verlängertem Radstand – auf Englisch: Extended Wheelbase (EWB) – des Bentayga angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Luxuslimousine in Form eines SUV und nicht um eine traditionelle Limousine.

Diese Alternative zum Maybach GLS und Rolls Royce Cullinan wird noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und rund 350.000 Euro kosten.

Bentley Bentayga (EWB): Design

Für den Bentayga mit verlängertem Radstand werden im Vergleich zum Standardfahrzeug über 2.500 neue Teile verbaut, von denen jedoch keines am Heck verwendet zu werden scheint. Aus diesem Blickwinkel sieht er genauso aus wie der Standard Bentayga V8.

Die offensichtlichen Änderungen sind von der Seite zu sehen. Diese Version des Bentayga ist 180 mm länger als der Standardwagen, und die gesamte Mehrlänge entfällt auf die hinteren Türen. Außerdem gibt es ein neues Dach, einen neuen Boden und neue Seitenteile.

Von vorne erhält der Extended Wheelbase einen neuen Kühlergrill mit vertikalen Lamellen, der wahlweise in Chrom oder glänzendem Schwarz ausgeführt werden kann. Ebenfalls neu für diesen Bentayga sind einige hochglanzpolierte Leichtmetallräder.

Bentley Bentayga (EWB): Innenraum

Als Limousine ist der Rücksitz der Ort, an dem man sich im Bentley Bentayga Extended Wheelbase aufhält. Er ist serienmäßig mit vier und einem Sitz ausgestattet, wobei der mittlere Sitz nur gelegentlich genutzt werden kann. Sie können auch eine vollwertige fünfsitzige Version oder das viersitzige Modell haben.

Im Viersitzer erhalten die Fondpassagiere eine 16-fache Verstellung, beheizte und gekühlte Sitze sowie fünf Massageprogramme. Sie können auch die Option “Airline-Sitz” wählen, die eine 22-fache Verstellung, einen VIP-Modus, bei dem der Beifahrersitz nach vorne bewegt wird, eine Fußstütze und eine um 40 Grad neigbare Rückenlehne bietet.

Darüber hinaus erhält der Bentayga mit verlängertem Radstand neue Holz- und Metallverkleidungen sowie einzigartige Lederbezüge und Steppungen im gesamten Fahrzeug. Insgesamt sind über 24 Milliarden verschiedene Ausstattungskombinationen verfügbar.

Bentley Bentayga (EWB): Motoren und Fahrverhalten

Der Bentley Bentayga Extended Wheelbase verfügt über denselben 4,0-Liter-V8-Motor mit Doppelturboaufladung wie der Standard-Bentayga. Er hat 550 PS und ein Drehmoment von 770 Nm und schafft es trotz seines Gewichts von über 2.500 kg in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Um das Manövrieren dieses riesigen Fahrzeugs zu erleichtern, verfügt der Bentayga mit verlängertem Radstand serienmäßig über eine Hinterradlenkung. Dadurch wird der Wendekreis um 7 % kleiner als beim Standard-Bentayga, und die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten wird verbessert.

Bentley Bentayga (EWB): Preise und Verkaufsstart

Der neue Bentley Bentayga (EWB) ist ab sofort in ausgewählten Ländern bestellbar, der allgemeine Verkauf beginnt im Laufe des Jahres. Bentley hat die Preise noch nicht bestätigt, aber es wurde angekündigt, dass man gut über 350.000 Euro für einen solchen Wagen ausgeben kann.